Elisabeth Freundlinger Einfach so.

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Einfach so.“ von Elisabeth Freundlinger

Sie sind acht und neun Jahre alt und wohnen in unterschiedlichen Gegenden Österreichs, als Erwachsene beschließen, die beiden Mädchen mittels Brieffreundschaft „zusammenzuspannen“. Das ist der Anfang einer vierzigjährigen Brieffreundschaft. Astrid und Esther sind von Grund auf verschieden, aber durch die Briefe, die ihnen im Lauf der Zeit immer mehr das Tagebuch ersetzen, lernen sie nicht nur die andere Seite des Lebens kennen, sondern auch sich selbst. Sie teilen ihre kleinen und großen Sorgen, stehen einander bei Schicksalsschlägen bei und schauen sich bei Höhenflügen über die Schulter. Sie erleben lange Phasen der Funkstille und andere der intensiven Kommunikation. Sie schenken einander die jeweils andere Perspektive und helfen einander, zu wachsen. Eine Freundschaft, die am Papier beginnt und sich schließlich im Leben bewährt.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen