Elisabeth Küller Schottischer Nachtisch

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schottischer Nachtisch“ von Elisabeth Küller

Es gibt nichts Schöneres als Ferien im schottischen Hochland! So denken jedenfalls Fiona und Alexander Bernhard, die unterwegs zur Hunting Lodge sind, dem kleinen Hotel ihrer Kusine Mary Cameron. Sie waren schon oft bei ihr zu Gast, aber dieses Mal hat der Urlaub für sie eine besondere Bedeutung. Bei langen Wanderungen in der Einsamkeit des Hochlandes wollen sie endlich die schrecklichen Ereignisse vergessen, die vor gar nicht allzu langer Zeit in der eigenen Familie geschehen sind. Aber, anstatt Ruhe und Erholung zu finden, werden sie erneut mit Mord und Totschlag konfrontiert.

Stöbern in Romane

Töte mich

Nothomb hat meine Erwartungen einmal mehr erfüllt mit ihrem gekonnten Nachspüren menschlichen Verhaltens in kuriosen Ausnahmesituationen!

elane_eodain

Manchmal musst du einfach leben

sehr emotionales Buch, regt zum Nachdenken an

Kiwi33

Der große Wahn

Anspruchsvoll, intensiv, entwickelt eine Art Sog beim Lesen

Buchraettin

Dann schlaf auch du

Eine Geschichte, die unter die Haut geht

lillylena

Heimkehren

Eine imposante Familiengeschichte, die aufzeigt, wie wichtig die Beschäftigung mit Sklaverei & Kolonialismus auch heute noch ist!

veri_belleslettres

Wo noch Licht brennt

Mir hat leider der Schreibstil überhaupt nicht gefallen, aber ich vergebe trotzdem 3 Sterne weil man viel von Güls Gedanken mitbekommt.

AmyJBrown

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen