Neuer Beitrag

Livilla

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo Ihr Lieben,
gibt es Sherlock Holmes Fans unter euch?
Wenn ja, macht doch bei meiner allerersten LovelyBooks Leserunde mit. Ich freue mich darauf, eure Fragen zu beantworten, falls ihr welche habt. Die Kunst der Deduktion auf einen eigenen Fall anzuwenden, ist gar nicht so einfach, kann ich euch schon einmal vorab verraten. 
Eine verzweifelte Lady in Violett fleht Sherlock Holmes um Hilfe an. Ihr elfjähriger Sohn leidet an einer mysteriösen Krankheit. Holmes verweist auf Dr. Watson., erklärt sich aber bereit, seinen Freund ins Haus der Elwoods zu begleiten. Kurz nach ihrem Besuch liegt der betrunkene Lord tot in seinem Erbrochenen und Sherlock Holmes bläst zur Jagd auf einen besonders heimtückischen Mörder.
‚Sherlock Holmes und die Dame in Violett‘ ist Teil 7 der Baker Street Tales des Arunya Verlags, einer voneinander unabhängigen Reihe. Die Novelle ist als ebook erschienen, 97 Seiten stark, und ich kann sie euch als pdf frisch vom Verlag anbieten.
Die Jagd beginnt … gleich – beantwortet mir doch noch die Frage – in welchem Alter seid ihr auf Sherlock Holmes gestoßen?
Elisabeth

Autor: Elisabeth Marienhagen
Buch: Sherlock Holmes und die Dame in Violett (Baker Street Tales 7)

winniehex

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Das Buch spricht mich irgendwie an, was mich interessieren würde warum ist es schon Tales 7?

Mein erster Holmes darf ich gar nicht sagen, war der Hund von Basketville mit Basil Rathbone in SW. Bis jetzt immer noch für mich einer der Besten...

Wäre auf jeden Fall total gespannt auf deine Geschichte

Livilla

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen
@winniehex

Von den Tales sind schon 6 erschienen - allerdings haben sie keinen Zusammenhang und sind von verschiedenen Autoren

Oh ja, der war gut bzw. ist immer noch einer der besten und der Hund von Baskerville gehört zu meinen Lieblingsgeschichten - ich mag aber auch den Bund der Rothaarigen sehr gerne ;)

Beiträge danach
112 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Livilla

vor 7 Monaten

Die Atmosphäre
@winniehex

Ja genau, den Chemiker wollte ich mal durchblitzen lassen, schön, dass du da alles stimmig findest.

Livilla

vor 7 Monaten

Die Auflösung
Beitrag einblenden
@Frank1

Das sind Tics durchaus - sie schlagen aber nicht immer durch.

http://neuroscript.com/wordpress/neurologische-erkrankungen/bewegungsstorungen/tics/

Deshalb auch die Freude, dass die Kinder des Lords es nicht geerbt haben. Ich hatte mir ja eingebildet, dass Wilbur als unehelicher Sohn des Lords in Verdacht kommt, obwohl er der eheliche des jüngeren Bruders ist ;)

Livilla

vor 7 Monaten

Sherlock und Watson
@winniehex

Dabei nimmt Watson schon eine Sonderstellung ein, würde ich sagen. Da kann ich mir vorstellen, dass Holmes ein bisschen eifersüchtig auf die Frauen in Watsons Leben reagiert, vielleicht auch, weil es seine Bequemlichkeit tangiert. Aber nicht nur.

Was ich mich immer wieder gefragt habe: Wieso hat Watson keine Kinder. Arthur Conan Doyle hatte gleich fünf ...

Livilla

vor 7 Monaten

Der Fall
@winniehex

Ich glaube, wenn ich all die Fragen auf einen Schlag beantwortet hätte, würdest du die Augen verdrehen, weil man dann doch zu viel Infos auf einmal hätte. So ist es vielleicht gerade interessant genug, dass man weiterlesen möchte. Die Fragen werden im Verlauf der Geschichte beantwortet .

Die Tochter des Lord ist gerade 17 und schwer verliebt - ein gefährliches Alter zum Verbieten ...

Und die Schwester der Lady verliebt sich zwar, aber in jemand anderen :D

winniehex

vor 7 Monaten

Fazit und mehr ...

Ich möchte mich auch nochmal in aller Form bedanken, ich war wirklich schwer angetan von dem kleinen Buch. Bin ganz ehrlich erst kam ich schwer rein und als ich drin war, hatte ich auch mit den medizinischen Ausdrücken zu Kämpfen, wobei ich es im Nachhinein sogar ich gut fand. Es muss nicht immer ein Glossar zu allem sein, deine Ableitungen haben gereicht um grob zu Wissen worum es eigentlich geht.
Was mich prsönlich gestört hat....DAS BUCH WAR EINDEUTIG ZU KURZ! Davon musst dringend mehr rausbringen :)

So nun meine Rezis:

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/RK4U7YKWHZLFF/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B076PL9DY2

https://www.lovelybooks.de/autor/Elisabeth-Marienhagen/Sherlock-Holmes-und-die-Dame-in-Violett-Baker-Street-Tales-7-1506016387-w/rezension/1540355227/

https://www.goodreads.com/review/show/2323265243

und weiteren Portalen

Livilla

vor 7 Monaten

Fazit und mehr ...
@winniehex

Vielen Dank für deine Rezi, ich habe mich sehr gefreut, dass du auf den Geschmack gekommen bist und dir das Buch gefallen hat. Vielen herzlichen Dank dafür - du hast das so nett geschrieben!

Livilla

vor 7 Monaten

Fazit und mehr ...

Hallo, ihr LIeben,

damit sind wir am Ende der Leserunde angekommen und ich möchte euch danken - ein bisschen Bammel hatte ich schon - man hört ja so einiges über Leserunden.

Ich fand es klasse, dass ihr Fragen gestellt habt und wir quasi ein bisschen miteinander 'geredet' haben ;)

Vielen Dank an euch alle

Elisabeth

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.