Neuer Beitrag

Arwen10

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Heute darf ich euch etwas ganz Besonderes anbieten: Die Leserunde vor der Leserunde.

Im Verlag Gerth Medien ist gerade das Buch :

Skarabäus und Schmetterling von Elisabeth Büchle erschienen. In dieser Leserunde bekommen 4 Leser schon mal die Möglichkeit, das Buch vorab zu lesen. Im Anschluß daran startet die Leserunde mit der Autorin, in der es signierte Leserundenexemplare zu gewinnen gibt.






Zum Inhalt:


Die junge Sarah reist im Jahr 1922 nach Ägypten, wo sie die aufsehenerregenden Ausgrabungsstätten des
Archäologen Howard Carter besucht. Doch Sarah scheint Missgeschicke und Unfälle anzuziehen ... Oder steckt jemand dahinter, der ihr schaden will? Aber warum? Als Howard Carter dann tatsächlich die Grabanlage des Pharao Tutanchamun findet, gerät Sarah in höchste Gefahr ...

90 Jahre später in Berlin: Immer wieder tauchen Tutanchamun-Artefakte auf dem Schwarzmarkt auf. Auch Rahel, die als Praktikantin im Berliner "Neuen Museum" arbeitet, gerät unter Verdacht. Bald wird sie von Europol verfolgt und flieht in Begleitung des Historikers Daniel und seiner Frau Emma nach Kairo, um herauszufinden, was damals wirklich geschehen ist ...


Ein packender Roman, der in die Welt der Pharaonen entführt.




Zur Leseprobe:

http://www.gerth.de/index.php?id=details&sku=817013



Infos zur Autorin:








Elisabeth Büchle hat zahlreiche Bücher veröffentlicht und wurde für ihre Arbeit schon mehrfach ausgezeichnet. Ihr Markenzeichen sind gründlich recherchierte Romane, zuletzt die dreiteilige "Meindorff-Saga" rund um den ersten Weltkrieg. Mit ihrem Mann und fünf Kindern lebt sie im süddeutschen Raum.
www.elisabeth-buechle.de



Bitte bewerbt euch bis zum 21.01.2015 mit der Antwort auf die Frage, warum ihr das Buch unbedingt lesen wollt?


Am 22.01.2015 gebe ich die Gewinner bekannt. Vorraussetzung für diese Leserunde ist, dass ihr direkt mit dem Lesen beginnen könnt. Ihr solltet also Zeit haben, in dieser kleinen Runde teilzunehmen. Dazu gehört ein Austausch in allen Leseabschnitten , sowie eine Rezension. Diese bitte auch verteilen, z.b. bei amazon oder auf der Verlagshomepage von Gerth Medien (geht ohne Anmeldung):

http://www.gerth.de/index.php?id=start


Das Buch wird von mir verschickt gegen 2,00 Euro Porto (Ausland 7,00 Euro). Wer nicht damit einverstanden ist, sollte sich nicht bewerben.

Natürlich dürft ihr auch gerne mit eigenem Exemplar teilnehmen.

Autor: Elisabeth Büchle
Buch: Skarabäus und Schmetterling

LaDragonia

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich bin dabei, mit eigenem Exemplar. Schaue schon jeden Tag sehnsüchtig in den Briefkasten, ob es noch nicht dabei ist. :-D

eskimo81

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@Arwen10

Das klingt nach einem mystischen fantastischen Buch. Die Leseprobe macht Lust auf mehr. Weshalb ich dieses Buch lesen möchte? Ich habe gerade die Schwestern von Shearwood beendet - da ging es ganz ähnlich um eine Journalistin, die in die Zeit zurückreist um ihre Wurzeln zu finden. Das hat mich so fasziniert, dass ich direkt Lust auf mehr bekommen habe. Und dann lockt hier ein solch fantastisches Werk vom Gerth Verlag.
Ich denke, wir sind immer mit der Vergangenheit irgendwie konfrontiert und das macht der Reiz aus.
Ich habe zwar noch eine Leserunde ausstehenden, da ist aber auch das Buch noch nicht eingetroffen. ich geh aber davon aus, dass das die nächsten Tagen der Fall sein wird, so dass ich ohne Probleme direkt loslegen könnte (oder dann ein bisschen aufholen - ich lese ja relativ zügig :-) :-))

Beiträge danach
217 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Tigerbaer

vor 3 Jahren

Fazit /Rezension
Beitrag einblenden

So, jetzt kommt auch endlich meine Rezi hier an:
http://www.lovelybooks.de/autor/Elisabeth-B%C3%BCchle/Skarab%C3%A4us-und-Schmetterling-1129016050-w/rezension/1137239661/

Entschuldigung, dass ich das Ganze erst heute poste. Mein berufliche Stress hat mir leider die letzten Tage den Kopf blockiert, so dass mir die rechten Worte nicht eingefallen sind.

Bei Amazon, Wasliestdu, Thalia und Schmitt-Hahn.de habe ich das Ganze auch gepostet.

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte. Das Buch hat mir wirklich sehr gut gefallen.

Tigerbaer

vor 3 Jahren

Kapitel 42 bis Ende
Beitrag einblenden

Mich hat der letzte Abschnitt hat durch ein richtiges Wechselbad der Gefühle geschickt und zwischendurch habe ich mich ähnlich hilflos wie Rahel gefühlt, auch wenn ich sie zwischendurch gerne angestupst hätte, um etwas aktiver zu werden.
Die ganzen falschen Fährten habe mich bis zum Ende hin immer wieder in die falsche Richtung tapsen lassen und irgendwann wusste ich gar nicht mehr, wem ich noch trauen kann oder soll.
Ich war am Ende richtig erleichtert, dass Duke doch - so wie ich es eigentlich immer gedacht habe - über jeden Zweifel erhaben war und auch das Rahel zum Ende hin endlich über ihren Schatten gesprungen ist, hat mir sehr gut gefallen.

Meine geheimen Favoriten im 2. Teil sind ja Granmary und Falk...was haben mich die Beiden immer wieder zum Lachen gebracht.

Besonders klasse fand ich am Ende übrigens die Einarbeitung der tatsächlichen Geschehnisse in Kairo...das war ganz großes Kino. Hut ab =)

Tigerbaer

vor 3 Jahren

Kapitel 42 bis Ende
Beitrag einblenden

vielleser18 schreibt:
Immer wieder wurden falsche Fährten gelegt und immer wieder bin ich treulich hineingetappt und habe mich falsch führen lassen. Sogar den armen Duke hatte ich zwischenzeitlich mal in Verdacht. Eine echt spannender Show-down !

Das ging mir ganz genauso...wäre wohl ein schlechter Detektiv geworden ;-)

Tigerbaer

vor 3 Jahren

Kapitel 42 bis Ende
Beitrag einblenden

vielleser18 schreibt:
Auch die Verknüpfung mit dem tatsächlichen Begebenheiten im Ägyptischen Museum 2011 hat mir gefallen, eine geniale Idee die Artefakte so zurück zu schmuggeln ☺

Diese Idee hat mich ebenfalls total begeistert. Eine klasse Idee!!

Tigerbaer

vor 3 Jahren

Kapitel 42 bis Ende
Beitrag einblenden

Sunny Rose schreibt:
Ich fand es auch toll, dass die Männer die Erbgegenstände einfach ins Museum gebracht haben. Ich musste echt lachen, denn das war einfach genial.

Das waren auch meine Gedanken. Habe mir fortwährend den Kopf zermartert, wie Duke aus dieser unseligen Geschichte ohne Schaden raus kommen könnte und dann war es so einfach *lach*

Elisabeth_Buechle

vor 3 Jahren

Fazit /Rezension
Beitrag einblenden

Tigerbaer schreibt:
So, jetzt kommt auch endlich meine Rezi hier an: http://www.lovelybooks.de/autor/Elisabeth-B%C3%BCchle/Skarab%C3%A4us-und-Schmetterling-1129016050-w/rezension/1137239661/ Entschuldigung, dass ich das Ganze erst heute poste. Mein berufliche Stress hat mir leider die letzten Tage den Kopf blockiert, so dass mir die rechten Worte nicht eingefallen sind. Bei Amazon, Wasliestdu, Thalia und Schmitt-Hahn.de habe ich das Ganze auch gepostet. Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte. Das Buch hat mir wirklich sehr gut gefallen.

Über Deine Rezension bin ich gerade "gestolpert". Ich wusste gar nicht, dass die LR noch aktiv ist, sonst hätte ich ab und zu noch reingesehen. (wobei mein Notebook nicht mehr will und ich mir in der Familie jetzt immer einen Computer-Platz erstreiten musste :O) )
Vielen Dank für Deine schöne Rezension!

Tigerbaer

vor 3 Jahren

Fazit /Rezension
Beitrag einblenden
@Elisabeth_Buechle

Kein Thema, ich war ziemlich hinten dran und sicher das Schlusslicht der Runde ;-)
Das mit dem Streit um den Platz vorm PC kenne ich nur zu gut, wobei sich das Thema nach dem Auszug meiner Stieftochter etwas entspannt hat :-)
Nochmal Danke für die spannende Geschichte :-)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks