Elisabeth Binder

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(2)
(3)
(0)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Wintergast" von Elisabeth Binder

    Der Wintergast

    michael_lehmann-pape

    22. October 2010 um 16:03 Rezension zu "Der Wintergast" von Elisabeth Binder

    Poesie der Gemeinschaft. Ein wunderbares, poetisches, bildkräftiges Buch hat Elisabeth Binder in gewohnt hochwertiger, treffender, poetischer Sprache verfasst, die jedem einzelnen der auftretenden Charaktere einfühlsam gerecht wird. Die Geschichte von dem Maler Andreas, dem kranken Adler und der schönen Frau Maddalena, eingebettet in der majestätischen und ebenfalls sprachlich bestens geschilderten Natur eines abgeschiedenen Bergdorfes an der Grenze zwischen Italien und der Schweiz künden von dem großen Abenteuer der Begegnung ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Wintergast" von Elisabeth Binder

    Der Wintergast

    Gospelsinger

    30. September 2010 um 23:53 Rezension zu "Der Wintergast" von Elisabeth Binder

    Was für ein wunderbares Buch! Ein ausgebrannter Maler kommt in einem kleinen Bergdorf an, in dem er als Gast einer ehemaligen Opernsängerin den Winter verbringen will. Zur gleichen Zeit wird auch ein verletzter Adler im Dorf aufgenommen und gepflegt. Das Dorf ist weit weg vom Puls der Zeit, die Jahreszeiten laufen immer gleich ab. Man weiß ganz genau, wo auf welchem Haus die Strahlen der ersten Frühlingssonne zu sehen sind. Sonne bekommt dieses Dorf allerdings sehr wenig, zu hoch sind die Berge, die es umgeben. Nur ein Stückchen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Wintergast" von Elisabeth Binder

    Der Wintergast

    Greta

    17. September 2010 um 21:04 Rezension zu "Der Wintergast" von Elisabeth Binder

    dieses buch wollte ich sofort haben, weil es (aus meinen augen / mit meinen augen betrachtet) so schön aussieht. ich habs im affekt gekauft, wie man vielleicht sagen kann. "schön" sage ich zu dem buch, hier ein bisschen verunsichert, denn gleich könnte vielleicht wieder jemand kommen, der findet: "nee, nicht so schönes buch. gibt schönere bücher." und dann würde mir nur wieder klar, wie sinnlos das ist, gerede über ästhetik und geschmack und kulturgüte und ich will ins bett oder schwimmen gehen. und rezensionen über bücher im ...

    Mehr
  • Rezension zu "Orfeo" von Elisabeth Binder

    Orfeo

    HeikeG

    27. June 2007 um 21:11 Rezension zu "Orfeo" von Elisabeth Binder

    Orpheus' Gesänge in Venedig Ein moderne, lyrische Überarbeitung des Librettos von Glucks Oper Orfeo ed Euridice hat Elisabeth Binder mit ihrem neuen Roman "Orfeo" geschaffen. Der dritte Roman der 56-jährige Schweizerin wird oft mit der griechischen Mythologie und Monteverdis Oper L'Orfeo verglichen: Die Geschichte des thrakischen Sängers Orpheus, dessen Braut - die Nymphe Eurydike - durch einen von ihm verschuldeten Schlangenbiss getötet wird. Orpheus steigt in die Unterwelt hinab, um seine Geliebte zurückzuholen. Doch die ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.