Elisabeth Steinkellner

(40)

Lovelybooks Bewertung

  • 55 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 26 Rezensionen
(17)
(16)
(4)
(2)
(1)

Lebenslauf von Elisabeth Steinkellner

Elisabeth Steinkellner wurde 1981 geboren und wuchs im südlichen Niederösterreich auf. Nach einer Ausbildung zur Sozialpädagogin und dem Studium der Kultur- und Sozialanthropologie in Wien, widmete sie sich ihrer Leidenschaft dem Schreiben. Sie verfasst Kurzprosa, Lyrik und Kinderbücher und veröffentlichte mit „Rabensommer“ ihren ersten Jugendroman. Für ihre Arbeiten wurde ihr unter anderem der Hans-im-Glück-Preis und dem Mira-Lobe-Stipendium ausgezeichnet. Die Autorin lebt mir ihrem Freund und ihren Kindern in Niederösterreich.

Bekannteste Bücher

Rabensommer

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Kürbiskatze kocht Kirschkompott

Bei diesen Partnern bestellen:

die Nacht, der Falter und ich

Bei diesen Partnern bestellen:

Rabensommer

Bei diesen Partnern bestellen:

Pepe und Lolo

Bei diesen Partnern bestellen:

Zwischen türkisen Tapeten

Bei diesen Partnern bestellen:

Text | Körper

Bei diesen Partnern bestellen:

Papilios Welt

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Rucksack voller Sand

Bei diesen Partnern bestellen:

Die neue Omi

Bei diesen Partnern bestellen:

An Herrn Günther mit bestem Gruß!

Bei diesen Partnern bestellen:

My New Granny

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lebensgefühl

    Rabensommer

    Katy_17

    09. July 2017 um 11:03 Rezension zu "Rabensommer" von Elisabeth Steinkellner

    Rabensommer ist ein Buch, dass ich so noch nie gelesen habe. Vollkommen anders und so realitätsnah. Der Schreibstil legt noch mal einen oben drauf, es ist als würde man sich in Junis Kopf befinden, außerdem lässt es viel Spielraum für eigene Vorstellungen. Kopfkino garantiert. Absolut gelungen

  • Rezension zu "Rabensommer" von Elisabeth Steinkellner

    Rabensommer

    Kathleen1974

    28. April 2017 um 11:36 Rezension zu "Rabensommer" von Elisabeth Steinkellner

    Titel: „Rabensommer“Autorin: Elisabeth SteinkellnerVerlag: Beltz & Gelberg Verlag 201Seitenzahl: 201 SeitenKlappentext:„Juli, Ronja, Niels, August: Seit Jahren sind sie beste Freunde, fast alles haben sie zusammen gemacht – wie Raben. Jetzt, nach dem Abitur, muss jeder für sich entscheiden, wie es weitergeht. Doch noch bevor es losgeht, verändert sich alles, Schlag auf Schlag. Juli erzählt von diesem letzten, flirrenden Sommer, den die vier miteinander verbringen, bevor sie sich in alle Winde zerstreuen.Auf einmal ist sie auf ...

    Mehr
  • die Nacht der Falter und ich - Versuch einer lyrischen Rezension für Poesie, die mich berührt hat

    die Nacht, der Falter und ich

    petrahillebrand

    16. April 2017 um 08:53 Rezension zu "die Nacht, der Falter und ich" von Elisabeth Steinkellner

    man kann sie spüren die Libellen am See wie sie Purzelbäume schlagen in meinem Bauch   weil du gerade erst aufgetaucht mit Tropfen um dich wirfst die allesamt auf meiner Haut verbrennen   Ich mag sie, die Gedichte von Frau Steinkellner. Ebenso wie die dazwischen platzierten, kurzen Prosatexte. Ihnen wohnt eine Leichtigkeit inne, die zum Spielen mit Wörtern und zum Selberschreiben einladen (siehe Gedicht oben, das dabei entstanden ist). Der Buchtitel ist meiner Meinung nach irreführend. Er wirkt etwas düster. Farbauswahl und ...

    Mehr
  • Das Buch macht Kindern Spaß, vermittelt Freude an der Sprache, lädt zur Nachahmung ein

    Die Kürbiskatze kocht Kirschkompott

    WinfriedStanzick

    20. February 2017 um 09:48 Rezension zu "Die Kürbiskatze kocht Kirschkompott" von Elisabeth Steinkellner

    In ihrem letzten gemeinsamen Bilderbuch „Ein Koffer voller Sand“ erzählten Elisabeth Steinkellner und Michael Roher mit zarten und sensiblen Illustrationen und viel Poesie vom Reisen und vom Wert von Reiseerfahrungen, aber auch davon, wie schön es ist, immer wieder nach Hause zu kommen. Nun legen sie im Tyrolia –Verlag ein lustiges ABC- Buch vor, das zu jedem Buchstaben ein von Michael Roher beeindruckend entworfenes Tier darstellt, zu dem Elisabet Steinkellner jeweils einen mehr oder weniger sinnhaften, immer aber lustigen Satz ...

    Mehr
  • So macht Alphabetlernen Spaß

    Die Kürbiskatze kocht Kirschkompott

    HEIDIZ

    11. November 2016 um 17:55 Rezension zu "Die Kürbiskatze kocht Kirschkompott" von Elisabeth Steinkellner

    wundervoll illustriert und von der Ideen eine super Sache, hat mich dieses Buch begeistert. Ich möchte es verschenken und habe es natürlich vorher auf Herz und Nieren getestet - also erst einmal selbst gelesen.Klappt man das Buch auf, sieht man das Alphabet erst einmal von A bis Z - der erste Buchstabe ist hervorgehoben und bildet jeweils ein Wort von Artischocken bis Zugeben.Eine Seite des Buches ist jeweils komplett mit einer passenden Illustration versehen und die andere Seite zeigt jeweils einen Spruch, der komplett so ...

    Mehr
  • Regenbogen-Bücher-Challenge 2016

    Regenbogentänzer

    BlueSunset

    zu Buchtitel "Regenbogentänzer" von Nicole Walter

    Regenbogen-Bücher-Challenge 2016 Hallo liebe Lesebegeisterte! Euch ist die Buchwelt zu trist? Kein Problem, wir helfen euch! Lest zusammen mit uns einen Regenbogen, damit das Jahr 2016 bunt und fröhlich wird! Ihr wollt dem Regenbogen noch einen Topf voll Gold verpassen? Das ist eine Herausforderung, aber auch die kann gemeistert werden!Wie auch in den vergangenen Jahren findet die Regenbogen-Challenge hier auf Lovelybooks statt. Das Besondere an dieser Challenge ist, dass wir hier nicht nur Bücher mit bestimmten Farben lesen, ...

    Mehr
    • 1392

    czytelniczka73

    07. September 2016 um 15:00
  • Auf diese Art und Weise will ich nicht erwachsen werden

    Rabensommer

    Cubey

    16. April 2016 um 16:51 Rezension zu "Rabensommer" von Elisabeth Steinkellner

    Warnung: kleinere Spoiler enthalten. Wer trotzdem weiter liest, hat selber Schuld.  Rabensommer hat auf  verschiedene Art und Weisen für mich gesündigt.Erstmal hat es etwas Versprochenes nicht gehalten. Der Klappentext sagt für mich aus, das mich ein Buch erwartet, welches die Geschichte von vier Freunden und ihrem letzten gemeinsamen Sommer erzählt. Dass es etwas poetisches an sich hat und außergewöhnlich erzählt wurde.Was ich bekommen war die Geschichte von einer YOLO-Bande. Die erste Szene im Buch bringt einen direkt Juli, die ...

    Mehr
  • Poetisch

    Rabensommer

    WinfriedStanzick

    06. November 2015 um 11:44 Rezension zu "Rabensommer" von Elisabeth Steinkellner

    Dieser neue Jugendroman der österreichischen Kinder- und Jugendbuchautorin Elisabeth Steinkellner handelt von einer Lebensphase in der Adoleszenz und von ihren Erfahrungen, die viele Erwachsene kennen. Ich jedenfalls war über die ganze Zeit immer wieder mit meinen Erinnerungen in jenen Monaten, als nach dem Abitur und den sich anschließenden ausgelassenen Feiern über Jahre gewachsene Freundschaften und Lieben zerbrachen, einfach deshalb, weil jeder durch Studien- und Ortswahl einen anderen Weg einschlug. So ähnlich ergeht es der ...

    Mehr
  • Alltägliche Geschichte wunderschön erzählt

    Rabensommer

    Toirse

    10. October 2015 um 19:03 Rezension zu "Rabensommer" von Elisabeth Steinkellner

    Erster Eindruck: Das Cover ist einfach toll. Die Farbe des Hintergrunds erinnert mich total an Sommer und die Idee mit den Raben finde ich super. Fun Fact: Obwohl ich wusste, dass Rabensommer „nur“ 200 Seiten hat war ich doch irgendwie überrascht wie dünn das Buch ist. Inhalt: Juli, August, Ronja und Niels sind die besten Freunde. Aber nun, nach der Matura trennen sich ihre Wege. Niels muss das Schuljahr wiederholen, Ronja geht als Au-pair nach England, Juli will studieren und August…tja…das weiß keiner. Für Juli ändert sich in ...

    Mehr
  • ... Ein Sommer, der alles verändert ...

    Rabensommer

    Levenya

    09. September 2015 um 15:34 Rezension zu "Rabensommer" von Elisabeth Steinkellner

    Rabensommer Elisabeth Steinkellner, geboren 1981 in Niederösterreich, Ausbildung zur Sozialpädagogin und Studium der Kultur- und Sozialanthropologie in Wien. Sie lebt und arbeitet als Autorin von Kurzprosa, Lyrik und Kinderbüchern (mit Bildern von Michael Roher) in Baden bei Wien. "Rabensommer" ist ihr erster Roman für Jugendliche und ihre erste Veröffentlichung bei Beltz & Gelberg. Quelle Erster Satz: „Ronjas Lippen schmecken nach Rauch, und ich spüre, dass sie an einer Stelle rissig sind, da kratzen sie leicht an meinen.“ ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks