Elisabeth Klee Die Ketzerbibel

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(3)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Ketzerbibel“ von Elisabeth Klee

Wenn Wissen zum Verhängnis wird ... Südfrankreich im Jahr 1310: Die Revolte der Bettelorden gegen die Kirchenobrigkeit ist blutig niedergeschlagen; jetzt richtet sich die immer mächtiger werdende Inquisition auch gegen jene frommen Frauen, die man Beginen nennt. Trotz der Gefahr nehmen die Schwestern im Beginenhof von Pertuis eine halbverhungerte Bettlerin auf. Die junge Frau war auf dem Marktplatz zusammengebrochen. Sie trägt Narben der Folter. Und Danielle hütet ein Geheimnis, das ihren Retterinnen äußerst gefährlich werden kann ... Ein großer historischer Roman über Liebe, Hass und die Macht der Heilkunst.

schönes Buch,hat mir gut gefallen!

— Goldammer

Stöbern in Historische Romane

Revolution im Herzen

Fesselnd, spannender historischer Roman über die Marxens und Lenchen

MissLila

Das Lied des Nordwinds

Ein fesselnder historischer Roman, der mich voll überzeugen konnte!

Gina1627

Im Schatten von San Marco

Facettenreich, spannend, romantisch, Spionage und viel Action

Arietta

Die Arznei der Könige

Gute Unterhaltung. Die Nebenfiguren eindeutig interessanter. Ein paar wichtige Chance vertan. Die Story entwickelt sich sehr schleppend.

MichaelSterzik

Winter eines Lebens

Herzzerreißendes Finale, das jedoch an manchen Ecken den Fokus auf die Hauptcharaktere verliert.

howaboutlife

Das Haus der Seidenblüten

Historischer Ausflug in die Welt der Seidenweberei im London des Jahres 1760 - lesenswert, aber nicht so stark wie die zwei Vorgänger 3,5*

SigiLovesBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Ketzerbibel" von Elisabeth Klee

    Die Ketzerbibel

    christina_mihaly

    24. August 2011 um 00:30

    Dieses Buch ist gut geschrieben und spannend

  • Rezension zu "Die Ketzerbibel" von Elisabeth Klee

    Die Ketzerbibel

    arno

    26. May 2011 um 22:50

    Die Ketzerbibel von Elisabeth Klee alias Sabrina Capitani, handelt wie ihre anderen Bücher über die Frauen aus der Provance, aber hier kommt auch eine Welsche drin vor, der übel mitgespielt wurde. Das alles nur aus Neid oder anderen niederen Gründen. Es ist zwar nicht das beste Buch von ihr aber interessant und lesbar ist es allemal. Ich bin schon auf das neue Buch gespannt. GrussArno

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks