Neuer Beitrag

Elisabeth_Buechle

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Herzliche Einladung zur Leserunde zu "Unter dem Sternenhimmel".


Zum Inhalt:

Noa erhält endlich die Chance, ihren großen Traum zu verwirklichen. Sie eröffnet in Freiburg ein Café mit Bücher- und Dekoshop. Alles läuft prima an, und Noa hofft, dass sie endlich eine Heimat gefunden hat. Doch dann wird sie von ihrer Vergangenheit eingeholt. Erneut muss sie gegen die Schatten ankämpfen, die sie hinter sich gelassen zu haben glaubte ...

Der Schreiner Jonas hilft Noa bei der Einrichtung des Cafés in der alten Stadtvilla und fühlt sich bald sehr zu ihr hingezogen. Aber irgendetwas an Noa ist seltsam und beunruhigt ihn. Wer ist diese Frau, für die seine Freunde Chiara und Florian so viel riskiert haben?



Hier findet ihr eine Leseprobe:

http://www.gerth.de/index.php?id=201&sku=817135

Der Verlag Gerth Medien sponsert wieder einmal 10 Exemplare, die ich bereits zu Hause habe, damit ich sie euch persönlich signiert zukommen lassen kann. Bitte habt aber Verständnis dafür, dass ich für Büchersendungen außerhalb Deutschlands das Porto erstattet haben möchte! Vielen Dank!

Im Gewinnfall verpflichten sich die Teilnehmer der Leserunde innerhalb von ca. zwei Wochen zum Austausch in allen Abschnitten beigetragen zu haben und eine Rezension zu schreiben, die nicht nur hier auf Lovelybooks, sondern auch in anderen Online-Portalen (Amazon; Thalia; Weltbild; Gerth Medien etc.) veröffentlicht wird.

Ich freue mich auf das gemeinsame Schmökern und den Austausch. Wer das Buch oder EBook bereits besitzt oder sich bis zum Start der Leserunde (Ende September) selbst anschaffen möchte, ist natürlich ebenfalls herzlich eingeladen, an der Leserunde teilzunehmen.


Autor: Elisabeth Büchle
Buch: Unter dem Sternenhimmel

nirak03

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich möchte hier sehr gern mitlesen. Unter dem Polarlicht hat mir schon so gut gefallen :) Ich bin gespannt und eine Rezension ist ja selbstverständlich.

buecherwurm1310

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Auf das Buch hatte ich schon ein Auge geworfen, daher hüpfe ich nun sehr gerne in den Lostopf und hoffe auf eine Riesenportion Glück.

Beiträge danach
219 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Nik75

vor 10 Monaten

Kapitel 9 - Ende
Beitrag einblenden

Das Ende fand ich richtig richtig schön. Natürlich waren die Übergriffe von Emil alles andere als toll, aber ich fand die Unterstützung von Elsa und dem Cafeclan so richtig klasse. Endlich hat Noa richtige Unterstützung und steht nicht mehr alleine da. Sie kann ihr Herz öffnen ohne, dass sie Konsequenzen zu befürchten hat, dass sie jemand ausnützt. Das finde ich echt toll für sie. Ich fand es auch toll wie Jonas dann an Weihnachten gleich nochmals gefahren ist um Noa abzuholen. Wie gut dass er so eine nette Familie im Hintergrund hat, die Noa mögen und ihr vertrauen. Ich fand das alles richtig schön und ich musste schon die eine oder andere Träne wegwischen. Ich war gerührt und begeistert. Danke, dass ich diesen schönen Roman lesen durfte.

Elisabeth_Buechle

vor 10 Monaten

Kapitel 9 - Ende
Beitrag einblenden
@Nik75

Ich danke für's Mitlesen und Kommentieren!

buecherwurm1310

vor 10 Monaten

Kapitel 5 - 8
Beitrag einblenden

Mia hat schon so viel mitgemacht, dass sie in nichts wirklich Vertrauen hat. Aber ihr Laden läuft gut und ihr ist das auch wirklich zu gönnen.
Dann hat Jonas einen Unfall und noa wird bewusst, das sie beginnt mehr für ihn zu empfinden als nur Freundschaft. Aber die Erfahrungen der Vergangenheit stehen ihr im Weg und sie muss lernen zu vertrauen. Dass sie mit der Mutter von Jonas redet, hat sie einen ersten Schritt gemacht.

buecherwurm1310

vor 10 Monaten

Kapitel 9 - Ende
Beitrag einblenden

Es geht nochmal richtig rund.
Noa hat in ihrer Vergangenheit Fehler gemacht, aber sie sich davon gelöst. Nun aber macht Jonas Fehler, denn sein Vertrauen in Noa ist nicht stark. Warum ist er aber bei Emil so vertrauensselig. Natürlich hält Noa einiges zurück, aber Jonas hat es ihr auch nicht leicht gemacht.
Emil ist ja ein Manipulator erster Güte. Er will Noa einfach nur niedermachen. Da ist es für Noa gut, dass da noch andere Menschen sind, die ihr den Rücken gestärkt haben.
Es war ja vorauszusehen: Nun gibt es doch noch das Happyend für Noa und Jonas.

Elisabeth_Buechle

vor 10 Monaten

Kapitel 9 - Ende
Beitrag einblenden
@buecherwurm1310

Ja, ja, die nüchtern-sachlichen Männer :) Danke für Deine Zusammenfassung, samt persönlicher Überlegungen.

buecherwurm1310

vor 10 Monaten

Rezensionen
Beitrag einblenden

Vielen Dank, dass ich dieses schöne Buch lesen durfte.

Meine Rezension (wird noch gestreut):
https://www.lovelybooks.de/autor/Elisabeth-B%C3%BCchle/Unter-dem-Sternenhimmel-1241314600-w/rezension/1351273553/

Nik75

vor 10 Monaten

Rezensionen

Hier kommt nun auch noch meine Rezension. Ich fand den Roman einfach wunderbar und hier sind meine Links:
http://nik75.blogspot.co.at/2016/10/rezension-zu-unter-dem-sternenhimmel.html
https://www.lovelybooks.de/autor/Elisabeth-B%C3%BCchle/Unter-dem-Sternenhimmel-1241314600-w/rezension/1352279885/
https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/RAIEWEMAAZ4SM/ref=cm_cr_getr_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=3957341353
Bei Weltbild habe ich sie auch noch eingestellt.
Dankeschön, dass ich bei der Leserunde dabei sein durfte!

Neuer Beitrag