Elisabeth E Kwan , Anna E Röhrig Vergessene Frauen der Welfen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vergessene Frauen der Welfen“ von Elisabeth E Kwan

In dieser Publikation geht es um Frauen aus der weit verzweigten Dynastie der Welfen, die entweder von der Forschung bisher stiefmütterlich behandelt wurden oder, trotz ihrer Bedeutung, wenig populär oder aber von späteren Generationen vergessen wurden.§§Allen Lebensläufen gemein ist eine große Bewegtheit und Dramatik. Aufgenommen sind Frauen, die der Welfenfamilie entstammen, einen Welfen heirateten oder mit ihm als Mätresse zusammenlebten.

Stöbern in Biografie

Ich bin das Mädchen aus Aleppo

Banas Geschichte geht unter die Haut-öffnet die Augen und gibt einem viel Stoff zum Nachdenken

katrin297

Wir sagen uns Dunkles

Eine sachliche und textnahe Biographie, die aufzeigt, was Lyrik auch und gerade in der Nachkriegszeit war und schaffen konnte

ronja_waldgaenger

Die amerikanische Prinzessin

Lebendig erzählte Geschichte eines ungewöhnlichen Lebens!

mabuerele

Das Leben, Zimmer 18 und du

Ein interessantes Buch.

evafl

Harte Tage, gute Jahre

Eigentlich sehr interessante Lebensgeschichte, nur mochte ich den Schreibstil nicht so bzw. dass wohl einiges fiktiv war. 3-4*

Apfelgruen

Nicht direkt perfekt

Eine Ode an das Selbstbewußtsein der Frau! Toll!

Tine_1980

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Vergessene Frauen der Welfen" von Elisabeth A. Kwan

    Vergessene Frauen der Welfen

    halbkreis

    15. March 2009 um 15:39

    Einige der Frauen sind völlig zu Unrecht vergessen. Charlotte von Linsingen etwa, deren Biografie alleine einen guten Fernsehfilm abgeben würde. Nette, flott geschrieben Kapitel, die sich gut "nebenher" weglesen lassen. Keins ist länger als 20 Seiten, dennoch sehr informativ und teils auch amüsant geschrieben. Wer sich für interessante Kurzbiografien interessiert, macht mit diesem Buch nichts falsch.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks