Das tibetische Orakel

von Eliot Pattison 
4,3 Sterne bei23 Bewertungen
Das tibetische Orakel
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

K

Mord & Kultur & Spiritualität & Religion & Geschichte & Politik sind zu viel für einen Krimi? Pattison beweist beeindruckend das Gegenteil

Tessa22s avatar

fantastisch - diese Reihe ist unglaublich gut und beeindruckend real!

Alle 23 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das tibetische Orakel"

Tief im Herzen Tibets geschieht ein ungewöhnliches Verbrechen.

Shan, ein ehemaliger chinesischer Polizist, muß den Mord an einem Mönch aufklären - und dafür sorgen, daß eine alte tibetische Prophezeiung sich erfüllt. Er soll einen heiligen Stein in den Norden bringen, doch plötzlich ist ihm die halbe Armee auf den Fersen - und eine geisterhafte Mönchsgestalt, die angeblich aus Indien zurückgekehrt ist, um den Widerstand der Tibeter gegen ihre Besatzer anzuführen.

Eliot Pattison gelingt es, Grenzen zu überwinden - und seine Leser in ein Land voll rätselhafter Schönheit zu entführen, in dem die Menschen jeden Tag für die Hoffnung und gegen die Lüge und das Verbrechen kämpfen.

"Ein spirituelles Abenteuer, großartig erzählt. Ultimativer Mix aus Krimi und Kultur."
Cosmopolitan

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783746621364
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:652 Seiten
Verlag:Aufbau TB
Erscheinungsdatum:23.02.2005

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne14
  • 4 Sterne5
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne2
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    kleinefraus avatar
    kleinefrauvor 10 Jahren
    Rezension zu "Das tibetische Orakel" von Eliot Pattison

    Whow, bei einem super Film heißt es - glaube ich - "Ganz großes Kino". Dieses Buch ist "großes Kino" für den Leser. Dem Autor gelingt eine außergewöhnliche Mischung aus spannendem Krimi/Politthriller und fundierter/eindringlicher Darstellung der tibetanischen Geschichte/Kultur/Menschen.
    Die aufkommenden Stimmungen in diesem Buch nehmen den Leser mit in ein erstaunlich, fazinierendes Reich des Glaubens, der Bescheidenheit/Armut, aber auch der Angst/Zerstörung und des Mißtrauens.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    K
    kkarinvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Mord & Kultur & Spiritualität & Religion & Geschichte & Politik sind zu viel für einen Krimi? Pattison beweist beeindruckend das Gegenteil
    Kommentieren0
    Tessa22s avatar
    Tessa22vor 3 Jahren
    Kurzmeinung: fantastisch - diese Reihe ist unglaublich gut und beeindruckend real!
    Kommentieren0
    S
    stöberlingvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: ich liebe diese Reihe um Shan! toll geschrieben, super recherchiert, spannend! Schockierend was China mit Tibet macht...
    Kommentieren0
    Drachenfreundins avatar
    Drachenfreundin
    K
    kelev
    T
    Tasha
    Nyxs avatar
    Nyx
    powerwriters avatar
    powerwriter
    Pelippas avatar
    Pelippa

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks