Cover des Buches Skarabäus und Schmetterling (ISBN: 9783957340139)LaDragonias avatar
Rezension zu Skarabäus und Schmetterling von Elisabeth Büchle

Rezension zu "Skarabäus und Schmetterling" von Elisabeth Büchle

von LaDragonia vor 7 Jahren

Review

LaDragonias avatar
LaDragoniavor 7 Jahren

Zum Inhalt:

1922:

Sarah Hofmann reist mit ihrer Ziehmutter Lady Alison Clifford nach Ägypten. Dort wohnen sie der Graböffnung des Tutanchamun Grabes bei. Zur gleichen Zeit kümmert Sarah sich, dank ihrer Ausbildung zur Krankenschwester, hingebungsvoll um die Kinder der Einheimischen und lernt so nach und nach ihre Ängste und Schüchternheit abzulegen.

Doch gleichzeitig scheint sie das Unglück magisch anzuziehen. Als die Unfälle sich häufen und Sarah sogar verfolgt wird gerät sie in größte Gefahr.

2012:

Als auf dem Schwarzmarkt immer häufiger Tutanchamun-Artefakte auftauchen, gerät Rahel, eine Nachfahrin Sarah Hofmanns unter Verdacht. Als sie Europol verfolgt wird und sich gleichzeitig Anschläge auf sie, häufen, flieht sie mit ihren Freunden Daniel und Emma, bis sie schließlich in Ägypten landen. Dort versuchen die Drei mit Hilfe des Polizisten Duke Licht ins Dunkel zu bringen und heraus zu finden, was vor langer Zeit wirklich geschehen ist.

Meine Meinung:

„Skarabäus und Schmetterling“ ist ein wunderbares Buch der Autorin Elisabeth Büchle. Für als absoluter Ägyptenfan hatte dieses Buch wirklich alles, was ein guter Roman braucht. Ein wunderbarer Hintergrund, tolle Charaktere und ein unglaublich hohes Spannungslevel.

Vor allem Sarah und Rahel machen in diesem Roman eine extreme Wandlung durch. Sie gehen im Laufe der Geschichte immer mehr aus sich heraus, und legen ihre Angst bzw. Schüchternheit immer mehr ab, das hat mir wirklich sehr gefallen. Aber auch die anderen Charaktere waren durch die Bank sehr liebevoll ausgearbeitet. Daran habe ich gemerkt, wie viel Herzblut in dieser Geschichte stecken muss. Fans der Autorin kannten einige der Protagonisten bestimmt auch schon aus dem Buch „Das Mädchen aus Herrnhut“. Leider wird dieses Buch vom Verlag momentan nicht mehr verlegt, so dass ich hoffen muss, es mir irgendwo leihen zu können. Ebenso wie die detailreichen Beschreibungen von Land und Leuten und vor allem auch der Ausgrabung.

Alles in allem ist „Skarabäus und Schmetterling“ ein wirklich spannender und fesselnder Roman, der einen auch lange nach der Lektüre noch nicht loslässt. Ich persönlich hätte gerne noch weiter gelesen, wenn ich ehrlich bin. Aber vielleicht lässt die Autorin uns ja in naher Zukunft wieder einmal mit diesen wunderbaren Protagonisten auf Schatzsuche gehen.

Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks