Elisabeth Aust-Claus

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(4)
(0)
(1)
(1)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das ADS-Buch" von Elisabeth Aust-Claus

    Das ADS-Buch

    Admiral

    24. September 2011 um 14:01 Rezension zu "Das ADS-Buch" von Elisabeth Aust-Claus

    Ein Buch geschrieben von Elisabeth Aust-Claus und Petra-Marina Hammer, welches die Problematk des ADS' bei Kindern behandelt und Lösungsvorschläge in Form eines Rundum-Teams anbietet. ADS, ausgeschrieben Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom, ist eine neuronale Fehlentwicklung eines Kindes, die fatale Folgen für das Kind in sich birgt. Zum einen ADS+H, ist die Krankheit mit mangelnder Möglichkeit zur Informationsaufnahme und Informationsverwertung gekoppelt an eine drastische Hyperaktivität, während ADS-H eine Krankheit mit denselben ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks