Elisabet Ney

Elisabet Ney
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Elisabet Ney"

Die Bildhauerin Elisabet Ney (1833 – 1907) war eine der bedeutendsten Künstlerin-nenpersönlichkeiten des 19. Jahrhunderts und in vielerlei Hinsicht eine Ausnahmeer-scheinung. Als eine der ersten Frauen verschaffte sie sich 1852 als Studentin Zutritt zu einer Bildhauerklasse an der Münchner Akademie der Künste, einer bis dahin nur Männern vorbehaltenen Domäne. Zwei Jahre danach ging sie nach Berlin, um bei Christian Daniel Rauch zu lernen. Später wanderte sie nach Austin/Texas aus. Sich Zeit ihres Lebens über alle Konventionen und Normen hinwegsetzend, war sie eine Künstlerin, die alleine von ihrer Porträtbildhauerei leben konnte. Der vorliegende Ka-talog würdigt Persönlichkeit und künstlerisches Schaffen dieser in jeder Weise unge-wöhnlichen Frau, die zu Unrecht in Vergessenheit zu geraten drohte.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783879099450
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:301 Seiten
Verlag:Wienand
Erscheinungsdatum:31.12.2007

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Sortieren:

Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

Gespräche aus der Community zum Buch

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Stöbern in Sachbücher

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks