Elisabeth Marrion

 4.8 Sterne bei 18 Bewertungen
Elisabeth Marrion

Lebenslauf von Elisabeth Marrion

Elisabeth Marrion, geb, Kinnigkeit-Paekel, ist gebuertige Hildesheimerin. 1969 zog sie nach England, wo sie heiratete und auch heute noch lebt. Bis zu ihrem Ruhestand war sie Geschaeftsfuehrerin in der Bekleidungsindustrie. Sie arbitete mehrere Jahre im Fernen und Mittleren Osten. In Bangladesh war sie fuer ihr Unternehmen am Bau einer weiterfuehrenden Schule beteiligt, in der heue Maedchen unnd Jungen von 12-18 Jahren unterrichted werden.

Alle Bücher von Elisabeth Marrion

Mein Tanz mit Rommel

Mein Tanz mit Rommel

 (11)
Erschienen am 01.04.2014
Hoffnung Liverpool

Hoffnung Liverpool

 (7)
Erschienen am 31.05.2018

Neue Rezensionen zu Elisabeth Marrion

Neu

Rezension zu "Hoffnung Liverpool" von Elisabeth Marrion

Gefühle
Engi-Elivor 2 Monaten

Man gewinnt einen Einblick wie es damls war aber vor alles wie haben sich die Menschen zu diese zeitpunkt Gefühl wie haben sie sich mit dieser Situation auseindergesetzt. Durch das begleiten der protoganisten werden wir in das geschniss begleitet wo wir den Einblick gewinnen ... Wenn jemand sich für Geschichte für die damalige Zeit interessiert würde solch ein Buch gern lesen aber auch wenn man mehr über damals lesen will was nicht in andren Bücher steht .. ( Kurze Schlagwörter um was es geht :'um eine Familiengeschichte aber auch wo Frauen eine große Rolle spielen .)

Kommentieren0
42
Teilen
M

Rezension zu "Hoffnung Liverpool" von Elisabeth Marrion

Liverpool in Zeiten des Krieges
Mattdervor 4 Monaten

Eine Familien Geschichte in Zeiten des Krieges, sehr wesendeln geschrieben gut zu lesen sehr kurzweilig.

Kommentieren0
2
Teilen
P

Rezension zu "Hoffnung Liverpool" von Elisabeth Marrion

Hoffnung Liverpool
Pixibuchvor 5 Monaten

Dies ist der zweite Teil einer Trilogie der Familiengeschichte von Das Elisabeth Morrison. Das Cover ist wundervoll mit alten Fotos verziert und man kann sich vorstellen, wie alles im 2. Weltkrieg zerstört wurde. Annie und ihre Freundin Flo wollen der Armut in Irland entfliehen und nach England gehen, wo auch bereits Annies Schwester Arbeit gefunden hat. Auf ihrem Weg dorthin lernen sie Kieran kennen, der sie nach England begleitet und ihr treuer Freund bleiben will. Die Mädchen merken aber bald, dass auch in England das Leben nicht einfach ist, Sie bekommen Arbeit und lernen ihre späteren Männer kennen. Annie heiratet George, der ihr das Leben nicht immer leicht macht. Sie bekommen Kinder, infolge der Armut und des Hungers stirbt ihnen ein kleiner Junge. Der Zweite Weltkrieg bricht aus und mit dem Organisationstalent der Frauen und deren Mitarbeit kommen se mehr schlecht als recht durch. Doch Annie, ihre Schwestern in Flo halten zusammen und helfen sich gegenseitig in großer Not aus. Die Kinder werden teilweise bis nach Australien verschickt, um der größten Not zu entgehen. Dieses Buch wurde mit großer Liebe geschrieben und geht dem Leser sehr zu Herzen. Wir erfahren aus erster Quelle, welche Not und Grausamkeiten die Leuten damals aushalten mußen, die Luftschutzbunker, der Alarm, der Hunger, die Kälte. Neuere Geschichte aus erster Hand und sehr interessant. Man braucht nicht unbedingt den ersten Teil gelesen zu haben, denn jeder Band ist für sich alleine abgeschlossen. Das Buch läßt sich sehr gut in der Hand halten und die Schriftgröße ist sehr angenehm.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Dieses ist das zweite Buch meiner Familien Geschichte. Das erste Buch ' Mein Tanz mit Rommel' war die Geschichte meiner Mutter Hilde.  Dieses Buch 'Hoffnung Liverpool' laueft vis a vis, und bald wird den Lesern klar wie die beiden Buecher verbunden sind. Sie koennen als serie oder auch als Einzelbuch gelesen und verstanden werden. Ein drittes Buch folgt.


Zur Buchverlosung
Bevor die zweite Folge (Hoffnung Liverpool)  im Fruehjahr 2018 erscheint moechte ich noch einmal dieses Buch verlosen
Letzter Beitrag von  Universum_der_Woertervor einem Jahr
Liebe BizzieLizzie nun habe ich es auch endlich geschafft das Buch 'Mein Tanz mit Rommel' zu lesen. Hier ist meine Rezension: https://www.lovelybooks.de/autor/Elisabeth-Marrion/Mein-Tanz-mit-Rommel-1346502150-w/rezension/1532130281/ Ich fand diese Geschichte sehr ergreifend und finde es gut, dass diese zu Papier gebracht wurde! Ganz liebe und Herzliche Grüße P.S. Bin natürlich nuegierig wie es weiter geht. :-)
Zur Buchverlosung
Hello lieber Leser - Leserinnen, meine familie wollte eigentlich nicht das ich dieses Buch ( das erste eine Triology ) schreibe. Hier im ersten Buch geht es hauptsaechlich um meine Mutter. Ihre Jugend und Leben und um Freundschaft, Liebe, Mut und Verlusst. Ich schreibe meine Buecher in englisch und es dauert immer eine Weile bis sie mit hilfe meiner Freunden uebersetzt sind. Aber das zweite uebersetzte Buch geht schon diese Woche an meinen wuderbaren Verleger in Hannover. Dann dauert es nicht mehr lange.
Aber zurueck auf 'Mein Tanz mit Rommel' Es beruht sich auf Wahrheit und ist so wie es meine Mutter mir erzaehlt hat.
Ich wuerde mich ueber Fragen sehr freuen
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Elisabeth Marrion wurde am 24. August 1948 in Hildesheim (Deutschland) geboren.

Elisabeth Marrion im Netz:

Community-Statistik

in 22 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks