Elin Hilderbrand Eine Sommeraffäre

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(3)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eine Sommeraffäre“ von Elin Hilderbrand

Was ist bloß mit Claire los? Mit den vier Kindern, ihrem langjährigen Ehemann und ihrem eigenen Atelier hat sie doch schon genug am Hut. Trotzdem lässt sie sich überreden, bei der Vorbereitung einer Wohltätigkeitsgala zu helfen. Na ja, Lock Dixon, der die Gala veranstaltet, hat auch zwei unschlagbare Argumente: sein strahlendes Lächeln und eine Geschichte aus Claires Vergangenheit, die ihr keine Ruhe lässt. Als Claire sich Hals über Kopf in den charmanten Lock verliebt, gerät sie in einen Strudel aus wilder Leidenschaft und alltäglicher Verantwortung, zwischen bedrückender Schuld und federleichtem Glück. Ein erfrischendes Lesevergnügen!

Guter Durchschnitt, wenn auch mit einigen Längen

— Kelo24
Kelo24

Stöbern in Romane

Und es schmilzt

Ergreifend und mitreißend! Ein echtes Lesehighlight!

Diana182

QualityLand

Urkomische und doch gruselig nahe/düstere Dystopie mit herrlichen Charakteren . UNBEDINGT LESEN!!!

ichundelaine

Durch alle Zeiten

Eine starke Frau, die von der Liebe betrogen wurde, dennoch ihren Weg trotz vieler Hindernisse geht. Hervorragend geschrieben!

dicketilla

Kleine Schwester

Eine spannende, fesselnde Erforschung der Schuld, der weiblichen Psyche und der Bürde der Weiblichkeit.

JulesBarrois

Niemand verschwindet einfach so

Verloren, Ziellos, zu viele Gedanken, Erinnerungen dennen man nicht trauen kann, Emotional verkrüppelt Ab wann hört man auf zu fühlen?

karinasophie

Die Melodie meines Lebens

Eher Bandsalat als melodiöse Erzählung

katikatharinenhof

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen