Elisabeth Elo

(104)

Lovelybooks Bewertung

  • 181 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 64 Rezensionen
(19)
(48)
(25)
(8)
(4)

Lebenslauf von Elisabeth Elo

Elisabeth Elo wurde 1956 geboren und wuchs in Boston auf. Sie arbeitete unter anderem als Herausgeberin und Projektmanagerin, bevor sie ihren Doktor in amerikanischer Literatur abschloss. Seitdem unterrichtet sie kreatives Schreiben in New England. Ihre Essays und Kurzgeschichten wurden in verschiedenen Zeitungen und Magazinen veröffentlicht. „Die Frau, die nie fror“ ist ihr Debütroman.

Bekannteste Bücher

Die Frau, die nie fror

Bei diesen Partnern bestellen:

North of Boston

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Frau, die nie fror

    Die Frau, die nie fror

    nati51

    16. October 2017 um 18:13 Rezension zu "Die Frau, die nie fror" von Elisabeth Elo

    Was mir bei dem Buch zu Beginn auffiel, war der schöne glitzernde Schutzumschlag, der an Eis erinnert und sich im Einband wiederholt. Die Ich-Erzählerin Pirio und Thomasina lernen sich auf dem Internat kennen. Beide fühlen sich von ihren Familien abgeschoben. Nach der Schulzeit halten sie weiter Kontakt. Pirio studierte Russisch und russische Literatur, um zu ihrer russischen Vergangenheit eine Beziehung aufzubauen. Thomasina, lebt in den Tag hinein, da sie von ihrer Familie großzügig unterstützt wird. Sie lernt Ned kennen, doch ...

    Mehr
  • Fortsetzung erwünscht

    Die Frau, die nie fror

    silkedb

    04. August 2017 um 19:57 Rezension zu "Die Frau, die nie fror" von Elisabeth Elo

    Ich habe "Die Frau, die nie fror" von Autorin Elisabeth Elo als Hörbuch gehört. Gelesen wird das Hörbuch von Luise Helm, die mir als Sprecherin sehr gut gefallen hat. Ihre Stimme passt gut zur eigenwilligen Pirio. Ich hatte nach der Inhaltsangabe nicht erwartet, dass es sich hier um einen richtig spannenden Thriller handelt, der die Leser/Hörer in eine ganz unerwartete Richtung entführt und auch Teile eines Abenteuerromans mit vereint. Besonders gut gefallen haben mir aber die Figuren, allen voran die Erzählerin Pirio und ihre ...

    Mehr
  • Vielschichtiges Buchdebüt

    Die Frau, die nie fror

    sommerlese

    17. January 2017 um 11:23 Rezension zu "Die Frau, die nie fror" von Elisabeth Elo

    Die Amerikanerin "*Elisabeth Elo*" promovierte in amerikanischer Literatur und schrieb mit "*Die Frau, die nie fror*" 2014 ihr Debüt. Der Roman erscheint im "*Ullstein Verlag*". Pirio Kasparov, lebt in Boston und fährt mit ihrem Freund Ned auf Hummerfang. Dabei wird der Kutter von einem riesigen Schiff einfach über den Haufen gefahren und sinkt. Ned bleibt verschollen, aber Pirio überlebt dieses Unglück, denn ihr Körper hat die unglaubliche Fähigkeit, im eiskalten Wasser nicht zu erfrieren. Pirio erleidet Albträume durch das ...

    Mehr
  • Verzögerte Spannung

    Die Frau, die nie fror

    Langeweile

    01. March 2016 um 16:53 Rezension zu "Die Frau, die nie fror" von Elisabeth Elo

    Zuerst einmal muß ich feststellen ,daß es mir sehr schwer fällt dieses Buch zu rezensieren. Ich habe sehr lange gebraucht ,um in die Geschichte zu finden.Erst nachdem ich über die Hälfte gelesen hatte,entwickelte die Story einen solchen Sog ,daß ich es bis spät in die Nacht gelesen habe,um das Ende zu erfahren. Zum Inhalt: Die Geschichte wird von Pirio Kasparow in Ichform erzählt. Sie überlebt ein Schiffsunglück ,bei dem ihr Freund Ned getötet wird .Er ist der Expartner ihrer besten Freundin Thomasina und Vater ihres Patensohnes ...

    Mehr
  • Schicksal einer starken Frau

    Die Frau, die nie fror

    TochterAlice

    29. January 2016 um 08:59 Rezension zu "Die Frau, die nie fror" von Elisabeth Elo

    Pirio Kasparow ist eine starke Frau: sie hat nach dem Tod ihrer Mutter einen schwierigen, zeitweise gar despotischen Vater und eine Stiefmutter, die sich nicht gerade für sie eingesetzt hat, überlebt. Als Erwachsene wuppt sie die von ihrer Mutter gegründete Parfümfirma - Pirios Nase kann mit der von Jean‑Baptiste Grenouille, dem Duftcreateur aus Süßkinds weltberühmten Roman "Das Parfüm" durchaus konkurrieren - kümmert sich um Noah den Sohn ihrer Freundin Thomasina, die Alkoholikerin ist und: sie kann in eiskaltem Wasser ...

    Mehr
  • Die Schwimmerin

    Die Frau, die nie fror

    harakiri

    09. August 2015 um 18:27 Rezension zu "Die Frau, die nie fror" von Elisabeth Elo

    Ned und Pirio sind mit ihrem Hummerkutter auf dem Meer unterwegs als sie von einem Riesenfrachter gerammt und versenkt werden. Nur Pirio überlebt und gilt fortan als „Die Schwimmerin“, weil es eigentlich unmöglich ist, 4 Stunden in 5 Grad kaltem Wasser zu überstehen. Pirio macht sich auf die Suche nach den Schuldigen und kommt schnell darauf, dass ein Anschlag auf sie verübt wurde. Neds Sohn Noah zuliebe, der die Wahrheit verdient hat, gräbt Pirio immer tiefer, bis sie selbst in Gefahr gerät. Trauen kann sie niemandem und als die ...

    Mehr
  • Gute Geschichte, am Anfang aber etwas träge

    Die Frau, die nie fror

    TheOnlyTruth

    14. July 2015 um 17:06 Rezension zu "Die Frau, die nie fror" von Elisabeth Elo

    „Die Frau, die nie fror“ von Elisabeth Elo ist ein hintergründiger Thriller, der einen Großteil der Zeit auf dem Meer spielt. Zu Beginn des Buches berichtet die Hauptperson Pirio von ihrer Fahrt mit dem Hummerkutter ihres Freundes Ned, der damit endet, dass das Boot im dichten Nebel von einem viel größeren Schiff gerammt und versenkt wird. Ned kann sich nicht retten. Seine Leiche wird nie gefunden. Pirio aber schafft es vier Stunden im kalten Atlantik zu überleben, bis sie schließlich von der Küstenwache gerettet wird. Diese ...

    Mehr
  • Ein sehr spezielles , aber grandioses Buch ...!

    Die Frau, die nie fror

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. June 2015 um 16:38 Rezension zu "Die Frau, die nie fror" von Elisabeth Elo

    Pirio hatte keine leichte Kindheit , als Kind von russischen Eltern wächst sie in Amerika auf . Doch ihre Kindheit ist von Enttäuschungen und wenig Liebe geprägt . Heute ist Pirio eine schöne junge Frau , die ohne finanzielle Sorgen ihr Leben bestreitet . Doch eines Tages geschieht ein schreckliches Unglück , dass Pirio Leben für immer verändert . Mitten auf Hohersee wird ihr Boot plötzlich von einem Frachter gerammt , Pirio flüchtet ins eiskalte Wasser und überlebt . Doch Ned der Mann ihrer besten Freundin Thomasina , bleibt ...

    Mehr
  • Total spannend

    Die Frau, die nie fror

    Studi123

    13. May 2015 um 21:22 Rezension zu "Die Frau, die nie fror" von Elisabeth Elo

    Die Frau, die nie fror - ein spannendes Buch, bzw. ein sehr spannender Thriller. Es dreht sich alles um Pirio, die trotz eines Schiffsunglücks auf seltsame Art und Weise überlebt hat. Am Anfang hatte ich Mühe der Handlung zu folgen und alle Geschehnisse korrekt einzuordnen und zu verknüpfen. Als ich dann aber im Lesefluss war, war das alles kein Problem mehr. Die Geschichte war so spannend, dass ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen mochte.

  • eigenwillige Heldin

    Die Frau, die nie fror

    monster

    11. February 2015 um 15:32 Rezension zu "Die Frau, die nie fror" von Elisabeth Elo

    Die Geschichte kommt im gemächlichen Tempo einher. Dies passt aber ganz gut zum nordischen Ambiente, zur Kälte und zu den Geheimnissen, die die eigenwillige Heldin Pirio zu lösen versucht. Erst ganz allmählich erkennt sie, dass es überhaupt Ungereimtheiten gibt bei dem Schiffsunglück, welches sie zu einer kurzzeitigen Prominenten machte, da sie stundenlang im Eiswasser überlebt hat, während der Kapitän und guter Freund gestorben ist. Auch um den Hinterbliebenen, Freundin Thomasine und deren Sohn Noah zu helfen, macht Pirio sich ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks