Neuer Beitrag

katja78

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Wenn du weißt, das du nicht mehr lange ein Teil deiner Welt sein wirst,setzt du dann Prioritäten?

Hättest du einen Plan, was du noch unbedingt machen musst?

Heute darf ich euch das neue Buch "Zwischen Winter und Himmel" von Elin Bengtsson vorstellen.

"Ein Buch, das zum nachdenken anregt, das auf das "Miteinander" eingeht und trotz leichter Erzählungsweise das Bewusstsein schürt, was einem wichtig sein kann im Leben."


Jugendbuch ab 14 Jahren

»Stell dir vor, du wüsstest, dass du in einem halben Jahr sterben musst. Würdest du dann nicht lauter wichtige Sachen machen?« Martin ist einer, der Lieder einfängt und Gitarrenakkorde in Schmetterlinge verwandelt. Die schickt er seinem Bruder Andreas. Aber was, wenn Andreas trotzdem nicht aus seinem Zimmer kommt? Wenn er die Zeit, die ihm noch bleibt, nicht nutzt? Niemand weiß, dass Andreas heimlich eine Liste mit drei Dingen schreibt, die er unbedingt noch tun will – bevor er für immer fort ist. »




Zur Autorin

Elin Bengtsson wurde 1987 geboren und wuchs in Uddevalla, Schweden, auf. Sie studierte Politikwissenschaft in Lund und besuchte eine der besten Schriftstellerschulen Schwedens. Inzwischen lebt Elin Bengtsson in Stockholm und leitet selbst Schreibkurse für Kinder und Jugendliche. Zwischen Winter und Himmel ist ihr Debütroman. Die Geschichte basiert auf einer Novelle, die sie im Alter von 15 Jahren verfasst hat.

Wir suchen nun 20 Leser,  die gerne das Buch gemeinsam in der Leserunde lesen möchten, Blogger dürfen sich gerne mit Blogadresse bewerben!

Bewerbungsfrage: Wie findet ihr das Cover?


Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

                     Katja von Ka-Sas Buchfinder

Hier gibts die News von Oetinger Taschenbuch

*** Wichtig ***

Es werden nur Bewerber mit aussagekräftigen Rezensionen ( 2-3) im Profil berücksichtigt.

Autor: Elin Bengtsson
Buch: Zwischen Winter und Himmel

Mrs. Dalloway

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo, ich würde supergerne mitlesen :)
Das Cover gefällt mir allein schon wegen der Farbe gut. Blau/Türkis ist meine Lieblingsfarbe. Orange passt hervorragend dazu und die Gitarre lässt schon vermuten, worum es im Buch geht.

Manja82

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich mag mein Glück versuchen und mich bewerben. Ich hatte lange kein Oetinger Taschenbuch mehr in der Hand ;).

Wie ich das Cover finde?
Mich spricht das Cover sehr an. Es wirkt auf mich harmonisch abgestimmt aufeinander. Gleichzeitig ist es aber auch recht minimalistisch gehalten, nur der etwas im Vordergrund stehende Titel und die Gitarre. Ich finde es wirklich toll und im Laden würde ich es in die Hand nehmen.

Ich bewerben mich als Bloggerin, mein Blog http://manjasbuchregal.blogspot.de

Würde mich freuen, wenn ich mitlesen dürfte.

Beiträge danach
119 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Lealisa79

vor 3 Jahren

Fazit/ Eure Rezensionslinks

Hier meine Rezi. 3 * bekommt das Buch von mir. Werde auch noch eine Rezi bei Amazon veröffentlichen.
http://www.lovelybooks.de/autor/Elin-Bengtsson/Zwischen-Winter-und-Himmel-1122548505-w/rezension/1125923737/

Manja82

vor 3 Jahren

Fazit/ Eure Rezensionslinks

Auch hier gibt es nun meine Rezension.
Einmal auf meinem Blog http://manjasbuchregal.blogspot.de/2014/12/gelesen-zwischen-winter-und-himmel-von.html und auch schon hier bei Lovelybooks http://www.lovelybooks.de/autor/Elin-Bengtsson/Zwischen-Winter-und-Himmel-1122548505-w/rezension/1127168288/. Natürlich werde ich die Rezension auch noch weiter verbreiten.

Vielen lieben Dank das ich mitlesen durfte!

Wildpony

vor 3 Jahren

Seite 73 - Ende
Beitrag einblenden

Ein LovelyBooks-Nutzer schreibt:
Andreas dreht am Ende richtig auf und kann seine Liste erfüllen. Das finde ich toll, ich habe es ihm gewünscht. Doch woran ist er erkrankt? Das erfährt man ja nicht so wirklich. Ich selbst vermute Krebs. Ich fand es gut, dass die Eltern fast außen vor bleiben, denn so konnte ich mich sehr gut auf die 3 Jugendlichen konzentrieren.

Das war auch meine Vermutung.
Krebs ist heutzutage die häufigste Krankheit die auch in jungen Jahren schnell zum Tod führen kann.
Zwar sehr traurig, aber es gibt noch kein Hilfsmittel dagegen.

Im Gegensatz zu dir hätte ich mir ein wenig mehr von den Eltern gewünscht. Denn sie gehören genauso zu dem Kind und der Krankheit dazu und sind ein unumwobener Teil der Geschichte.

Wildpony

vor 3 Jahren

Seite 73 - Ende
Beitrag einblenden

Manja82 schreibt:
Ich bin durch und es hat mich doch auch mitgenommen. Das liegt wohl vor allem daran das man ja weiß Andreas stirbt. Das die Krankheit jetzt nicht wirklich Thema ist find ich gar nicht so schlecht. Es geht eher ums menschliche. Wie die Ärztin sich um Martin gekpmmert hat gefiel mir gut. Das die Eltern ihn nicht verstehen eher schade. Insgesamt hat mir das Buch doch gut gefallen. Meine Rezi kommt dann die Tage ...

Die Tatsache, das ein junger Mensch stirbt ist immer ergreifend und hat mich auch sehr berührt.
Da kann ich einfach nicht darüber hinweg gehen.
Aber die Geschichte hat mir trotzdem gut gefallen und mich durch die Menschlichkeit berührt.

lesebiene27

vor 3 Jahren

Fazit/ Eure Rezensionslinks

Vielen Dank, dass ich das tolle Buch mitlesen durfte - mir hat es gut gefallen. Ich habe das Buch zwar schon seit einiger Zeit beendet, bisher aber noch nicht die Rezension geschrieben, die hiermit noch kommt:
http://www.lovelybooks.de/autor/Elin-Bengtsson/Zwischen-Winter-und-Himmel-1122548505-w/rezension/1129334582/

winterdream

vor 3 Jahren

Anfang - Seite 73
Beitrag einblenden

Anfangs hatte ich etwas Schwierigkeiten, mich in die Geschichte hineinzuversetzten, aber dann ging es doch ganz gut. Die Geschichte ist sehr bedrückend und nimmt mich auch sehr mit. Die Schreibweise ist für das Buch passend, wie ich finde. Eigentlich finde ich kurze Sätze nicht so gut, aber zu diesem Thema passen sie.

winterdream

vor 3 Jahren

Fazit/ Eure Rezensionslinks
Beitrag einblenden

Hier ist auch meine Rezi:
http://www.lovelybooks.de/autor/Elin-Bengtsson/Zwischen-Winter-und-Himmel-1122548505-w/rezension/1129546181/
Ich habe sie auch bei amazon, weltbild und thalia eingestellt.
Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte. Es hat mir sehr gefallen.
Lieben Gruß

Neuer Beitrag