Elisabeth Borton de Trevino Der Freund des Malers

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Freund des Malers“ von Elisabeth Borton de Trevino

Juan de Pareja ist eine historische Figur. Seine erste Herrin behandelte ihn gut, lehrte ihn sogar das Lesen und Schreiben. Nachdem sie gestorben war, wurde Juan nach Madrid geschickt, als Sklave des großen spanischen Malers Velázquez. Ihm ging er fortan und zeitlebens im Atelier zur Hand. Juan erzählt selbst von seinem bewegten Leben. Dabei wird Velázquez ebenso lebendig wie König Philip IV. und zwei weitere berühmte Zeitgenossen: Rubens und Murillo. Doch Juan ist ebenfalls Künstler; er hat sich selbst unterrichtet, indem er heimlich die Technik seines Herrn studierte. Denn eigentlich ist Sklaven die Kunst verboten! Juan zögert lange, bevor er sich seinem Herrn offenbart - doch dann findet er in Velázquez einen großartigen Freund.

Stöbern in Kinderbücher

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Einfach super!!! Ich bin ein mega Penny Fan...meine Lieblings Kinderbuch Reihe ...und meine Tochter hat alle Bücher und 2 CDs😍 "schwärm"

SunnyCassiopeia

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Henry Smart als Agent zwischen Nornen, Götter und Helden, witzig, actiongeladen, pfiffig und spannend bis zur letzten Seite

isabellepf

Miraculous - Die geheime Superheldin

Ein tolles Abenteuer für alle Fans der Serie und die, die es noch werden wollen.

NickyMohini

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Wunderschönes Buch für Nähbegeisterte!

Diana182

Nickel und Horn

Eine nette Geschichte, deren Charaktere jedoch ausbaufähig sind

pantaubooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen