Elisabeth Lukas Vom Sinn des Augenblicks

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vom Sinn des Augenblicks“ von Elisabeth Lukas

Innere Kraftlosigkeit und Unzufriedenheit mit den Lebensumständen plagen uns, weil wir entweder von der Vergangenheit nicht loskommen oder uns von Sorge geplagt vor der Zukunft ängstigen. Wir verpassen die Gegenwart, entwerten den Augenblick und laufen am Glück eines erfüllten Lebens vorbei. Solchen fatalen »Fallgruben« können wir entrinnen. Elisabeth Lukas öffnet uns die Augen für den immer wieder geschenkten sinnvollen Augenblick. Wir können tatsächlich unseren Lebenslauf stets neu in die Hand nehmen. Über die vielen Beispiele gemeisterten Lebens lernen wir heilbringende Gewohnheiten selbstverantwortlichen Handelns kennen. So können Nachtzeiten des Lebens durchstanden und Sonnenseiten des Lebens bejubelt werden.

Eine kompakte aber dichte Einführung in logotherapeutische Methoden.

— NicolasDierks

Stöbern in Sachbuch

Für immer zuckerfrei

Ein interessanter Einblick in die zuckerarme Ernährung.

Katzenauge

Nur wenn du allein kommst

Eine mutige Frau lässt uns einen Blick hinter die Kulissen werfen und wirft zeitgemäßige Fragen auf.

leucoryx

Das Sizilien-Kochbuch

Dolce Vita auf Sizilianisch! Schauspieler Andreas Hoppe, seit über 20 Jahren als Mario Kopper im „Tatort“ Ludwigshafen zu sehen, hat eines

Mrslaw

Sex Story

Ein wirklich pfiffig gemachtes "Geschichtsbuch" im Comicstil - lehrreich und informativ!

chaosbaerchen

Das Problem mit den Frauen

Ein ganz herrliches kleines Buch!

Alina97

Hygge

Ein tolles Buch zum verschenken

Amber144

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kleiner Riese als Lebensbegleiter

    Vom Sinn des Augenblicks

    NicolasDierks

    03. February 2015 um 10:09

    Die Größe eines Buches bemisst sich nicht nach seiner Seitenzahl. - Dies zeigt ein weiteres Mal das unscheinbare Bändchen der renommierten Psychotherapeutin Elisabeth Lukas. Wer mit Ihren Büchern nicht vertraut ist, der wird vielleicht überrascht sein, wie viel Erfahrung mit der menschlichen Existenz, mit ihren Höhen und Tiefen, auf nur 88 Seiten passt. Übersichtlich aufbereitet, mit kurzen Kapiteln, vielen Beispielen und veranschaulichenden Gedichten, hält das Buch so manche Einsicht bereit. Frei von esoterischem oder Coaching-Jargon steuert Lukas direkt auf die tiefen Themen zu, die einem das Leben schwermachen können: schlechte Gewohnheiten, zuwenig Freude im Leben, Umgang mit Schicksalsschlägen und "Fallgruben" des Lebens. Ohne Umschweife führt sie jeweils Anregungen und Lösungen an - dabei sowohl rekurrierend auf die Logotherapie Viktor Frankls als auch auf ihre eigene jahrzehntelange Erfahrung aus der psychotherapeutischen Praxis. "Vom Sinn des Augenblicks" kann man als Studienbuch verwenden und gelegentlich auf der Suche nach Rat hineinschauen. Es ist allerdings darstellend geschrieben, nicht jedoch erzählend. Weder eröffnet Lukas ihre eigenen Lebensthemen, noch hat das Buch eine Leserführung im eigentlichen Sinne - es ist thematisch geordnet, systematisch aufbereitet und mit Beispielen etc. illustriert. Insofern ist es grundsätzlich eher für Sachbuchleser geeignet. Thematisch ist es außerdem bisweilen so dicht, dass nicht jeder das gesamte Spektrum in einer einzigen Lese-Session wird durchgehen mögen. Doch für Leser mit wenig Zeit, die ohne literarische Umschweife zu ernsten Themen des Lebens-Sinnes vordringen wollen, ist dieses Büchlein genau das Richtige.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks