Tage der Erinnerung

Tage der Erinnerung
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Tage der Erinnerung"

In Ihrem aktuellen Roman greift Elsabeth Eckerl das Thema Altersdemenz auf und führt den Leser in die Welt der Katharina Baumgartner. Unmerklich - wie für die Protagonistin selbst - verschwimmen für den Leser die Grenzen zwischen Realität und Erinnerung. Eine sensible und faszinierende Innenansicht einer fortschreitenden Demenz, eingebettet in die wunderschön erzählte Lebensgeschichte einer einfachen, aber starken Frau.
Ein Titel der in einer alternden Gesellschaft und angesichts der wachsenden Pflegeproblematik alle betrifft.
Ganz ohne politisch-moralischen Zeigefinger skizziert die Autorin lebensnah die Situation von Betroffenen und deren Angehörigen und macht dabei Mut.
Elisabeth Eckerl, niederbayerische Hausfrau und Mutter von drei Kindern, schreibt einfühlsame Lebensgeschichten. Es gelingt ihr unnachahmlich, die Gefühlswelt ihrer Charakter aufzuzeichnen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783927454309
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:250 Seiten
Verlag:Dorfmeister, Doris
Erscheinungsdatum:30.09.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks