Neuer Beitrag

Arwen10

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Und wieder gibt es eine kleine Vorableserunde zu dem neusten Roman von Elisabeth Büchle, der am 18.01. im Verlag Gerth Medien erscheint mit dem Titel "Sturm im Paradies". Ich danke dem Verlag Gerth Medien für die Unterstützung der Leserunde.




Sturm im Paradies von Elisabeth Büchle









Zum Inhalt:



Die 26-jährige Sanitäterin Rebecca gehört zu einem Team der Luftrettung, das dem reichen Amerikaner Marty auf einer Bergstraße im Schwarzwald das Leben rettet. Zum Dank lädt der Millionär das ganze Team zu seiner Hochzeit in Khao Lak in Thailand ein. Nach einigem Zögern reist Rebecca zwei Wochen vor der Hochzeit nach Thailand. Lukas, ein Freund von Marty, ist ebenfalls schon dort.

Eine zarte Romanze beginnt sich zwischen Lukas und Rebecca zu entwickeln. Doch eines Tages bricht ein Sturm über das Paradies herein: Während die fröhlichen Urlauber den Sonnentag am Strand genießen, baut sich draußen auf dem Meer nach einem Seebeben eine riesige Welle auf und nimmt Kurs auf die Küste ..






Zur Leseprobe:


http://www.gerth.de/index.php?id=201&sku=817084




Infos zur Autorin:







Elisabeth Büchle hat zahlreiche Bücher veröffentlicht. Ihr Markenzeichen sind gründlich recherchierte Romane, für die sie schon mehrfach ausgezeichnet wurde. Mit ihrem Mann und den fünf Kindern lebt sie im süddeutschen Raum. www.elisabeth-buechle.de





Falls ihr eines der 5 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 18. Januar 2016, 24 Uhr hier im Thread mit einem Eindruck zur Leseprobe.






Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.




Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !!


Ich möchte darauf hinweisen, dass ich die Bücher selber verschicke. Deshalb müssen wir euch darum bitten, im Gewinnfall 2,00 Euro Portokosten zu überweisen. Bewerbt euch nur, wenn ihr dazu bereit seid.









Autor: Elisabeth Büchle
Buch: Sturm im Paradies

Ormeniel

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Der Klappentext und erst recht die Leseprobe klingen sehr verlockend. Und mit dem Verlag habe ich schon beste Erfahrungen gemacht. Ich bewerbe mich gern für ein Buch und würde mich freuen, dabei sein zu dürfen.

PS: Es tut gut, ein Buch mit einer christlichen Ausrichtung zu lesen. Ich finde es schön, dass die Ärztin für ihren Patienten betet.

Tigerbaer

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Oh, eine neue Geschichte von Elisabeth Büchele. Da würde ich sehr gerne mitlesen.

Die Leseprobe zeigt sympathische Charaktere und das Talent der Autorin Situationen packend und lebensnah zu beschreiben. Der Rettungseinsatz gleich zu Beginn hat mich sofort gepackt. Rebecca fand ich von der ersten Seite an sehr nett und bin gespannt, was sie weiterhin erleben wird.

Beiträge danach
232 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Noa_C_Walker

vor 2 Jahren

Kapitel 9 bis 12

Rebecca1120 schreibt:
Sehr anschaulich und informativ fand ich die Beschreibungen zu den geologischen Vorgängen vor dem Tsunami. Einfach nur schlimm, was diese Menschen, egal ob Urlauber oder Einheimische im Zusammenhang mit der Monsterwelle durchlitten haben. Das war so anschaulich beschrieben, dass ich beim Lesen an der Stelle als Lara unter Wasser eingeklemmt war, unbemerkt die Luft angehalten habe und ihre Atemnot praktisch selbst gespürt habe. So etwas ist mir noch nicht passiert. @ Elisabeth, dickes Lob, dass es Dir gelungen ist mich derart zu fesseln.

Das stimmt, diese Erlebnisse müssen furchtbar und extrem eindrücklich gewesen sein.
Für Dein Kompliment bedanke ich mich.

Rebecca1120

vor 2 Jahren

Kapitel 13 bis Ende
Beitrag einblenden

So, nun bin ich durch. Bevor ich mich an die Rezension mache, hier meine Kommentare zu den letzten Kapiteln:
Was bin ich froh, dass Rebecca und Lukas überlebt haben und ein Paar geworden sind. Die Ängste und der innere Druck wegen der Hilflosigkeit der Eltern hat mich stark aufgewühlt. Aber auch hier hat es sich wieder einmal gezeigt, dass die Liebe zueinander hierbei eine große Hilfe ist.
Überrascht war ich, das Lara ebenfalls überlebt hat. Eigentlich hatte ich die Ärztin bereits "abgeschrieben". Dieses versnobte deutsche Ehepaar, dass nach der Katastrophe am Flughafen bei der Einreise keinerlei Verständnis für den Ausnahmezustand aufbringen konnte - also NEIN! NO Go! Aber solche Leute gibt es .

Rebecca1120

vor 2 Jahren

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

Die Hauptperson der Geschichte ist Rebecca. Sie ist stark im Beruf als Rettungssanitäterin sowie in ihrer Großen Familie eingebunden. Für ein eigenes Privatleben hat sie eigentlich keine Zeit und als sie dann Lukas kennenlernt, ist sie ihm gegenüber recht zurückhaltend. Doch Lukas gibt nicht auf. Unaufdringlich sucht er Rebeccas Nähe. Bei einer von seinem Freund gesponserten Tailandreise schmilzt der Panzer um Rebecca allmählich, doch dann kommt es zur Katastrophe. Am 2. Weihnachtsfeiertag 2004 bricht der Tsunami über die Urlaubsregion herein.

Diese Geschichte hat mich stark bewegt. Anfangs konnte ich die Zurückhaltung von Rebecca gegenüber allen, was über Familie und Beruf hinaus ging nicht verstehen. Aber das wurde mir dann beim weiteren Lesen doch recht klar. Rebecca hat immer versucht den beruflichen sowie familiären Anforderungen gerecht zu werden. Wegen dieses Drucks hat sie ein privates Glück abgelehnt, um nicht noch eine „Druckstelle“ aufzubauen.
Selbst nach der überlebten Flutwelle und eigenen Verletzungen, denkt Rebecca nicht an sich, sondern muss sich sogleich bei der Versorgung der anderen Tsunami-Opfer engagieren.
Elisabeth Büchle ist mit diesem Buch ein Roman gelungen, der den Leser berührt. Die Darstellung der Charaktere ist ihr wunderbar gelungen. Dabei hat sie absolutes Einfühlungsvermögen bewiesen. Die Schilderung der Verwüstungen haben mir die Bilder von der damaligen Katastrophe nochmals deutlich vor Augen geführt, vielleicht sogar mehr als die Fernsehnachrichten damals.
Denn schließlich kannte ich ja nun einige der Opfer.
Sehr gut gelungen fand ich auch die Einbindung des Glaubens in diese Geschichte (auch wenn ich Atheist bin). Das menschliche Verhalten und das Hadern mit den Geschehnissen wurden dadurch nachvollziehbar und haben auch mich zum Nachdenken angeregt.
Insgesamt finde ich dieses Buch sehr berührend und erstklassig geschrieben. Es gibt von mir eine 100%ige Weiterempfehlung.

Elisabeth_Buechle

vor 2 Jahren

Kapitel 13 bis Ende
Beitrag einblenden
@Rebecca1120

Eigentlich schön, dass Du Lara bereits abgeschrieben hattest (ich weiß, hört sich blöd an :O) ), denn damit sagst Du mir, dass die Auswahl derer, die ich habe überleben lassen, bzw. gestorben sind, nicht zu "durchschaubar" war.

Die Liebe ist ein wichtiges, das höchste Gut in unserer Welt. Leider ist sie oft sehr egoistisch - wie hier die Liebe des Urlaubspaares zu ihrer "bezahlten freien Zeit". Und das ist wirklich traurig

Elisabeth_Buechle

vor 2 Jahren

Fazit/Rezension
@Rebecca1120

Ich danke Dir herzlich für Deine Beteiligung an der Leserunde und Deine gelungene Rezension!

Nik75

vor 2 Jahren

Fazit/Rezension

Hier kommen jetzt auch die Links zu meiner Rezension:

http://nik75.blogspot.co.at/2016/02/rezension-zu-sturm-im-paradies-von.html
http://www.lovelybooks.de/autor/Elisabeth-B%C3%BCchle/Sturm-im-Paradies-1212217472-w/rezension/1222883433/
https://www.weltbild.at/artikel/buch/sturm-im-paradies_21203999-1#comments
http://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R3ADC02GZUBA2P/ref=cm_cr_pr_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=3957340845
http://www.thalia.at/shop/home/suchartikel/sturm_im_paradies/elisabeth_buechle/EAN9783957340849/ID44421414.html?jumpId=23325366&suchId=f6f805ea-0c2f-4549-a21d-46f828d889a1 (unter Kundin aus Vöcklabruck veröffentlicht)

Danke, dass ich dieses tolle Buch lesen durfte. Es war wirklich ganz toll!

Elisabeth_Buechle

vor 2 Jahren

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden
@Nik75

Vielen lieben Dank!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks