Elisabeth Schrattenholzer Wort auf dem Weg ins Gedicht

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wort auf dem Weg ins Gedicht“ von Elisabeth Schrattenholzer

Literatur soll erfreuen und den Menschen nützen. Diese antike Forderung – prodesse et delectare – des römischen Dichters Horaz hat sich Elisabeth Schrattenholzer auf ihre Fahnen geschrieben. Das gelingt am unmittelbarsten mit Gedichten, ist sie überzeugt. Denn Gedichte sind in ihrer Ökonomie eine Art Sprache kompakt: „Eigentlich sind Gedichte die modernste Möglichkeit des sprachlichen Ausdrucks“. So wie sich im Leben poetische, nachdenkliche und Taten fordernde Momente mischen, tun sie das oftmals in Gedichten.
Neuerdings fragt die Literaturwissenschaft danach, auf welche Weise denn der Lebenshintergrund einer Autorin, eines Autors das Werk beeinflusst. Die Erzählungen zum „Drumherum der Gedichte“, wie die Autorin es nennt, kommen diesem Interesse entgegen. Um einen Begriff aus der Musik auszuleihen: das Buch ist ein Crossover. Es ist eine Mischung aus Lyrik und Epik mit beiläufig eingestreuten Überlegungen zur Wirkung von Formen. Der ausdrückliche Wunsch der Autorin ist es, dass die Gedichte, Gedanken und Geschichten den Leser, die Leserin gewinnbringend begleiten mögen.

Stöbern in Sachbuch

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

Atlas Obscura

Ein abenteuerlicher Atlas voller Wunder!

Elizzy

Adele Spitzeder

Die Geschichte der Adele Spitzeder

tardy

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Zum Schmökern, Schmunzeln und um alte Erinnerungen zu wecken ...

angi_stumpf

Heilkraft von Obst und Gemüse

Dieser Ernährungsheilratgeber ist wunderschön, voller Wissen und mit Rezepten, einfach anzuwenden. Ein wunderbares Buch!

Edelstella

Das geflügelte Nilpferd

Ein lesenswertes, unterhaltsames Sachbuch, das für einige Denkanstöße sorgen kann

milkysilvermoon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks