Neuer Beitrag

Daniliesing

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Mit "Die Frau, die nie fror" hat die US-amerikanische Autorin Elisabeth Elo einen ganz besonderen Roman mit einer außergewöhnlichen Hauptfigur geschrieben: Pirio Kasparov. In ihrem Buch versetzt sie uns Leser in das Leben von Pirio, lässt uns hautnah mit ihr mitfühlen und mehr über ihre Vergangenheit sowie ihre Familie erfahren.

Mehr zum Inhalt:

Ihr russischer Vater hält sie für zu weich. Die Navy nennt sie mutig. Die meisten Männer finden sie attraktiv. Für die Leute in Boston ist sie eine Heldin, für die Wissenschaft ein Phänomen. Ihrer besten Freundin Thomasina ist sie zu ehrlich. Ihr Patensohn Noah möchte am liebsten immer bei ihr sein. Zeit für Pirio Kasparov herauszufinden, wer sie wirklich ist.

--> Leseprobe

Möchtet ihr in diesen Roman mit seiner ganz spannenden Atmosphäre eintauchen und erfahren, was wirklich mit Pirio geschehen ist? Ab sofort könnt ihr euch als Testleser für "Die Frau, die nie fror" bewerben*. Zusammen mit dem Ullstein Verlag vergeben wir 25 Exemplare des Buches unter allen, die uns bis zum 2. Februar 2014 die folgende Frage beantworten:

Wie empfindlich seid ihr bei Kälte und was tut ihr, damit euch wieder so richtig warm wird?

Eine zusätzliche Gewinnchance, direkt beim Verlag, findet ihr demnächst auch hier.

* Im Gewinnfall gehören eine Beteiligung am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunden und das Verfassen einer abschließenden Rezension dazu.

Autor: Elisabeth Elo
Buch: Die Frau, die nie fror

Daniliesing

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ab sofort könnt ihr euch bewerben!

Floh

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Seit wir einen Kamin im Haus haben, friere ich bei anderen Leuten schnell. Bei uns ist es immer puschelig warm!

Beiträge danach
435 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

esposa1969

vor 4 Jahren

Rezensionen / Fazit

Leider bin ich mit meiner Rezension ziemlich spät dran, da ich 4 Wochen in der Reha-Klinik war und dort sehr bedingt Internet-Zugang hatte. Ich bitte um Verzeihung, weil das so nicht geplant war!! Aber bei 25 Exemplaren und bis dato 16 Rezension bin ich zum Glück ja noch nicht das Schlusslicht!!

Anbei hier nun meine Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Elisabeth-Elo/Die-Frau-die-nie-fror-1069936500-w/rezension/1084974636/

und gerne auch hier:

http://www.amazon.de/product-reviews/3550080387/ref=cm_cr_pr_top_recent?ie=UTF8&showViewpoints=0&sortBy=bySubmissionDateDescending

Vielen Dank, auch für die Geduld!!!

LiberteToujours

vor 4 Jahren

Rezensionen / Fazit

http://www.lovelybooks.de/autor/Elisabeth-Elo/Die-Frau-die-nie-fror-1069936500-w/rezension/1085278930/

Auch ich bin diesmal leider mit meiner Rezension tierisch spät dran - der Umzug hängt mit seinem Chaos doch noch an wenig an mir.
Vielen Dank dass ich an der Leserunde teilnehmen durfte und auch für das geduldige Warten auf meine (leider nicht ganz positive) Rezension!

kalemannia

vor 4 Jahren

Rezensionen / Fazit

Ich habe mich mit dem Buch richtig schwer getan, weshalb meine Rezension auch erst so spät kommt. Das Buch konnte mich einfach nicht so richtig packen:
http://www.lovelybooks.de/autor/Elisabeth-Elo/Die-Frau-die-nie-fror-1069936500-w/rezension/1085528580/

Trotzdem vielen lieben Dank, dass ich an der Leserunde teilnehmen durfte. Ich habe mich sehr gefreut!

LaLecture

vor 4 Jahren

Teil 2: Kapitel 8 - 14 (S. 203)
Beitrag einblenden

Langsam aber sicher wird die Sache mysteriös und gerade dadurch interessant.
Wurde die "Molly Jones" mutwillig versenkt? Mittlerweile erwarte ich ja wirklich eine kleine Verschwörung und nicht so eine vergleichsweise langweilige Erklärung wie "Es war nur ein Unfall."
Und was genau haben Ned und die anderen auf der "Sea Wolf" gemacht? Wer ist Larry und wie hängt Johnny da mit drin?

Die Sache mit Thomasina ist ja auch ziemlich traurig. Diese Frau hat außer Pirio und Noah im Leben keinen Halt und keinen Ansporn und ich befürchte, alleine wird sie es nicht schaffen vom Alkohol loszukommen. Dieser Max ist mir auch ziemlich unsympathisch und ich weiß nicht warum, aber ich habe nicht den Eindruck, dass er der richtige ist um Thomasina in dieser Lage zu helfen.

In Pirios eigener Familie sieht es ja auch nicht so rosig aus. Ob ihr Vater krank ist? Ist ja schon auffällig, dass er auf einmal über die Zeit redet, wenn er tot ist. Maureen tut mir auch ziemlich leid, wie sie ihr Leben der Firma widmet und die Anerkennung ihres Mannes sucht, obwohl sie sicher weiß, dass sie niemals so gut wird wie Pirios Mutter.

Und zu guter letzt frage ich mich, ob Pirio noch mal zur Navy gehen wird. Einerseits wäre ich nicht gerne so ein Versuchskaninchen, anderseits wäre es doch mal interessant zu sehen, was bei den Ergebnissen so rauskäme.

LaLecture

vor 4 Jahren

Teil 3: Kapitel 15 - 21 (S. 311)
Beitrag einblenden

Es geht also um Waljagd. Ich hätte nicht gedacht, dass so etwas hinter der ganzen Sache steckt, aber das ist natürlich für die Beteiligten ein Motiv Ned zu töten, weil er zu viel weiß und der Firma jetzt nichts mehr schuldig ist.
Was haben die Fotos zu bedeuten, die er Noah geschickt hat?

Mir ist ja nicht ganz wohl dabei, dass Pirio sich jetzt so in Gefahr begibt und alleine auf die "Seawolf" will . Und ich bin mir auch noch nicht sicher, ob Johnny ihr tatsächlich alles abgenommen hat.
Ich hätte übrigens nicht gedacht, dass er da so tief mit drinsteckt. Eigentlich habe ich ihn für harmlos gehalten, aber nach dem Überfall auf Parnell und der Drohung an Pirio...

Ich bin gespannt wie es weitergeht.

LaLecture

vor 4 Jahren

Rezensionen / Fazit

Ziemlich verspätet komme ich nun auch endlich dazu, meine Rezension zu posten. Tut mir leid, dass es so lange gedauert hat!

http://www.lovelybooks.de/autor/Elisabeth-Elo/Die-Frau-die-nie-fror-1069936500-w/rezension/1086873106/

Svanvithe

vor 4 Jahren

Rezensionen / Fazit

Meine Rezension ist endlich fertig und wie folgt zu finden:

http://www.lovelybooks.de/autor/Elisabeth-Elo/Die-Frau-die-nie-fror-1069936500-w/rezension/1087372787/1087377210/

http://www.amazon.de/review/R2BO44JGN5Q5Q1/ref=cm_aya_cmt?ie=UTF8&ASIN=3550080387#wasThisHelpful

http://svanvithe.blogspot.de/2014/05/eine-superheldin.html

Vielen Dank, dass ich das Buch lesen durfte.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks