Elin Hilderbrand Das Sommerhaus

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(7)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Sommerhaus“ von Elin Hilderbrand

Als die zweiunddreißigjährige Chess plötzlich ihre Verlobung löst, fällt ihre Familie aus allen Wolken: Wer oder was ist der Grund für diese unerwartete Entscheidung? Auf der Ferieninsel Tuckernuck versuchen ihre Mutter, Schwester und Tante, Chess beizustehen. Dabei haben die drei Frauen durchaus ihre eigenen Geheimnisse ... Ein warmherziger Roman über die Unvorhersehbarkeiten der Liebe und die Kraft der Familienbande.

Berührend! Einfach lesenswert :-)

— YvetteH
YvetteH

Ich liebe Elin Hilderbrand. Fühle mich jedes Mal selbst wie auf Nantucket

— Manuela_Martini
Manuela_Martini

Stöbern in Romane

Ein Gentleman in Moskau

einzigartig (gut)!

bri114

Die Bucht, die im Mondlicht versank

Eine Bucht voller Geheimnisse - sehr spannend und überraschend!

ConnyKathsBooks

Sonntags in Trondheim

Faszinierend ungewöhnliche Geschichte der Familie Neshows. Spannend und toll geschrieben

isabellepf

Der Sommer der Inselschwestern

Ein wundervolles Buch über Freundschaft, Vertrauen, Liebe und das Leben allgemein - ein Highlight!

Annafrieda

Der große Wahn

Ein spannendes Buch darüber, was unsere Vergangenheit für unsere Gegenwart bedeutet.

leserattebremen

Dann schlaf auch du

Ein Buch in dem man sich selbst wieder findet und der schlimmste Alptraum wird wahr

lesefix213

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Vier Frauen auf Tuckernuck!

    Das Sommerhaus
    YvetteH

    YvetteH

    20. August 2014 um 15:09

    Inhalt/Klappentext: "Als die zweiunddreißigjährige Chess plötzlich ihre Verlobung löst, fällt ihre Familie aus allen Wolken: Wer oder was ist der Grund für diese unerwartete Entscheidung? Auf der Ferieninsel Tuckernuck versuchen ihre Mutter, Schwester und Tante, Chess beizustehen. Da- bei haben die drei Frauen durchaus ihre eigenen Geheimnisse ... Ein warmherziger Roman über die Unvorhersehbarkeiten der Liebe und die Kraft der Familienbande." Meine Meinung: Elin Hilderbrand hat hier eine bewegende Geschichte über vier Frauen einer Familie mit ihren Geheimnissen geschaffen. Der Schreibstil ist einfach wundervoll, berührend und sehr eingängig. Die Charaktere sind sehr bildlich und man kann mit ihnen bangen, hoffen, weinen und lachen. Das Schreiben aus der Sicht der vier Frauen macht das Buch besonders und man kann sich besser in deren Gefühle hinversetzten. Ich fand die Geschichte sehr gelungen und würde gern noch mehr von den vier Frauen erfahren. Mein Fazit: Eine sehr schöne Geschichte über die Kraft der Liebe (in der Familie und im Einzelnen. Absolut empfehlens- und lesenswert. 5 Sterne

    Mehr
  • Rezension zu "Das Sommerhaus" von Elin Hilderbrand

    Das Sommerhaus
    libri

    libri

    12. October 2011 um 14:17

    Eine Geschichte in die man sich total verlieren kann.
    Konnte die Fortsetzungen der jeweiligen Schicksale kaum abwarten.
    Empfehlenswert !