Elisabeth Barille Maskierte Venus

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Maskierte Venus“ von Elisabeth Barille

Als in den 60er Jahren die Tagebücher der Anais Nin veröffentlicht wurden, begann für die Künstlerin endlich der so heiß ersehnte Ruhm, den sie aber nur zehn Jahre genießen konnte. Sie war eine Frau, die Zeit ihres Lebens nach etwas suchte; für ihre Mitmenschen wollte sie immer die erste und einzige sein. Elisabeth Barille spürt in ihrer Biographie dem Leben dieser exaltierten und exzentrischen Frau nach. (Quelle:'Fester Einband/01.07.1995')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks