Elisabeth Plitzka

 5 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher von Elisabeth Plitzka

Glückssalate, die satt machen

Glückssalate, die satt machen

 (2)
Erschienen am 19.03.2018

Neue Rezensionen zu Elisabeth Plitzka

Neu
D

Rezension zu "Glückssalate, die satt machen" von Elisabeth Plitzka

„GLÜCKSSALATE“ von Elisabeth Plitzka und Benjamin Schwaighofer
derpinguinvor 6 Monaten

Ein wertvolles Buch in vielerlei Hinsicht. Z.B. die „Exotischen
Newcomer und alten Bekannte“, die fast schon in Vergessenheit geraten
sind, lassen den Küchengarten wieder aufleben und sind mit Ihrer
hervorragenden Wirkung auf gesundheitlicher Ebene sehr wertvoll für
Jedermann - egal ob man vegetarisch, vegan oder mit Fleisch isst - es
ist für ALLE was dabei.

Das Buch ist wunderbar geschrieben und man hat bei so vielen
Variationen immer die Möglichkeit, die persönliche Auswahl zu treffen.
Die dabei beschriebenen Tipps bei jedem Rezept sind ebenfalls top.
Auch die Grundrezepte für Marinaden - so einfach kann man alles selber
herstellen.

Wer nicht schon hat, will sich bei diesen Anregungen für Topfgärtnern
am liebsten einen eigenen Garten zulegen oder einen kleinen Balkon,
oder zumindest die Fensterbänke nutzen. Es ist auch alles genau
beschrieben, wie man einen kleinen Kräutergarten selbst Schritt für
Schritt für seinen persönlichen Gebrauch einfach herstellen kann.
Zurück zur Natur ist sowieso ein MUSS in der heutigen Zeit.

Vom grafischen Standpunkt her finde ich dieses Buch auch sehr ansprechend
gestaltet. Es ist übersichtlich und die Verweise äußerst hilfreich.
Auch die Fotos sind sehr gut gewählt und das Buch ist liebevoll und
übersichtlich gestaltet.

Also - eine wahre Freude dieses Buch - ein weiterer Schritt für unsere
Gesundheit. Man kann sich mit wenigen Mitteln wirklich Gutes tun - die
Rezepte sind spitze und man wird durch die kreativen Zubereitungs-
möglichkeiten - wenn man es nicht schon tut - sehr dazu angeregt
sich wieder Zeit für einen der wichtigsten Dinge im Leben zu nehmen
- die Zubereitung seiner eigenen Köstlichkeiten.

Kommentieren0
0
Teilen
S

Rezension zu "Glückssalate, die satt machen" von Elisabeth Plitzka

GLÜCKSSALATE die satt machen, Elisabeth Plitzka, Benjamin Schwaighofer
SigiFuxvor 7 Monaten


Der Titel dieses Buches allein hat meine Aufmerksamkeit gefunden. Mein Tag beginnt für gewöhnlich mit einem bunten Salatfrühstück, das mich meistens glücklich macht. Anregungen diesbezüglich sind mir daher immer willkommen. 
Nach einer ausführlichen Warenkunde vor jedem Kapitel zeigen uns die Autoren anhand vieler Rezeptvorschläge, welche Salate glücklich machen. Dazu bedarf es einer Kombination aus frischen, regionalen Gemüse- und Obstsorten kombiniert mit sattmachenden Energiespendern in Form von Kohlehydraten (z.B. Kartoffeln, Getreide etc.), Eiweiß (Hülsenfrüchte), Fett (Salatmarinaden) und natürlich Kräutern. 
Wir erfahren sehr viel Neues über Getreide- und Salatsorten. Sehr ausführlich sind die Erklärungen über die Verwendung und das Vorkommen der Kräuter. Das „Glücksgärtnern“ selbst wird sehr ausführlich behandelt.  Man erhält Expertentipps, die weit über das Hobbygärtnern hinausgehen. Sind doch viele der erwähnten Kräuter gar nicht oder nur schwer im Handel erhältlich. Ein Bezugsquellennachweis hilft uns auch dabei weiter.
Für den Fall also, dass man einige der spektakulärsten Salate nachmachen möchte, bleibt gar nichts anderes übrig, als selbst zum/zur GlücksgärtnerIn zu werden. Mit der neugewonnenen Kenntnis aus dem Kapitel für „essbare Blüten“ schließlich, kann man den eigenen Kreationen in Hinkunft ein einmaliges Aussehen verleihen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks