Elisabeth Marienhagen

 4.6 Sterne bei 125 Bewertungen
Autorin von Wenn es Ahornblätter regnet, Der Tote von Wynden Manor und weiteren Büchern.
Autorenbild von Elisabeth Marienhagen (©Privat)

Lebenslauf von Elisabeth Marienhagen

Seltsam, da füllt man in seinen Werken Seite um Seite, und wenn es um die eigene Person geht, fehlen die Worte. Aber ich versuche es: Ich bin Jahrgang 1961, lese viel, lache gerne und mag es, wenn alles glatt läuft. Ganz normal, eigentlich. Außer vielleicht, dass ich schon als Elfjährige unbedingt einen Vampirroman schreiben wollte. Lange vor dem Hype …  

Angefangen habe ich damals auch – nur wollte und wollte die Geschichte nicht über zehn Seiten hinauswachsen. Mehr gab die begriffsstutzige Haushälterin, die ihren Herrn anhimmelt und sich über seine seltsamen Angewohnheiten wundert, leider nicht her. Inzwischen fallen mir bei dem Plotten aber genügend Gemeinheiten ein. 

Außerdem zeichne und male ich gerne.

Mit Mann und einem Teil unserer vier Kindern lebe ich in der Nähe von Regensburg. Studiert habe ich in Erlangen, wo ich eine Zeitlang am Institut für Geschichte der Medizin gearbeitet habe.



Botschaft an meine Leser

 Hallo, ihr Lieben, mögt ihr historische Romane? 

Dann ist vielleicht 'Jahre des Aufbruchs', das gerade bei digital publishers dp erschienen ist, etwas für euch. Die Geschichte setzt kurz vor Beginn des Ersten Weltkriegs ein -  auch die Familie meiner Heldin Magdalena kommt nicht unbeschadet durch diese schwere Zeit. Ob ihre Liebe zu Matthias Bestand hat? Das verrate ich euch nicht. 

Nach dem Auftakt wird es noch zwei Bände um Magdalena, ihre Familie und ihre Freunde geben. Eins verrate ich euch:  Es wird nicht einfacher für sie. 






Neue Bücher

Jahre des Aufbruchs (Die Winzerfrauen-Reihe 1)

 (23)
Neu erschienen am 01.12.2020 als Buch bei dp Verlag.

Alle Bücher von Elisabeth Marienhagen

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Wenn es Ahornblätter regnet (ISBN: 9783492503662)

Wenn es Ahornblätter regnet

 (36)
Erschienen am 05.10.2020
Cover des Buches Der Tote von Wynden Manor (ISBN: 9783960877608)

Der Tote von Wynden Manor

 (33)
Erschienen am 18.07.2019
Cover des Buches Schneekristallküsse: Roman (ISBN: 9783962152321)

Schneekristallküsse: Roman

 (18)
Erschienen am 01.12.2018
Cover des Buches Lotti Anderson trinkt Eierlikör (ISBN: 9783738000795)

Lotti Anderson trinkt Eierlikör

 (1)
Erschienen am 08.11.2014
Cover des Buches Lorinas Mondharfe (ISBN: 9783847676317)

Lorinas Mondharfe

 (0)
Erschienen am 26.03.2014
Cover des Buches Der Vampir von nebenan (ISBN: 9783738075120)

Der Vampir von nebenan

 (0)
Erschienen am 28.06.2016

Neue Rezensionen zu Elisabeth Marienhagen

Neu

Rezension zu "Jahre des Aufbruchs (Die Winzerfrauen-Reihe 1)" von Elisabeth Marienhagen

Der Start der Winzerfrauen
Kristall86vor 18 Tagen

Klappentext:

„1914, kurz vor Beginn des ersten Weltkrieges: Schon als Mädchen schwärmt die unscheinbare Winzertochter Magdalena für den angehenden Ingenieur Matthias. Aber ihre Zuneigung bleibt unerwidert. Noch bevor er in den Krieg eingezogen wird, feiert er mit einer eleganten Frau aus der Stadt Verlobung. Als Magdalena von ihren Brüdern erfährt, dass Matthias nur selten Feldpost von seiner Verlobten erhält, schreibt sie ihm unverhofft – und ein reger Briefwechsel entsteht, der sie durch die schweren Kriegsjahre begleitet. Im Lauf der Zeit wächst Magdalena zu einer schönen jungen Frau heran und erbt das Weingut ihrer Eltern. Zwischen Matthias und ihr sind längst tiefe Gefühle emporgekeimt, doch er fühlt sich seiner Verlobten verpflichtet … Wird das Schicksal die beiden Liebenden noch zusammenführen?“


Mit „Jahre des Aufbruchs“ eröffnet Autorin Elizabeth Marienhagen eine neue Saga, die Saga der Winzerfrauen. Protagonistin Magdalena nimmt einem ab der ersten Seite ein. Marienhagens Schreibstil ist äußerst gelungen und fesselt den Leser von Seite zu Seite. Das hier diesmal ab dem Ersten Weltkrieg begonnen wird und nicht, wie so oft, mit dem Zweiten Weltkrieg, ist doch etwas außergewöhnlich, denn diese Zeit liegt bekanntlich bereits etwas zurück und die Fakten sind nur noch in den Geschichtsbüchern erhalten. Marienhagen schafft es aber bravourös die Zeit für den Leser sichtbar zu machen. Mit der Figur des Matthias dürfen wir erleben, wie es ist, in den Krieg ziehen zu müssen. Genau aus diesem Grund leiden wir Leser automatisch mit Magdalena und Matthias mit, zwischen denen sich eine Liebe entflammt, die eigentlich nicht auf sicheren Füßen steht. Ein Hin und Her der Gefühle, der Wahrheiten und Lügen entsteht und Marienhagen spannt einen wahrlich guten Spannungsbogen, der sehr viel Lust auf den nächsten Teil der Winzerfrauen macht. Einziger Minuspunkt für mich, mir persönlich war das Thema Wein etc. doch etwas zu wenig und einige Passagen waren doch vorhersehbar. Dennoch gibt es von mir 4 von 5 Sterne und die Vorfreude auf den nächsten Band!

Kommentare: 1
5
Teilen
J

Rezension zu "Wenn es Ahornblätter regnet" von Elisabeth Marienhagen

Gefühlvoll bis zum Schluss
Jessica_Schleimannvor 19 Tagen

Ich war von Anfang an gleich in die Geschichte versunken. Da das Buch in 2 verschiedenen Zeiten spielt, kommt genau die richtige Abwechslung rein.
Ich habe sehr mit den Protagonisten mit gefühlt und mitgehofft. Die Autorin hat mich mit ihren flüssigen Schreibstil total in ihren Bann gezogen. Ein sehr empfehlenswertes Buch!

Kommentare: 1
1
Teilen

Rezension zu "Jahre des Aufbruchs (Die Winzerfrauen-Reihe 1)" von Elisabeth Marienhagen

Interessante Familiengeschichte
Gartenfee-Berlinvor 23 Tagen

Dieses Buch, welches zeitlich im ersten Weltkrieg angesiedelt ist, ist sehr schön und flüssig geschrieben. Die Charaktere sind zum größten Teil sehr sorgfältig herausgearbeitet und ich konnte beim Lesen so richtig mitleiden.

Es wird sowohl das Alltagsleben im Dorf als auch ansatzweise das Leid der Soldaten im Krieg geschildert. Von Verletzungen seelischer bis körperlicher Art und auch, wie die Familien damit umgehen.

Die Autorin verzichtet hier auf Schnörkel und Übertreibungen und hat einen, wie ich finde, sehr gut zu lesenden Roman geschrieben.

Kommentare: 1
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Jahre des Aufbruchs (Die Winzerfrauen-Reihe 1)

Eine fesselnde Familiensaga beginnt! Sei dabei und schnapp dir jetzt eines von 20 E-Book-Freiexemplaren zum Mitlesen und Mitrezensieren!

  *** LESERUNDE ZU PACKENDER FAMILIENSAGA ***
Das Schicksal einer jungen Frau in Zeiten des Aufbruchs

Liebe Fans der historischen Liebesromane,

Jahre des Aufbruchs blickt in die Vergangenheit. Erzählt wird die Geschichte der Winzertochter Magdalena und ihrer großen Liebe Matthias in Zeiten des Kriegs. Ob es für die beiden eine Zukunft gibt, musst du natürlich selber lesen … bewirb dich und gewinne eines von 20 Freiexemplaren im ePub oder MOBI-Format!

Darum geht es: 1914, kurz vor Beginn des ersten Weltkrieges: Schon als Mädchen schwärmt die unscheinbare Winzertochter Magdalena für den angehenden Ingenieur Matthias. Aber ihre Zuneigung bleibt unerwidert. Noch bevor er in den Krieg eingezogen wird, feiert er mit einer eleganten Frau aus der Stadt Verlobung. Als Magdalena von ihren Brüdern erfährt, dass Matthias nur selten Feldpost von seiner Verlobten erhält, schreibt sie ihm unverhofft – und ein reger Briefwechsel entsteht, der sie durch die schweren Kriegsjahre begleitet. Im Lauf der Zeit wächst Magdalena zu einer schönen jungen Frau heran und erbt das Weingut ihrer Eltern. Zwischen Matthias und ihr sind längst tiefe Gefühle emporgekeimt, doch er fühlt sich seiner Verlobten verpflichtet … Wird das Schicksal die beiden Liebenden noch zusammenführen?

Über die Autorin: Elisabeth Marienhagen wurde 1961 in Zweibrücken geboren. Ihr Interesse am Erzählen eigener Geschichten erwachte früh und sie fand in ihrer Familie geduldige Zuhörer. Nach dem Abitur studierte sie in Erlangen und arbeitete eine Zeit lang am Institut für Geschichte der Medizin. Inzwischen lebt sie mit Mann und einem Teil ihrer vier Kindern in einer Stadtrandgemeinde von Regensburg. Die Autorin schreibt in diversen Genres. Seit Herbst 2016 vertritt Alisha Bionda von der Agentur Ashera ihre Werke.

Hier geht's zur Leseprobe: https://www.digitalpublishers.de/romane/jahre-des-aufbruchs-historisch-ebook/leseprobe

Viel Glück und toi, toi, toi wünschen euch
Annika und euer dp-Team

256 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Wenn es Ahornblätter regnet

10 Prints und 15 Ebooks zu gewinnen

Mögt ihr Romane, die in zwei Zeitebenen spielen? Prima, bewerbt euch: 

In der Gegenwart könnt ihr Janine auf eine Kanada-Reise begleiten und mit ihr den Deutschkanadier Philippe kennen lernen.

Zu Beginn der Fünfziger Jahre wartet das junge Liebespaar Maria und Carl auf euch. Ihr Schicksal ist mit dem von Janine und Philippe verknüpft  …

Wichtig: Schreibt bitte direkt in euren Beitrag, welches Format ihr möchtet -  oder ob ihr euch für beides bewerbt.. Danke 

Hallo ihr Lieben,

ein herzliches Willkommen. Ich freue mich schon sehr auf die Leserunde und bin neugierig, ob ihr  einen Lieblingscharakter habt, welche Kapitel ihr besonders mögt oder ob es Szenen gibt, die euch besonders berühren,  ob ihr gut hineinfindet in die Geschichte und und und   … 

im Vorfeld einer Veröffentlichung bin ich als Autorin immer hibbelig. Da habe ich monatelang geschrieben und gefeilt und meine Helden liebgewonnen, sogar den Bösen, habe mit ihnen gelitten, gebangt und gehofft …  Und dann – kommt der Zeitpunkt, an dem der Roman in die „Freiheit“ entlassen wird –  und die Spannung steigt. Wie kommt die Geschichte bei euch an?

Auf eure ehrliche Meinung bin ich gespannt.

Wie auch immer, lasst uns gemeinsam viel Spaß bei der Leserunde haben.

Eure Elisabeth

573 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Der Tote von Wynden Manor

*** LESERUNDE ZU COSY-KRIMI MIT MOPS ***

Ein Mord, ein Mops und eine Möchtegern-Detektivin


Liebe Fans der gemütlichen Krimis,
wollt ihr dabei sein, wie Lady Temper, Besitzerin einer Frühstückspension auf Wynden Manor, erst als Mörderin verdächtigt wird und dann eigene Ermittlungen anstellt? Unterstützt wird sie dabei übrigens von ihrem Mops Sir Charleston ;-)
Dann bewerbt euch für eines von 20 Freiexemplaren im ePub- oder MOBI-Format von Der Tote von Wynden Manor aus der Feder von Elisabeth Marienhagen!

Autoren oder Titel-Cover Darum geht es: Die junge Lady Persephone Temper führt eine Frühstückspension auf ihrem Landsitz Wynden Manor. Als sie in Geldnot gerät, ist der Kunstexperte Torquill Thornfield dazu bereit, ihre antiken Statuen zu kaufen. Bei der Besichtigung der Objekte im Garten entdecken sie die Leiche von Persephones Ex-Verlobtem – in Gips gehüllt. Unversehens steht sie im Fokus der Ermittlungen. Um ihre Unschuld zu beweisen, beginnt sie auf eigene Faust nachzuforschen und lüftet die Geheimnisse der Bewohner von Wynden Manor. Von ihrem Mops Sir Charleston wird Persephone auf eine neue Spur gebracht und gerät dabei selbst in Gefahr. Wem kann sie noch trauen und weshalb kreuzt der ebenso charmante wie undurchsichtige Torquill bei den Ermittlungen so oft ihren Weg ... ?

Erste Leserstimmen:
„Ich wurde das ganze Buch durch gut unterhalten ...“
„Persephone und ihr Mops haben mich regelrecht in den Bann gezogen“
„ein spannender Fall mit vielen Wendungen“
„Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen!“
„Wohlfühl-Krimi vom Feinsten“

Über die Autorin: Elisabeth Marienhagen wurde 1961 in Zweibrücken geboren. Ihr Interesse am Erzählen eigener Geschichten erwachte früh und sie fand in ihrer Familie geduldige Zuhörer. Nach dem Abitur studierte sie in Erlangen und arbeitete eine Zeit lang am Institut für Geschichte der Medizin. Inzwischen lebt sie mit Mann und einem Teil ihrer vier Kindern in einer Stadtrandgemeinde von Regensburg. Die Autorin schreibt in diversen Genres. Seit Herbst 2016 vertritt Alisha Bionda von der Agentur Ashera ihre Werke.




Viel Glück und toi, toi, toi wünscht euch euer dp-Team!

533 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 142 Bibliotheken

auf 23 Wunschzettel

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 12 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks