Elisabeth Maria Mayer

 5 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von Erdenfrau, Mit der Kräuterfee durchs Jahr und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Elisabeth Maria Mayer

Elisabeth Maria MayerErdenfrau
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Erdenfrau
Erdenfrau
 (1)
Erschienen am 11.12.2017
Elisabeth Maria MayerMit der Kräuterfee durchs Jahr
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mit der Kräuterfee durchs Jahr
Mit der Kräuterfee durchs Jahr
 (1)
Erschienen am 01.12.2016
Elisabeth Maria MayerWildfrüchte, -gemüse. -kräuter
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wildfrüchte, -gemüse. -kräuter
Wildfrüchte, -gemüse. -kräuter
 (0)
Erschienen am 24.04.2017
Elisabeth Maria MayerZauberhafte Blütenküche
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Zauberhafte Blütenküche
Zauberhafte Blütenküche
 (0)
Erschienen am 11.02.2013

Neue Rezensionen zu Elisabeth Maria Mayer

Neu
K

Rezension zu "Erdenfrau" von Elisabeth Maria Mayer

schöner Begleiter durch den Jahresverlauf, mit Hintergrundinformationen, Rezepten und mehr
katze102vor 8 Monaten

Die beiden Autorinnen stellen im Jahreskreis acht verschiedene Feste vorchristliche Kultur vor, samt Brauchtum dieser Zeit sowie die ursprüngliche Bedeutung dahinter, Rituale, Rezepte für Speisen sowie für Heil- und Pflegemittel, Naturkosmetik und zubereitete Lebensmittelvorräte. Zu jedem Fest stehen Betrachtungen der Göttin im Jahresverlauf samt der Erscheinung und Charakter dieser Zeit in der jeweils einstimmenden Betrachtung.

Besonders interessant fand ich die erläuterten Hintergründe zu den einzelnen Festen, die für mich, obwohl ich schon mehrere Bücher zu diesem Thema gelesen habe, viele neue Informationen enthielten, was zum Teil auch auf der Focussierung auf alpenländisches Brauchtum basiert. Speziell das Perchtenbrauchtum, beispielsweise als Vorbild der Heiligen Drei Könige oder Frau Holle als Grundlage für St. Martin waren mit völlig unbekannt.

Das Buch vermittelt den Hintergrund der Feste und Wandlungsphasen im Jahresverlauf sehr gut, stellt zum Teil vergessene Zusammenhänge dar. Die Rezepte finde ich sehr vielfältig, wobei mir sehr gut gefällt, dass sie passend zum Jahresverlauf, also auch zur Sammelzeit der Pflanzen und Früchte, sinnvoll geordnet wurden und sowohl Speisen, Vorräte, Heilmittel ( Tinkturen, Salben, Bäder u.v.m.) sowie Naturkosmetik ( Haarwasser, Creme, Badezusätze usw.) enthalten. Immer wieder finden sich Extra- Informationen, Tipps samt Rezept von der „Kräuterfee“, die besonders hervorgehoben sind und zusammen mit den Fotos das Buch sehr abwechslungsreich gestalten.

Insgesamt gefällt mir dieses Buch sehr gut, denn man kann es im Jahresverlauf einfach chronologisch durchlesen und damit arbeiten, die Hintergründinformationen genießen, sich auf die jeweilige Jahreszeit einstimmen sowie passende Zutaten in der Natur sammeln und verarbeiten – und, nicht zuletzt, auch im Einklang mit sich und der Natur die unterschiedlichen Wandlungsphasen erleben und genießen.

Kommentieren0
0
Teilen
Hexchen123s avatar

Rezension zu "Mit der Kräuterfee durchs Jahr" von Elisabeth Maria Mayer

Voller Wissen und Anwendungsmöglichkeiten
Hexchen123vor 2 Jahren

„Mit der Kräuterfee durchs Jahr“ ist ein praktisches Buch mit vielen Anleitungen zum Selbermachen. Man sollte sich schon ein bisschen mit den verschiedenen Wildkräutern auskennen, da diese nur grob beschrieben werden. Aber das sagt die Autorin auch gleich zu Beginn. Ansonsten gibt es ja auch sehr gute Bestimmungsbücher auf dem Markt.

Elisabeth Maria Mayer stellt uns hier sieben Jahreszeiten vor. Vorfrühling, Frühling, Frühsommer, Sommer, Herbst, Spätherbst und Winter. In jedem Kapitel werden die Lieblingskräuter vorgestellt, mit Worten aus der Volksheilkunde und der Wirkungsweise. Die vielen Tipps runden den Fundus an Kräutern ab, bevor es dann zu den Lieblingsrezepten der Autorin geht.

Suppen, Salate, Kräuterbutter, Tinkturen, Brötchen und Brote, Getränke aber auch Kosmetik wie Gesichtsmasken, Haaröle, Cremes und Salben und noch vieles mehr. Es macht großen Spaß in diesem Buch zu stöbern, da es ständig neues zu entdecken gibt. Vor allem die Gliederung nach den Jahreszeiten finde ich super. So kann man gleich gezielt sein Kräuterjahr anfangen, ohne lange nach den richtigen Pflanzen suchen zu müssen.

Die Gestaltung des Buches ist neben dem Cover ganz zauberhaft. Man merkt sofort, dass die Autorin über ein enormes Wissen verfügt und viel Liebe in dieses Werk gesteckt hat. Obwohl ich schon sehr viele Kräuterbücher besitze ist dieses hier doch ein ganz besonderes Buch.

Fazit

Wer sich für Kräuter interessiert ist mit diesem Buch sehr gut bedient. Es steckt voller Informationen und Wissen und überrascht bei jedem Aufschlagen der Seiten erneut. Für Neulinge auf diesem Gebiet ist es vielleicht nur bedingt geeignet, da es eher ein Anwendungsbuch ist. Aber wer schon ein paar Pflänzchen kennt, kann hier aus dem Vollen schöpfen.

Kommentieren0
9
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks