Neuer Beitrag

Arwen10

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hier nun eine Neuerscheinung aus dem Gerth Medien Verlag

Ein Hauch vom Himmel von Elisabeth Mittelstädt





Ein großes Dankeschön an Gerth Medien für die Unterstützung der Leserunde !

Dieses Buch richtet sich besonders an Trauernde, deshalb möchte ich bevorzugt das Buch an jemanden weitergeben, der gerade einen Verlust erlitten hat. Es kann auch schon länger her sein. Wenn man Fragen hat, immer noch zu kämpfen hat, immer noch trauert. Allerdings kommt dieses Buch aus einem christlichen Verlag und deshalb sollten eventuelle Leser demgegenüber aufgeschlossen sein.


Zum Inhalt:


Mit dem Tod konfrontiert zu sein ist immer schmerzhaft – ein langwieriger Prozess. Doch mitten in der Trauer können wir Frieden finden, und Gnade ist da. Die Trauer wird abklingen, aber die Erinnerung wird bleiben. Es gibt noch etwas für uns zu tun. Und es gibt überall Wunder – sogar im Tod.

Dieses Buch wird Sie ermutigen, sich mit der Wirklichkeit des Todes auseinanderzusetzen und das Leben nach einem Verlust wiederaufzunehmen. Es schenkt Trost, Rat und neue Inspiration von dem Geber allen Friedens.


Zur Leseprobe:


http://www.gerth.de/index.php?id=details&sku=816978


Bewerbt euch bis zum 15.09.2014 mit eurem Eindruck der Leseprobe




Bitte beachtet, dass es sich um eine christliche Leserunde handelt und im Buch christliche Werte drin vorkommen können. Wen das stört, sollte sich nicht bewerben. Außerdem möchte ich darauf hinweisen, dass wir Bewerber , die ihr Profil auf Privat stehen haben und solche ohne Rezensionen nicht berücksichtigen werden.

Ich möchte auch darauf hinweisen, dass ich die Bücher selber verschicke. Deshalb müssen wir euch darum bitten, im Gewinnfall 1,60 Euro Portokosten zu überweisen. Bewerbt euch nur, wenn ihr dazu bereit seid. Die Bücher werden erst nach der Überweisung des Geldes versendet.

Wir erwarten eine zeitnahe Teilnahme an der Leserunde mit Austausch untereinander in allen Leseabschnitten und eine Rezension (bitte wenn möglich verbreiten) innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches. Außerdem erwarten wir bei Schwierigkeiten uä. eine Meldung an Sonnenblume1988, Lexi oder mich.



Autor: Elisabeth Mittelstädt
Buch: Ein Hauch vom Himmel

Sonnenblume1988

vor 3 Jahren

Kleiner Schubs... Hat niemand Interesse?

Maerchentraum

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich würde mich dann gerne für ein Exemplar bewerben. Mir hat die Leseprobe gut gefallen. Ich finde es schön, dass es verschiedene Abschnitte gibt. Jeder wird sich in einem wieder finden können. Zumindest fast jeder. Und auch wenn nicht, hilft es bestimmt es noch besser zu verstehen. Mir hat der Anfang von dem was ich gelesen habe auf jeden Fall schon mal gut gefallen. :)

Beiträge danach
57 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

danzlmoidl

vor 3 Jahren

Kapitel 5 und 6
Beitrag einblenden

Wildpony schreibt:
Momentan bin ich nur glücklich das mein Mann, der doch 19 Jahre älter ist als ich, seine OP gut überstanden hat. Große Aufregung noch als sich die OP-Narbe entzündet hat und er hohes Fieber bekam. Aber jetzt scheint er auf dem Weg der Besserung zu sein.

Das klingt gut und freut mich für euch! Dann drücke ich die Daumen, dass alle auch gut bleibt!

Wildpony

vor 3 Jahren

Fazit/Rezension

Nach der Buchmesse nun meine Rezension zu dem berührenden Buch!

Ich danke dem Gerth-Verlag auch ganz herzlich für die nette Bewirtung mit Kaffee und einen so lieben Gespräch auf der Buchmesse.
Und ich werde das Buch, in das ich hineingelesen habe bestimmt bald lesen!
"Fest im Herzen lebt ihr weiter".
Mir sind schon beim reinlesen die Tränchen gekullert trotz der Öffentlichkeit auf der Messe.

Hier nun meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Elisabeth-Mittelst%C3%A4dt/Ein-Hauch-vom-Himmel-1113701729-w/rezension/1115546593/

Ich danke von ganzem Herzen das ich das Buch lesen durfte!

Autor: Barbara Martin
Buch: Fest im Herzen lebt ihr weiter

danzlmoidl

vor 3 Jahren

Kapitel 7
Beitrag einblenden

Ich bin zwar immer noch nicht ganz durch mit diesem Buch, trotzdem muss ich schnell etwas loswerden. Die Geschichte von Jonathan hat mich so dermaßen berührt, dass ich wieder zu Tränen gerührt war! Es ist so schlimm, dass manche Menschen nur an sich denken und einen schlechten Eindruck von anderen haben, die nicht auf dem gleichen, ich würde mal sagen Niveau leben wie wir. Nicht alle sind gleich intelligent oder haben die gleichen Fähigkeiten, und trotzdem hat es Jonathan geschafft alle zu überraschen! Eine wundervolle, wenn auch traurige Geschichte... Danke dafür!

danzlmoidl

vor 3 Jahren

Kapitel 7
Beitrag einblenden

heaven4u schreibt:
Ich finde es toll, dass hier nochmal darauf eingegangen wird, dass wir Jesus annehmen, wenn wir das noch nicht getan haben. Dabei fand ich die Geschichte von Don Piper am rührendsten, auch wenn ich seine Geschichte (90 Minuten im Himmel) schon gelesen habe. Ich tat das kurz nachdem meine Oma starb und war so getröstet davon, was er im Himmel erlebt hat. Ich glaube, dass viele von den Geschichten aus der Zeitschrift Lydia entnommen wurden, einige kamen mir ein bisschen bekannt vor (ich lese die ZEitung schon ewig) Ein wirklich gutes Buch, was in meinem Bücherregal bleiben darf (das darf nicht jedes Buch) und sicher immer mal wieder aufgeschlagen wird. Ein trauriges aber dennoch sehr hoffnungsvolles Buch!

Ich kann dir komplett zustimmen! Ein wirklich tolles Buch, welches jedes Regal bereichert! Bei mir wird es wohl nicht bleiben, da ich eine Bekannte habe, für die dieses Buch wie zugeschnitten ist! Werde es ihr wohl schenken.

danzlmoidl

vor 3 Jahren

Fazit/Rezension

So... Ich habe es nun auch endlich geschafft meine Rezi zu schreiben:

http://www.lovelybooks.de/autor/Elisabeth-Mittelst%C3%A4dt/Ein-Hauch-vom-Himmel-1113701729-w/rezension/1116925258/#

http://danzlmoidlbooks.blogspot.de/2014/10/buchrezension-elisabeth-mittelstadt-ein.html

Vielen lieben Dank an den Gerth Verlag für die Exemplare.

Die Rezi wird in den nächsten Tagen auch noch auf anderen Plattformen veröffentlicht.

danzlmoidl

vor 3 Jahren

Wollen wir diese Leserunde abschließen oder gibt es noch Diskussionsbedarf? Die letzten Tage kam ja nichts mehr!

danzlmoidl

vor 3 Jahren

Gut... Ich schließe das Buch jetzt und sage nochmal danke, dass ich dieses tolle Buch lesen durfte, es ist wirklich ein Schatz!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks