Frauen begegnen Gott - Altes Testament: Die Weisheitsbücher des Alten Testaments mit Andachten für ein ganzes Jahr.

von Elisabeth Mittelstädt 
4,9 Sterne bei9 Bewertungen
Frauen begegnen Gott - Altes Testament: Die Weisheitsbücher des Alten Testaments mit Andachten für ein ganzes Jahr.
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

pallass avatar

Ein sehr wertvoller Begleiter durch das Jahr.

C

Eine Andachtsbibel, die lehrt und fördert und inspiriert.

Alle 9 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783957342287
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:480 Seiten
Verlag:Gerth Medien
Erscheinungsdatum:19.06.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,9 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne8
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    LEXIs avatar
    LEXIvor 10 Monaten
    Frauen begegnen Gott


    Mit „Frauen begegnen Gott“ präsentiert Elisabeth Mittelstädt, die Buchautorin und Gründerin der Zeitschrift LYDIA, ein wunderschönes Andachtsbuch, das bereits durch seine Optik besticht. Der hochwertige weinrote Leinenumschlag wirkt durch die Prägung einer großen Blüte und den großen, silbernen Lettern des Buchtitels höchst ästhetisch, der schmale Umschlag aus Papier, der sich über dieser Blüte befindet, ist durch zarte Blüten in Pastelltönen gestaltet. Das Lesebändchen wurde ebenfalls in silberner Farbe ausgeführt, es erleichtert es dem Leser, die Lektüre am entsprechenden Wochentag fortzusetzen.

    Elisabeth Mittelstädt ist zwar Herausgeberin dieses Buches, geschrieben wurden die täglichen Andachten jedoch von vielen verschiedenen Autorinnen, die im Anhang auch namentlich genannt und kurz vorgestellt werden.

    Zu Beginn einer Kalenderwoche wird jeweils ein Auszug aus der Bibel angeführt – und zwar abwechselnd aus den fünf Weisheitsbüchern des Alten Testaments. Als „Randnotiz“ findet man zu diesen Bibelstellen nähere Informationen und Gedanken zur Reflektion dazu. Jedem Wochentag sind weitere Bibelstellen sowie eine anschließende Andacht gewidmet, für Leser, die eine Vorliebe für Randnotizen in ihren Büchern haben, ist hierfür auf den Seitenrändern Platz geschaffen worden.

    Dieses Buch stellt meines Erachtens eine wunderschöne Erweiterung der täglichen Bibellese dar. Es regt zum Nachdenken an und fungiert durch die Auslegung des Bibeltextes und dem Bezug zum Alltag als Motivation und Kraftquelle.


    Meine einzigen Kritikpunkte gelten der für meinen Geschmack viel zu kleinen, und zudem in weinroter Farbe gehaltenen Schrift (zu klein meist bei den Bibelstellen, manchmal jedoch auch bei Andachten). Dies trägt in Kombination mit dem dünnen und dadurch teilweise durchscheinenden Papier dazu bei, den Lesefluss zu erschweren.

    Nichtsdestotrotz stellt dieses Buch für mich eine kleine Kostbarkeit dar, die ich sehr gerne zur Hand nehme, ein optisch ansprechendes und inhaltlich sehr bereicherndes Andachtsbuch, das eine hervorragende Möglichkeit zur ganz persönlichen Gestaltung der Stillen Zeit darstellt und mir ausgezeichnet gefällt.

    Kommentieren0
    22
    Teilen
    Maerchentraums avatar
    Maerchentraumvor einem Jahr
    Ein wunderbares Andachtsbuch

    Cover: 

    Das Cover ist echt wunderschön. Ebenso die Farbgebung, das Material, das Motiv und die Schrift  - wirklich super schön. :)


    Inhalt:

    Die Farbgebung und wunderschöne Gestaltung zieht sich auch durch das Buch. Echt schön geworden! :)

    Man findet immer Bibelabschnitte und dann kurze Andachten dazu. Schön fand ich hier z. B., dass am Anfang der Buchabschnitte kurz an am Seitenrand steht, wer der Autor ist, wer die Adressaten sind, welche Datierung angegeben sein könnte und dann gibt es noch einen Merkvers und Schlüsselgedanken. 

    Neben den Andachten gibt es dabei immer etwas Platz für eigene Gedanken und Anstöße, die zum Nachdenken anregen. 

    Toll war auf jeden Fall auch, dass die ausgewählten Bibelbücher direkt im Buch vorzufinden sind. So kann man Stück für Stück lesen und dann gleich in die Andachten einsteigen, ohne die Bibelverse vorher separat in der Bibel nachzuschauen. :) 

    Dadurch, dass so viele verschiedene Autoren im Buch vorzufinden sind, können unterschiedlichste Anstöße gegeben werden.

    Super schön ist übrigens auch, dass es ein (farblich passendes :) ) Lesebändchen gibt. :) 


    Fazit:

    Insgesamt ein wirklich toll gelungenes Andachtsbuch für Frauen, das sowohl von der Gestaltung her wunderschön ist, als auch inhaltlich durch die tolle Verbindung von ganzen Bibelbüchern und tollen Andachten zusammen. :) 

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    pallass avatar
    pallasvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ein sehr wertvoller Begleiter durch das Jahr.
    Wertvoller Begleiter durch das Jahr

    Das Buch wendet sich insbesondere – aber aus meiner Sicht nicht nur – an Frauen, die wichtige und hilfreiche Impulse für ihr tägliches Leben aus den Schriften des Alten Testaments erhalten möchten.

    Rein formell stellt das Werk von Elisabeth Mittelstädt und vielen anderen aus ihrem täglichen Leben berichtenden Frauen in fünf Kapiteln Schriften des Alten Testaments (nach der Übersetzung von Martin Luther) vor und stellt diese in faszinierender Art und Weise in den Kontext aktueller oft sehr persönlicher Geschehnisse und Begebenheiten. Diese fünf Elemente sind so intelligent ausgewählt, dass die wesentlichen Elemente christlichen Glaubens für den Alltag abgedeckt sind:

     Hiob zeigt, wie Gott dem Menschen im Leid zur Seite steht. Die Psalmen verdeutlichen, wie Menschen mit ihren Zweifeln, Ängsten, und ihrer Wut, aber auch mit ihrer Freude, ihrem Glauben und ihrer Hoffnung im Gebet zu Gott umgegangen sind und heute noch umgehen können. Die Sprüche Salomos schenken den aufmerksamen Menschen kurze Reflexionen gerade in unserem heutigen recht stressgeplagten Alltag. Der Predigerabschnitt zeigt Wege zu einem sinnerfüllten Leben auf mit dem der Leser seinen Fokus auf das wirklich Wichtige finden kann und bietet damit einen effizienten Weg zu einer tatsächlich glücklichen Existenz. Im letzten Abschnitt des Buches, das Hohelied berichtet über die Gott gewollte Leidenschaft der Liebe, die sich bekanntermaßen sowohl auf geistiger als auch körperlicher Ebene machtvolle Bahn bricht.


     Alle Bibelstellen werden nicht nur durch die hervorragende und leicht verständliche Interpretation lebendig, sondern durch die vielen im Buch ausgeführten Beispiele in unserem heutigen Leben verankert und bieten somit dem modernen Menschen eine hervorragende Brücke zu den unvergänglichen Weisheiten und Lebenshilfen, die in den Schriften der Alten Testaments als wertvoller Schatz auf uns wartet. So lesen wir im Kapitel zum leidgeprüften Hiob von einer Frau, die von Ärzten hört, dass man „nichts mehr für sie tun“ könne und sie ihren Schmerzen ausgeliefert sei. Anhand dieses Beispiels entwickelt das Buch eine sehr gut nachvollziehbare und äußerst trostvolle Interpretation des Kapitels „Hiob“ und ermöglicht mit Sicherheit unzähligen Menschen in schweren Situationen einen trostspendenden Zugang zu Gottes liebevoller Hilfe.
    Zu den fünf großen Themen verdeutlicht das Werk „Frauen begegnen Gott“ über unzählig viele weitere solche Beispiele und Episoden aus unserem heutigen Leben, wie die biblische Weisheit des Alten Testaments zu einer wertvollen Lebenshilfe in unserem Alltag wird und von uns gerade auch heute angewendet werden kann. Dabei sind die vielen „Nachgedacht“ Fragen und Anmerkungen am Rande der Gedankenimpulse eine unschätzbare Hilfe dabei, den Leser mit eigenen Lebenserfahrungen noch näher an das aktuelle Thema heranzuführen. Gerade dieses selbständige Nachdenken führt dazu, Gottes Wirken im eigenen Leben klar zu erkennen und beschenkte mich während der Lektüre mit vielen erlösenden „Aha“ Erlebnissen.

    In meinen Augen haben wir mit dem Werk „Frauen begegnen Gott“ eine echte Lebenshilfe vor uns die, im Gegensatz zu so vielen „modernen therapeutischen Lebensratgebern“ die Kraft Gottes in der Heiligen Schrift vermitteln kann und damit wirklich hilft und zwar gerade dann, wenn es tatsächlich schwierig im Leben wird

    Kommentieren0
    79
    Teilen
    A
    Abby1810vor einem Jahr
    Tägliche Andachten-tägliche Weisheiten

    Das Buch ( Hardcover mit Lesebändchen ) ist wunderschön und sehr edel gestaltet.

    Das Cover ist lila und mit silberfarbenen Buchstaben bedruckt.

    Es enthält die fünf Weisheitsbücher ( Hiob, Psalmen, Sprüche, Prediger und Hoheslied ) des alten Testaments in der Lutherübersetzung 2017.

     

    Über 100 Autorinnen ( viele aus der Frauenzeitschrift Lydia bekannt ) schreiben wirklich wunderbare, sehr weise und leicht zu lesende Andachten.

    Es gibt täglich eine Andacht zu dem passenden Bibeltext. Auf der gleichen Seite gibt es Platz für persönliche Gedanken und Fragen, die zum Nachdenken anregen.

    Für das Wochenende gibt es eine Andacht ohne Bibeltext.

    Auch wenn Sie die Bibel nicht täglich lesen, so ist dieses Buch eine hervorragende Möglichkeit dennoch täglich mit Gottes Wort in Kontakt zu kommen.

     

    Für mich persönlich ist es das Beste Andachtsbuch welches ich je gelesen habe.

    Auch die Lutherübersetzung war für mich von Vorteil. Ich lese ansonsten eine andere Bibelübersetzung ( Hoffnung für alle ) und hatte am Anfang die Befürchtung, dass es etwas komplizierter für mich wird. Aber gerade die Möglichkeit einmal eine andere Übersetzung zu lesen war wirklich gut.

     

    Das Andachtsbuch gefällt mir sowohl vom äußeren Erscheinungsbild als auch inhaltlich ausgesprochen gut, und ich kann es nur jeder Frau weiterempfehlen.

    Auch als Geschenk ist Frauen Begegnen Gott eine gute Idee!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    theophilias avatar
    theophiliavor einem Jahr
    Ein Jahr mit Gott


    Inhalt:
    Den Glauben vertiefen und neue Kraft schöpfen - bei dem Gott, der die Quelle des Lebens ist. Diese Andachtsbibel enthält das Neue Testament in der klassischen Luther-Übersetzung. Ergänzt wird jedes biblische Kapitel mit einer tiefsinnigen Andacht von über 100 Autorinnen. Auf diese Weise werden Sie innerhalb eines Jahres durch das komplette Neue Testament begleitet. Doch das ist noch nicht alles. Informationen zum historischen Hintergrund, Fragen zur persönlichen Reflektion, 52 der beliebten Lydia-Interviews mit Frauen aus der Bibel sowie Raum für persönliche Notizen runden dieses besondere Buch ab. Ein hochwertiger Leineneinband mit Silberprägung, Banderole und Lesebändchen schmücken das Buch und machen es zu etwas besonderem.

    Meine Meinung:
    Elisabeth Mittelstädt hat das Buch „Frauen begegnen Gott im Alten Testamtent“ mit einem festen Einband versehen. Es kann unbeschadet oft in die Hand genommen werden ohne Schaden zu erleiden. Als Alltagsbegleiter hat es so die besten Voraussetzungen.

    Auf dem Cover des Buches ist im oberen Bereich der Titel des Buches „Frauen begegnen Gott“ abgedruckt. Darunter ist eine Blume eingearbeitet und im unteren Bereich des Buches der Text „Die Weisheitsbücher des Alten Testaments mit Andachten für das ganze Jahr“. Um das Buch ist eine Bandarole mit einem Spruch und dem üblichen Coverrückendeckel mit der Buchinhaltskurzbeschreibung.

    Das Buch ist so aufgebaut:
    Seite 3 Buchtitel und Autor
    Seite 5 Willkommensgruß von Elisabeth Mittelstädt
    Seiten 7 Das Inhaltsverzeichnis mit Seitenangaben
    Seite 8 Das Buch Hiob – Vorstellung
    Seite 9-84 Das Buch Hiob als Tageslesung mit Ergänzung aus der Bibel

    Seite 85 Das Buch Psalter – Einführung
    Seiten 86-368 Das Buch Psalter als Tageslesung mit Ergänzungen aus der Bibel

    Seite 369 Das Buch Sprüche – Vorstellung
    Seiten 370-433 Das Buch Sprüche – als Tageslesung mit Ergänzung aus der Bibel

    Seite 435 Das Buch Prediger
    Seiten 436-456 Das Buch Prediger als Tageslesung mit Ergänzungen aus der Bibel

    Seite 457 Das Hohelied Salomos – Vorstellung
    Seiten 458-471 Das Buch Hohelied Salomos als Tagelesung mit Ergänzungen aus der Bibel

    Seiten 473-477: Über die Autoren
    Seite 478 weitere Bücher zur Empfehlung

    Zum Buch
    Elisabeth Mittelstädt hat aufgrund ihrer Zusammenarbeit mit Persönlichkeiten aus der Glaubenswelt viele Frauen gewonnen, die an dem Buch mitgearbeitet haben. Hier kommen viele Frauen zu Wort, die im Alltag vieler Christinen bekannt sind. Sie kommen sozusagen ins Wohnzimmer der kleinen Frau und erzählen aus ihrem Leben.

    Für jeden Tag der Woche gibt es aus dem jeweiligen Bibelbuch das komplette Kapitel der Bibel abgedruckt und eine Andacht unterschiedlicher bekannter Autorinnen. Die Autorinnen sind Persönlichkeiten, die mit Elisabeth Mittelstädt aus der Zeit ihrer Arbeit mit der Zeitung „Lydia“ bekannt sind. Jede Andacht beginnt mit einem Titel, dem Bibelvers, der Auslegung, dem Autorennamen und zum Nachdenken Fragen und einige leere Zeilen für ganz persönliche Notizen.

    Was ich aus diesem Buch lernen konnte:
    Großer Persönlichkeiten lassen in ihren Alltag mit Gott blicken. Er ist eigentlich genauso wie der der Alltagsfrau. Die Autorinnen nehmen die Leserin mit in ihr Leben. Wir Leser haben das Vorrecht sie kennen zu lernen .

    Dank Lovelybook, Gerth Medien und Arwen 10 durfte ich diese Buch lesen. Es wird mich sicherlich noch länger begleiten. Es ist als Jahresandachtsbuch geplant und wird sicher so bei mir weitergelesen werden.

    Fazit

    Ein hilfreicher Begleiter durch das ganze Jahr, der auch nicht nur durch ein Jahr begleiteten kann.

    Autor 
    Elisabeth Mittelstädt (* 18. April 1946 in Subotica, Vojvodina, Jugoslawien als Elisabeth Radnic) ist eine ungarische Redakteurin, Publizistin, Herausgeberin und Gründerin der christlichen Frauenzeitschrift Lydia.[1]

    weitere Bücher

    Wunder der Weihnacht – wahre Geschichten, die das Herz berühren 2014 – Gerth Medien
    Da hörte ich Gott zu mir reden 2009 – Brunnen Verlag
    Das Leben scheint nicht immer fair zu sein – Brunnen Verlag 2009
    Geschenke, die der Himmel schickt – Allar-Berghausen, 2007
    Ein Hauch von Himmel – Gerth Medien 2014
    Jedem Dunkel folgt ein Licht – Asslar-Berghausen, 2005
    Superfrau ade – Asslar-Berghausen, 2005
    Frauen begegnen Gott im Neuen Testament, Gerth Medien 2012


    Kommentieren0
    5
    Teilen
    irismarias avatar
    irismariavor einem Jahr
    Impulse für heute aus den alttestamentarischen Weisheitsbüchern

    "Frauen begegnen Gott / Die Weisheitsbücher des Alten Testaments mit Andachten für ein ganzes Jahr" herausgegeben von Elisabeth Mittelstädt ist ein schön aufgemachtes geistliches Lesebuch. In ihm sind die fünf Weisheitsbücher des AT, Hiob, Psalmen, Sprüche, Prediger und Hohelied in der Übersetzung der Lutherbibel enthalten und zu jedem Kapitel gibt es eine Besinnung von unterschiedlichsten Autorinnen. Dadurch, dass es über 100 verschiedene Autorinnen sind, ist die inhaltliche Vielfalt groß und so werden auch unterschiedliche Leserinnen angesprochen und es sind auch nicht nur typische Frauenthemen enthalten. Ich nutze das Buch als geistliches Buch für tägliche Impulse und habe daher noch nicht alle Andachten gelesen. Aber die, die ich gelesen habe, fand ich ansprechend, zur Bibelstelle passend und nah am Leben der heutigen Menschen. Allen, die die Weisheitsbücher (neu) entdecken wollen oder sich für ihre stille Zeit Impulse aus dem AT holen möchten, kann ich "Frauen begegnen Gott" sehr empfehlen.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Arwen10s avatar
    Arwen10vor einem Jahr
    Ein wunderbares Andachtsbuch

    Normalerweise bin ich nicht so ein Fan von Andachtsbüchern, hauptsächlich aus Zeitgründen. Dieses Andachtsbuch hat es mir jedoch angetan, da es sehr persönlich ist und zum anderen Texte aus der Bibel enthält. So kann ich neben den Bibeltexten auch von persönlichen Erlebnissen und Weisheiten lesen.

    Das Buch ist hochwertig gedruckt in gebundener Ausgabe mit Lesebändchen. Sehr gut gefällt mir die Einteilung und der übersichtliche Druck. Das Cover finde ich etwas Staubempfindlich und statt dem Teilumschlag, hätte mir ein vollständiger Umschlag wesentlich besser gefallen.

    Toll ist das Buch zum täglichen Lesen. Am Stück zu lesen, ist weniger hilfreich, da es sich anbietet, täglich auch über die Texte nachzudenken. Im Buch ist auch Platz für persönliche Gedanken, was für manche Leserin sicher wichtig ist. Mir gefällt das Buch sehr gut. Wieder mal hat die Zeitschrift Lydia ein ganz tolles Buch herausgebracht. Dieses Buch, wie auch die anderen Bücher bei Lydia sind für uns Frauen einfach genial. Frauen reagieren und fühlen oft ganz anders wie Männer. So sind die Texte in diesem Andachtsbuch für Frauen ganz besonders, weil man sich in mancher Situation und manchem Gedanken wiederfindet.

    Frauen begegnen Gott tröstet auch ein wenig, jenachdem, wie man sich fühlt. Die trostvollen Worte der Bibel stehen im Zusammenhang mit einfühlsamen Gedanken verschiedener Frauen. Meine Empfehlung für Frauen, die ein Andachtsbuch suchen, dass sie persönlich abholt.


    Kommentieren0
    15
    Teilen
    C
    Carolin_Schmittvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Eine Andachtsbibel, die lehrt und fördert und inspiriert.
    Eine Andachtsbibel voller Weisheit und Tiefgang

    „Frauen begegnen Gott“ ist nun auch in einer weiteren Ausgabe erhältlich. Während der erste Band das Neue Testament enthält, befasst sich dieses neue Buch mit den fünf alttestamentlichen Weisheitsbüchern Hiob, Psalmen, Sprüche, Prediger und Hohelied in der Übersetzung der Lutherbibel 2017. Eine persönliche Andacht von über 100 unterschiedlichen Autorinnen ergänzt jedes biblische Kapitel.
    Die Andachtsbibel erscheint in einem sehr hochwertigen, stabilen und schönen Einband und macht somit gleich neugierig, dass Buch aufzuschlagen und darin zu lesen. Der in silberner Farbe eingeprägte Titel auf dem Leineneinband sowie die Banderole und das silberne Lesebändchen unterstreichen die Kostbarkeit dieses Buches.
    Das Layout und die Zuordnung der Andachten zu den Bibeltexten ist sehr übersichtlich und strukturiert angeordnet. Am Rand gibt es jeweils einen Bereich „Ganz persönlich“, der für eigene Notizen vorgesehen ist. Allerdings finde ich den Platz dafür etwas knapp bemessen. Für ein paar Stichworte reicht er aus, aber nicht für ausführlichere Gedankengänge und zusammenhängende Sätze.
    Bei jeder Andacht helfen zwei bis drei vertiefende Fragen, den gelesenen Bibeltext wie auch die dazugehörigen Gedanken der Autorin auf das eigene Leben zu übertragen und zu reflektieren. Viele der Fragen motivieren den Leser, alte Wege zu verlassen, um neue Schritte zu wagen oder auch einfach eingefahrene Verhaltensmuster und Gedankengänge zu hinterfragen.
    Insgesamt finde ich die Andachtsbibel gelungen. Zum einen die wertvolle und schöne Erscheinung des Buches und auch die Liebe und Kreativität bei der inhaltlichen Gestaltung sprechen mich an und motivieren mich, darin zu lesen. Besonders gut finde ich, dass die fünf Bibelbücher direkt im Andachtsbuch enthalten sind und man somit wirklich zunächst das Wort Gottes liest und dann erst die dazugehörigen Überlegungen der jeweiligen Autorin. Somit werden auch solche Leserinnen motiviert, den Bibeltext komplett zu lesen, die vielleicht sonst neben einem Andachtsbuch nicht so schnell zur Bibel greifen würden. Auch die Informationen zum historischen Hintergrund zu Beginn eines jeden Weisheitsbuches helfen, den Kontext besser zu verstehen und kennen zu lernen. Das Buch begleitet die Leserin innerhalb eines Jahres durch die kompletten fünf Weisheitsbücher auf eine sehr kurzweilige und dennoch lehrende Art und Weise. Eine sicher gewinnbringende Investition für jede christliche Frau, die das geistliche Wachstum und die Liebe zu Gottes Wort fördern wird.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    C
    Claudia_Dittrichvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Die in der gesamten Ausgestaltung des Andachtsbuches erkennbare Wertschätzung, die hier explizit Frauen gilt, hat mich berührt :-)
    Ein Schatzkästlein für stille Stunden

    Buch Hiob, Kapitel 38, Verse 37 & 38: „Wer ist so weise, dass er die Wolken zählen könnte? Wer schüttet die Krüge des Himmels aus, wenn der Erdboden hart wird, als sei er gegossen, und die Schollen fest aneinanderkleben?“ (Lutherbibelübersetzung von 2017)

    Oft bin ich nicht weise in meinen Entscheidungen, darf aber staunen über Gottes Schöpfermacht und wie er zusätzlich zur Instandhaltung des Universums u.a. mein kleines Leben sorgsam in seiner Hand hält und mit unzähligen liebevollen Überraschungen begleitet.

    So habe ich nun einen ganz besonderen Andachtsband zur Hand: 'Frauen begegnen Gott / Die Weisheitsbücher des Alten Testaments mit Andachten für ein ganzes Jahr – herausgegeben von Elisabeth Mittelstädt'.

    Noch in der Schutzfolie war das Buchcover mit der zart blumigen Banderole so wunderschön anzusehen, dass mir spontan ein 'Wow!' entfuhr. Beim Auspacken und ersten Durchblättern war ich deshalb extra vorsichtig.

    Meine Erwartungen wurden völlig übertroffen: Die im gesamten Layout und in der inhaltlichen bzw. impulsgebenden Ausgestaltung zum Ausdruck gebrachte Wertschätzung, die hier explizit Frauen gilt, hat mich berührt. Dieses Andachtsbuch nehme ich wahr als herzliche Einladung, sich in aller Ruhe intensiv oder auch sporadisch ausgewählt mit Hiob, den Psalmen und ihren Dichtern, Sprüchen Salomos, dem Predigerbuch und nicht zuletzt dem Hohelied auseinanderzusetzen. Ich möchte gar nicht mehr verraten, denn ich habe hier wirklich ein Schatzkästlein vorliegen, dass jede Leserin für sich selbst öffnen dürfen soll. Schon das Cover hat mehr zu bieten, als es scheint ...

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks