Elisabet Ney Elisabet Ney

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Elisabet Ney“ von Elisabet Ney

Die Bildhauerin Elisabet Ney (1833 – 1907) war eine der bedeutendsten Künstlerin-nenpersönlichkeiten des 19. Jahrhunderts und in vielerlei Hinsicht eine Ausnahmeer-scheinung. Als eine der ersten Frauen verschaffte sie sich 1852 als Studentin Zutritt zu einer Bildhauerklasse an der Münchner Akademie der Künste, einer bis dahin nur Männern vorbehaltenen Domäne. Zwei Jahre danach ging sie nach Berlin, um bei Christian Daniel Rauch zu lernen. Später wanderte sie nach Austin/Texas aus. Sich Zeit ihres Lebens über alle Konventionen und Normen hinwegsetzend, war sie eine Künstlerin, die alleine von ihrer Porträtbildhauerei leben konnte. Der vorliegende Ka-talog würdigt Persönlichkeit und künstlerisches Schaffen dieser in jeder Weise unge-wöhnlichen Frau, die zu Unrecht in Vergessenheit zu geraten drohte.

Stöbern in Sachbuch

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

Schriftstellerinnen!

Ein sehr gelungenes, sehr empfehlenswertes Buch über Schriftstellerinnen. Ein Must-have für alle schreibenden Frauen und alle Buchliebhaber!

FrauTinaMueller

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein absolut geniales, wichtiges, empfehlenswertes, bezauberndes und verzauberndes, magisches und informatives Buch für alle Austen-Fans!

FrauTinaMueller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen