Elisabeth Rotten

 4 Sterne bei 9 Bewertungen

Alle Bücher von Elisabeth Rotten

Cover des Buches Tortilla Flat (ISBN: 9783423107648)

Tortilla Flat

 (89)
Erschienen am 01.07.1987
Cover des Buches Psychoanalyse und Religion (ISBN: 9783423341059)

Psychoanalyse und Religion

 (5)
Erschienen am 01.07.2004
Cover des Buches Die wunderlichen Schelme von Tortilla Flat (ISBN: 9783552070301)

Die wunderlichen Schelme von Tortilla Flat

 (3)
Erschienen am 01.12.1994
Cover des Buches Die Straße der Ölsardinen / Tortilla Flat (ISBN: 9783552058408)

Die Straße der Ölsardinen / Tortilla Flat

 (2)
Erschienen am 16.12.1993
Cover des Buches Das Gewand des Erlösers (ISBN: B0000BHISW)

Das Gewand des Erlösers

 (0)
Erschienen am 01.01.1948

Neue Rezensionen zu Elisabeth Rotten

Cover des Buches Von Mäusen und Menschen (ISBN: 9783423107976)B

Rezension zu "Von Mäusen und Menschen" von John Steinbeck

Steinbeck zu lesen schmerzt, doch seine Sprache wiegt alles auf
Buchgespenstvor 2 Jahren

Lennie und George ziehen als Wanderarbeiter durch Kalifornien. Das harte Leben meistern sie, indem sie an ihrem Traum von einem eigenen Stückchen Land festhalten, auf dem sie sich zur Ruhe setzen wollen. Doch Lennie ist nicht nur bärenstark, sondern auch geistig zurückgeblieben und gerät damit immer wieder in Schwierigkeiten. George fürchtet, dass der Tag kommen wird, an dem er ihn nicht mehr schützen kann. 

Von der ersten Zeile an traf mich Steinbeck mitten ins Herz. Die Sprache ist großartig (die Übersetzung ist von Elisabeth Rotten). Sie macht die Geschichte sofort lebendig, die Charaktere materialisieren sich geradezu neben dem Leser. Gleichzeitig schmerzt die Lektüre auch bereits beim ersten Satz, denn die Ausweglosigkeit der Geschehnisse ist augenblicklich klar. Die Charaktere werden an der Realität zerschellen – unverdient, gnadenlos und qualvoll. Trotzdem flackert die Hoffnung im Leser, dass es doch noch eine unerwartete Wendung zum Guten geben wird. Diese beiden Extreme zerren den Leser unerbittlich durch die Ereignisse, wie das Leben selbst einen offenen Auges durch die Schmerzen und Trauer peitscht – ohne Chance ihnen zu entgehen.

Steinbeck hat alles erfüllt, was ich von ihm befürchtet habe. Schmerzhafte Geschichten, Charaktere und Ereignisse, die mir das Herz zerreißen und Träume, die ich so gerne festhalten würde und doch nur ins Leere greife. Womit ich nicht gerechnet habe, war die Sogwirkung seiner Geschichte. Die Sprache hat mich gefangen genommen und wird mich erneut zu seinen Büchern greifen lassen – wohlwissend, dass ich wieder einer gnadenlosen Welt ausgeliefert sein werde, die doch so lebendig ist, dass ich ihr nicht widerstehen kann.

Kommentare: 2
Teilen
Cover des Buches Von Mäusen und Menschen (ISBN: 9783423107976)G

Rezension zu "Von Mäusen und Menschen" von John Steinbeck

Von großen Träumen
gstvor 2 Jahren

George und Lennie wandern durchs Land, von einer Arbeitsstelle zur nächsten. Die beiden unterschiedlichen Gestalten wollen Geld für ein eigenes Stückchen Land verdienen. Doch Lennies Geist hält nicht mit seiner Größe und Stärke mit. Manchmal verzweifelt George an ihm. 

Als Leser wundert man sich, warum er ihn nicht im Stich lässt und ihm wie einem kleinen Kind immer wieder von dem großen Traum einer eigenen kleinen Farm erzählt. Lennie bemüht sich sehr, nichts falsch zu machen, damit er eines Tages endlich eigene Kaninchen versorgen kann. Ich wünschte den beiden so sehr, dass dieser Traum, der sogar in greifbare Nähe rückte, zur Wirklichkeit wird. 

John Steinbeck hat eine sehr eindrückliche Geschichte über eine ungewöhnliche Freundschaft geschrieben. Dabei hat er die Umgebung, in der sich die beiden aufhalten, detailreich beschrieben, so dass ich gleich das Gefühl hatte, mich selbst dort umzusehen. Seine Charaktere haben mit der ersten Einführung zu leben begonnen. Hinweise auf Rassenprobleme und „unwertes Leben“ wurden in dieser Erzählung ebenso verarbeitet, wie Vertrauen und Akzeptanz des Unabänderlichen.

Dies war für mich das zweite Buch von John Steinbeck, dem 1962 der Nobelpreis für Literatur verliehen wurde. Ich freue mich schon darauf, ein weiteres Buch von ihm zur Hand zu nehmen. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Von Mäusen und Menschen (ISBN: 9783423107976)B

Rezension zu "Von Mäusen und Menschen" von John Steinbeck

Von Mäusen und Menschen
BeaSwissgirlvor 4 Jahren


Mein Leseeindruck subjektiv, aber spoilerfrei ;)


Auch dieses Jahr möchte ich gerne den ein oder anderen Klassiker lesen und habe spontan zu diesem hier gegriffen da mich der Klappentext neugierig gemacht hat und das Buch sehr dünn ist ;)


Der Schreibstil ist teilweise unheimlich detailliert gerade in Bezug auf Landschaftsbeschreibungen und neigt zu Ausschweifungen, weshalb es mich ehrlich gesagt erstaunt, dass das Buch nicht mehr Seiten enthält.
Ansonsten ist die Sprache aber einfach gehalten wirkt aber etwas " altertümlich" (  das Original stammt aus dem Jahr 1937)
Wir kriegen es hier mit mehreren Personen zu tun, welche Dialekt reden, was mich persönlich unheimlich genervt hat, da ich es anstrengen zu lesen fand.


George und Lennie die eigentlichen Hauptcharaktere sind für die Länge der Geschichte genügend ausgearbeitet. Soll heissen ich konnte sie mir gut vorstellen und anhand der Dialoge erfährt man doch etwas über ihre Gedanken und Gefühle.
Bei den weiteren Personen habe ich wahnsinnig Mühe gehabt sie irgendwie unterscheiden zu können, da bei 4-5 von ihnen der Name mit C anfing!!


Während dem Lesen hatte ich übrigens immer wieder so ein leichtes Deja vu, bis ich herausgefunden habe, dass es einen gleichnamigen Film gibt , den ich anscheinend mal gesehen habe.... 
Auch war die Geschichte doch irgendwie vorhersehbar, obwohl ich mir das Ende natürlich nicht genau so ausgemalt hatte.....
Alles in allem war es für mich ein nettes Buch, dass mich schon auch ein bisschen berührt hat, wieso es aber zum Klassiker wurde, ist mir doch etwas unverständlich.....


Ich vergebe hiermit 3,5 Sterne   

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 16 Bibliotheken

Worüber schreibt Elisabeth Rotten?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks