Elie Wiesel Der Vergessene

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Vergessene“ von Elie Wiesel

Einen New Yorker Psychotherapeuten und Lehrer ereilt eine Krankheit, in deren Verlauf er sein Gedächtnis verliert. Ihm bleibt nicht mehr viel Zeit, das, was sein Leben, sein Schicksal bestimmt hat, dem Sohn mitzuteilen. Gegen wachsende Sprechschwierigkeiten ankämpfend, erzählt er von der dramatischen Vergangenheit. Und Malkiel, der Sohn, macht sich auf nach Rumänien, dem Land seiner Vorfahren, um dem Geheimnis seines Vaters auf die Spur zu kommen.

Stöbern in Romane

Als die Träume in den Himmel stiegen

Man vermutet zunächst ein Happy End, liest aber immer mehr die tragische Geschichte eines jungen Mädchens.

Loooora

Swing Time

Ich wünschte, es hätte mich weniger gelangweilt, die Charaktere wären mir weniger unsympathisch gewesen. So schade!

once-upon-a-time

Das Mädchen aus Brooklyn

Guillaume Musso versteht es wie kein anderer Autor Genres verschmelzen zu lassen.

Almilozi

Der Sandmaler

Leider wieder viel zu aktuell.

Faltine

Das kalte Blut

Ein Meisterwerk! Keine Seite zu viel.

sar89

Der Gentleman

Sehr skurril , teilweise witzig und aufregend. In einigen Passagen jedoch schwer lesbar, weil endlos wirkende Dialoge sehr anstregen.

simoneg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen