Elisabeth Lange Die Nebenbei-Diät

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(7)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Nebenbei-Diät“ von Elisabeth Lange

Schlauer abnehmen – ganz nebenbei. Die Nebenbei-Diät hat keine Vorschriften, aber viele schlaue Ideen zum Abnehmen im Alltag. Kleine figurfreundliche Veränderungen addieren sich und so erreicht man individuelle Ziele ohne in die Jojo-Falle zu gehen. Das Doppelseiten-Konzept ist wissenschaftlich fundiert und überraschend: links steht, was dick macht, rechts, womit man in derselben Situation Kalorien spart, aber keine Zeit verliert. Das simple Prinzip zeigt erstaunliche Wirkung, ist alltagstauglich und wissenschaftlich gesichert - nach Empfehlungen der DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V.).

Für mich persönlich hört sich das mit dem „Nebenbei“ einfacher ein, als es sein wird.

— Igelmanu66

Stöbern in Sachbuch

Atlas Obscura

Ein abenteuerlicher Atlas voller Wunder!

Elizzy

Adele Spitzeder

Die Geschichte der Adele Spitzeder

tardy

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Zum Schmökern, Schmunzeln und um alte Erinnerungen zu wecken ...

angi_stumpf

Heilkraft von Obst und Gemüse

Dieser Ernährungsheilratgeber ist wunderschön, voller Wissen und mit Rezepten, einfach anzuwenden. Ein wunderbares Buch!

Edelstella

Das geflügelte Nilpferd

Ein lesenswertes, unterhaltsames Sachbuch, das für einige Denkanstöße sorgen kann

milkysilvermoon

Mix dich schlank

aufgrund des ausschweifenden Abschnittes zum Thema Low Carb, ein zuviel an unbekannten Produkten und Einsatz von Zuckeraustauschstoffen bin

Gudrun67

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 20.10.2017: _Jassi                                           ---  77 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   259 Punkte Astell                                           ---    9 Punkte BeeLu                                         ---   92 Punkte Bellis-Perennis                          ---  691 Punkte Beust                                          ---   352 Punkte Bibliomania                               ---   233 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  444,5 Punkte ChattysBuecherblog                --- 285 Punkte Buchperlenblog (CherryGraphics)  ---   154,5 Punkte Code-between-lines                ---  154 Punkte DieBerta                                    ---   ?  Punkteeilatan123                                 ---   80 Punkte Eldfaxi                                       ---   52 Punkte Farbwirbel                                ---   46 Punkte fasersprosse                            ---    35 PunkteFrau-Aragorn                           ---   216 Punkte Frenx51                                     ---  103 Punkte glanzente                                  ---   94 Punkte GrOtEsQuE                               ---   84 Punkte hannelore259                          ---   78 Punkte hannipalanni                           ---   181 Punkte Hortensia13                             ---   148 Punkte Igelchen                                    ---   26 Punkte Igelmanu66                              ---  191 Punkte janaka                                       ---   118 Punkte Janina84                                   ---    95 Punkte jasaju2012                               ---   20 Punkte jenvo82                                    ---   135 Punkte kalestra                                    ---   33 Punkte Kattii                                         ---   88 Punkte Katykate                                  ---   121 Punkte Kerdie                                      ---   239 Punkte Kleine1984                              ---   145 Punkte Kuhni77                                   ---   129 Punkte KymLuca                                  ---   110 Punkte LadyMoonlight2012               ---   29 Punkte LadySamira090162                ---   285 Punkte Larii_Mausi                              ---    63 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   50 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   257 Punkte louella2209                            ---   69 Punkte lyydja                                       ---   94 Punkte mareike91                              ---    47 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  44 Punkte MissSternchen                          ---  55 Punkte mistellor                                   ---   181 Punkte Mone97                                    ---   55 Punktemy_own_melody                     ---   18 Punktenaevia                                        ---   17 Punktenatti_Lesemaus                        ---  148 Punkte Nelebooks                               ---  245 Punkte niknak                                       ----  313 Punkte nordfrau                                   ---   143 Punkte PMelittaM                                 ---   242 Punkte PollyMaundrell                         ---   34 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   132 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   67 Punkte SaintGermain                            ---   139 Punkte samea                                           --- 76 PunkteSandkuchen                              ---   241 Punkteschadow_dragon81                  ---   92 Punkte Schmiesen                                  ---   195 Punkte Schokoloko29                            ---   35 Punkte Somaya                                     ---   315 Punkte SomeBody                                ---   189,5 Punkte Sommerleser                           ---   215 Punkte StefanieFreigericht                  ---   236,5 Punkte tlow                                            ---   165 Punkte Veritas666                                 ---   151 Punkteverruecktnachbuechern         ---   97 Punktevielleser18                                 ---   131 Punkte Vucha                                         ---   151 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   69 Punkte Wolly                                          ---   184 Punkte Yolande                                       --   189 Punkte

    Mehr
    • 2573
  • Hört sich einfacher an, als es sein wird

    Die Nebenbei-Diät

    Igelmanu66

    27. March 2017 um 12:01

    »Die Nebenbei-Diät drängt sich deshalb nicht in den Vordergrund. Sie steigert den Genuss am guten Essen, weil sie keine quälenden Vorschriften macht. Vielmehr bietet sie für den Alltag praktische Entscheidungshilfen, die den Einkauf und die Zubereitung von Lebensmitteln erleichtern.«   Bei diesem Buch sprachen mich die Worte „Nebenbei“ und das Etikett „Stiftung Warentest“ auf dem Cover an, was bekanntlich eine vernünftige Aufklärung suggeriert. Tatsächlich gibt es reichlich Informationen, neben umfangreicher Warenkunde und ernährungswissenschaftlichen Grundlagen wird auch das Kaufverhalten untersucht. Letzteres macht unter anderem den Unterschied zwischen diesem Ratgeber und anderen Ernährungsberatern aus. Die Marketing-Strategien der Lebensmittelmärkte werden unter die Lupe genommen, ausgelegte Fallen aufgezeigt. So erfährt der Leser, wie die Kaufatmosphäre im Supermarkt Diät-Pläne sabotieren kann und wie die Werbung „schwache Momente“ ausnutzt, indem Schokolade & Co. als Seelentröster und Anti-Stress-Mittel angepriesen werden. Ein Sich-Bewusstmachen dieser Strategien kann helfen, ihnen beim Einkauf leichter zu widerstehen, denn was erst mal im Einkaufswagen ist, landet letztlich auch auf dem Teller. Das Ganze gipfelt in der Aussage, dass, wer abnehmen will, mehr Wert auf Qualität als auf den Preis legen sollte. »Kauf halb so viel ein und iss doppelt so gut.«   Den Hauptteil des Buchs machen dann Tipps für das Einsparen von Kalorien und für die tägliche, gesündere Ernährung aus. Der Aufbau ist dabei sehr übersichtlich, auf einer Doppelseite werden bösen Figurkillern die guten Schlankmacher gegenübergestellt. Auf der linken Seite steht jeweils die „schlechte“ Wahl, das verlockende Leckerchen, das man besser durch die Alternative auf der rechten Seite ersetzen sollte. Das ist manches Mal vernünftig, obwohl man, wenn man sich schon viel mit gesunder Ernährung beschäftigt hat, nicht viel Neues erfährt. Mal ehrlich: Die meisten wissen ja, dass der Snack, zu dem sie gerade greifen, nicht figurfreundlich ist. Und wer mir dann auf einer solchen Doppelseite erklären will, dass ich anstelle des schokoladigen Cremedesserts zum Nachtisch doch einfach einen Apfel essen soll, hat – meiner Meinung nach – das Problem nicht verstanden. (Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen: Ich mag Äpfel und esse täglich mindestens einen davon.)   Ferner wird das Grundprinzip dargelegt, dass schon kleine Umstellungen langfristig (übers Jahr) zum Erfolg führen sollen. Das klingt gut, auch im Hinblick auf den gefürchteten Jo-Jo-Effekt. Ich frage mich nur, ob man tatsächlich durchhält, wenn sich die Anzeige auf der Waage lange Zeit überhaupt nicht bewegt. Für mich ist das immer ein Problem und der Gedanke „das bringt doch alles nichts“ einer, der sich sehr schnell einstellt.   Fazit: Wer sich noch nicht viel mit gesunder Ernährung befasst hat, bekommt hier einen guten Überblick samt ernährungswissenschaftlichem Grundkurs, der auch noch auf Marketingstrategien eingeht. Für mich persönlich hört sich das mit dem „Nebenbei“ aber einfacher ein, als es sein wird.

    Mehr
    • 4
  • Endlich schlank?

    Die Nebenbei-Diät

    locke61

    ein kleines Büchlein mit vielen Tipps zum Nachschlagen, immer wieder interessant. Da gibt es frisches Gemüse anstatt Nähstoffpillen, Joghurt pur anstatt Diätjoghurt,Hefehörnchen anstatt Croissants usw. Selbst ein mageres Rindersteak ist einem gesunden Tofuschnitzel vorzuziehen, weil..... es fettärmer ist und natürlich (mir) viel besser schmeckt. Und dann weiß man nie wirklich ob genmanipuliert oder nicht. Hülsenfrüchte werden sehr angepriesen als Sattmacher und Appetithemmer. Gut, kann ja stimmen aber wenn man eine empfindlichen Magen und Darm hat der einem nicht das kleinste Bohnenkrümelchen verzeiht? Ok, dann gibt es ja noch den lecker Fisch, ist ja auch supergesund. Aber! Keine Fischstäbchen!! Das Buch liest sich recht kurzweilig. Man kommt auf Ideen, probiert aus und hofft, daß die Pfunde purzeln. Und Trinken! Aber das weiß ja jeder. Wer viel trinkt hat weniger Hunger. Vorgeschlagen wird das edle Wasser aus dem Hahn. Ist gesund und das bisschen Kalk - auch das kann man brauchen.

    Mehr
    • 2

    Tigerbaer

    05. March 2014 um 20:19
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks