Elisabeth Bangert

 3.9 Sterne bei 27 Bewertungen
Autor von Gerichte ohne Schnickschnack, Gefüllte Muffins und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Himmlische Klosterküche

Neu erschienen am 01.09.2020 als Buch bei Edition XXL.

Seniorenteller ohne Schnickschnack

Neu erschienen am 01.09.2020 als Hardcover bei Edition XXL.

Alle Bücher von Elisabeth Bangert

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Gerichte ohne Schnickschnack (ISBN: 9783897361270)

Gerichte ohne Schnickschnack

 (5)
Erschienen am 14.08.2003
Cover des Buches Gefüllte Muffins (ISBN: 9783897361393)

Gefüllte Muffins

 (3)
Erschienen am 21.06.2004
Cover des Buches Irische Küche (ISBN: 9783897361416)

Irische Küche

 (3)
Erschienen am 24.10.2003
Cover des Buches Plätzchen (ISBN: 9783897360181)

Plätzchen

 (2)
Erschienen am 01.10.2001
Cover des Buches Sanft garen bei Niedrigtemperatur (ISBN: 9783897360754)

Sanft garen bei Niedrigtemperatur

 (2)
Erschienen am 01.01.2009
Cover des Buches Exotische Früchte & Gemüse (ISBN: 9783897368026)

Exotische Früchte & Gemüse

 (1)
Erschienen am 01.10.2007
Cover des Buches Gugelhupf ohne Schnickschnack (ISBN: 9783897368330)

Gugelhupf ohne Schnickschnack

 (1)
Erschienen am 29.03.2018
Cover des Buches Kochen ohne Schnickschnack (ISBN: 9783897361652)

Kochen ohne Schnickschnack

 (1)
Erschienen am 01.03.2014

Neue Rezensionen zu Elisabeth Bangert

Neu

Rezension zu "Backen ohne Schnickschnack" von Elisabeth Bangert

Rezepte aus Omas Küche
abuelitavor einem Jahr

Nun ja, also gekauft hätte ich mir dieses Buch nun nicht unbedingt, aber da ich es geschenkt bekam….

Die Rezepte hier kannte ich fast alle und habe von daher nicht viel Neues gefunden.

Nach einem Ratgeber rund ums Backen folgen Kuchenrezepte mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden. 

Für Anfänger also gut geeignet, um das eine oder andere auszuprobieren.


Kommentieren0
9
Teilen

Rezension zu "Aufläufe ohne Schnickschnack" von Elisabeth Bangert

gute Rezepte
abuelitavor einem Jahr

Ein Auflauf ist u.a. ein ideales Gericht, um übriggebliebene Essensreste vom Vortag zu verwenden. Hier liegen die auch die Anfänge des Auflaufs: hatte Oma zuviele Kartoffeln oder Nudeln gekocht, war noch Gemüse übrig etc. so nahm sie das als Grundlage für ein neues Gericht. So wurden keine Lebensmittel verschwendet.

Auch heute sind Aufläufe noch sehr begehrt. Und hier in diesem kleinen Büchlein gibt es wirklich köstliche Gerichte. Das Prinzip ist dabei immer das gleiche: die Zutaten schichten, würzen , mit Flüssigkeit übergießen, mit geriebenem Käse bestreuen, backen und genießen….

Nach einem kleinen Ratgeber gibt es hier Aufläufe mit Kartoffeln, mit Nudeln oder Reis und auch mit Gemüse. Dann folgen noch süsse Aufläufe.

Ich habe schon das eine oder andere ausprobiert und bisher waren wir immer begeistert.



Kommentieren0
9
Teilen
P

Rezension zu "Kochen ohne Schnickschnack" von Elisabeth Bangert

Kochen ohne Schnickschnack
Pixibuchvor 5 Jahren

Ich bin total begeistert von diesem Kochbuch. Hier sind einfache Rezepte enthalten, die wir von unseren Müttern und Großmüttern kennen. Ohne besondere Zutaten, nichts außergewöhnliches,sondern Rezepte, die schnell zu kochen sind mit Zutaten, die amn zuhause hat und denn noch Erinnerungen an die Kindheit zaubern und alles nochmals zu gut schmeckt. Die Rezepte sind ganz genau beschrieben, auch Anfänger können hier wirklich mitkochen und es zu Höchstleistungen bringen.Wunderschöne Fotos zeigen uns alle Gerichte. Man kann wirklich nicht entscheiden, was man zuerst kochen möchte: Brotsuppe, Hühnersuppe, Kartoffelsuppe,Handkäse mit Musik, Bauernfrühstück, Kartoffelgemüse, Reibekuchen, Eisbein, Frikadellen, Kirschenmiche, Waffeln mit roter Grütze und, und, und.................. Einwirklich großartiges Kochbuch, das sich auch gut zum Verschenken eignet.

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 37 Bibliotheken

auf 3 Wunschzettel

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks