Elisabeth Beck-Gernsheim Was kommt nach der Familie?

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Was kommt nach der Familie?“ von Elisabeth Beck-Gernsheim

<p>Was kommt nach der Familie? Wieder, immer noch Familie – oder überwiegen die Auflösungstendenzen, und neue Beziehungsformen etablieren sich neben und anstelle der Familie? Elisabeth Beck-Gernsheim hat ihre Analyse für die 3. Auflage aktualisiert, durch neue Zahlen ergänzt und manche Tendenzen neu bewertet; doch eins steht fest: das Monopol, das die Familie als Beziehungsform über eine gewisse Zeit hatte, besteht nicht mehr und Bindungen anderer Art bestimmen unser Leben: Zwischen- und Nebenformen, Vorformen und Nachformen, eine neue Form eben, die „postfamiliale Familie“.</p>

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

An der Seite von Douglas Preston erlebt man die kompl. Vorbereitung und Ausführung mit allen Schwierigkeiten einer archäologischen Expeditio

Sigrid1

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen