Elisa Joy

 4.3 Sterne bei 118 Bewertungen
Autor von Himmlische Dämonen, Ireland Vampires - Entführt und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Ireland Vampires 26: Verzweifelt

 (1)
Neu erschienen am 28.12.2018 als E-Book bei .

American Vampires 8: Phoenix

 (1)
Neu erschienen am 20.11.2018 als E-Book bei .

Alle Bücher von Elisa Joy

Sortieren:
Buchformat:
Himmlische Dämonen

Himmlische Dämonen

 (25)
Erschienen am 25.11.2016
Ireland Vampires - Entführt

Ireland Vampires - Entführt

 (9)
Erschienen am 18.06.2016
Teuflische Engel (Himmel und Hölle 2)

Teuflische Engel (Himmel und Hölle 2)

 (6)
Erschienen am 29.03.2018
Ireland Vampires - Sehnsüchtig

Ireland Vampires - Sehnsüchtig

 (6)
Erschienen am 10.03.2016
Ireland Vampires - Verführt

Ireland Vampires - Verführt

 (7)
Erschienen am 10.02.2016
Ireland Vampires - Gerettet

Ireland Vampires - Gerettet

 (6)
Erschienen am 24.02.2016
Ireland Vampires - Gejagt

Ireland Vampires - Gejagt

 (4)
Erschienen am 16.04.2016
Ireland Vampires - Verletzt

Ireland Vampires - Verletzt

 (3)
Erschienen am 30.05.2016

Neue Rezensionen zu Elisa Joy

Neu

Rezension zu "Ireland Vampires 26: Verzweifelt" von Elisa Joy

Ireland Vampires 26: Verzweifelt
SanNitvor 16 Tagen

Auch dieser Teil ist wieder spannend gewesen.
Shane und Delia haben mir sehr gut gefallen.
Ihre Gefühle und Bedenken kamen gut rüber.
Da es hier wieder zu einem Cut kommt, bin ich ja sehr gespannt, wie weiter geht.

Schließlich haben wir noch ein paar Singles übrig.
Für Fans der Clanvampire ist auch dieser Teil ein Muss.

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Teuflische Engel (Himmel und Hölle 2)" von Elisa Joy

Teil zwei
Bjjordisonvor einem Monat

Es ist ja schon eine Weile her mit dem Vorgänger, aber den fand ich toll und so war ich wirklich gespannt, was hier in diesem Buch so passieren wird.

Hauptprotagonistin Lilith hatte es nicht leicht in ihrem Leben, denn irgendwie hatte sie nie eine Familie und das hat ihr doch gefehlt, wie ich finde. Allerdings hat sie auch einen interessanten Hintergrund, denn sie ist Halbdämon und Halbengel, wovon sie aber gar nicht so begeistert ist. Zusätzlich bekommt sie jetzt auch noch Flügel, welche Schmerzen verursachen und ein Typ geht ihr nicht mehr aus dem Kopf.

Ich fand das Buch wirklich toll, denn ich fand den Aspekt, der sogenannten freien Entscheidung für Lilith sehr interessant und spannend für den Leser beschrieben. Es war nämlich auch ebenso sehr unterhaltsam zu sehen, wie beide Seiten versuchen Lilith auf ihre Seite zu ziehen. Richtig spannend würde ich sagen. Ich fand es auch echt faszinierend, zumindest stellenweise, zu sehen, wie Lilith mit diesen ganzen neuen Umständen umgeht und ich konnte auch sehr gut nachvollziehen, dass da zuerst nur “Hass” vorhanden war.

Die Charaktere haben mir sehr gefallen. Diese waren sehr interssant, allen voran Lilith und auch sympathisch. Ich hatte oft, das Gefühl, dass ich jetzt nicht direkt weiß, wer ist der Gute und wer ist der Böse, denn auch die Seite der Dämonen fand ich ganz toll beschrieben. Es war auch wirklich spannend zu sehen, wie sich die Personen während der Geschichte entwickeln.

Der Schreibstil der Autorinw war sehr locker und flüssig. Der Handlung konte man sehr gut folgen, denn alles war wirklich gut verständlich. Die Erzählperspektive wechselt immer mal wieder und so kommt Abwechslung in die Geschichte. Die Wechsel fand ich aber auch ganz spannend, denn so bekommt man einen sehr guten Überblick über alles.

Das Cover finde ich recht ansprechend und schön gestaltet.

 

Fazit:

5 von 5 Sterne. Tolle, unterhaltsame Geschichte. Diese Wechsel von Gut und Böse fand ich sehr amüsant. Kann ich weiterempfehlen.

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "American Vampires 8: Phoenix" von Elisa Joy

American Vampires 8: Phoenix
SanNitvor 2 Monaten

Das war ein toller Teil.
Auf Snake habe ich mich ja sehr gefreut, da er für mich schon im vorherigen Teil herausgestochen ist.
Die Autorin hat seine und Tessas Geschichte sehr schön umgesetzt. Bei mir kamen sogar die Tränen, da die Emotionen wunderbar beschrieben wurden.
Ein klein wenig mehr Hintergrundinformationen von Tessa wären noch schön gewesen, um sie noch besser kennen zu lernen, aber das hat sie mit ihrer Art und Weise wieder wett gemacht.
Sie beide sind ganz wunderbare Charaktere. Es war spannend, gefährlich und sehr emotional.

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 62 Bibliotheken

auf 29 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks