Elisabeth Steinkellner , Michael Roher Die Kürbiskatze kocht Kirschkompott

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Kürbiskatze kocht Kirschkompott“ von Elisabeth Steinkellner

Seit zehn Jahren isst das Zitronenzebra zur Zwischenmahlzeit Zuckerwatte. Und nie Zahnweh! Zzz … Man nehme heimische und exotische Tiere, bekannte Speisen (wenn auch teilweise in eigenwilliger Mischung), das sprachspielerische Talent von Elisabeth Steinkellner und das illustratorische Können von Michael Roher, rühre alles gut durch – und dann hat man ein ABC-Buch auf dem Tisch liegen, das man, einmal hineingeschnuppert, nicht so schnell wieder aus der Hand legen mag. Denn da gilt es nicht nur die Frage zu klären, ob erbsengrüne Esel Erdbeereis eigentlich mit Estragon essen, sondern auch zu überlegen, woran ein Dromedar wohl dauernd denkt (nämlich an Dattel-Desserts) oder worauf Sahneschnecken stehen (auf Sommersalat, hätte man wohl nicht gedacht). Mit einer Mischung aus Collage und feinen Tuschestrichen setzt Michael Roher die wunderbar fantasiereichen Stabreime von Elisabeth Steinkellner in seinen Bildern um, und erschafft dabei Figuren, die man sofort kennenlernen möchte. Ein Abend mit dem Reh von Rang könnte nämlich durchaus spannend werden, und wie es das Nashorn schafft, so entspannt heimlich von der Nudelpfanne zu naschen, wird wohl immer ein Rätsel bleiben. Mit Witz, Eleganz und großer Freude an ihrem Tun beweisen die beiden mittlerweile sehr bekannten KünstlerInnen, dass sie auch das Genre des ABC-Buchs mit Bravour beherrschen. Sie reihen sich somit in eine lange und große Tradition ein – bleiben dabei aber auf erfrischende Weise ihrer ganz eigenen Handschrift treu. Tipps: Sprachspiel und Bildwitz in geballter Form zum Immer-wieder-Anschauen und Hineinschmökern

Das Buch enthält jede Menge Sprach- und Bildwitz, aber auch Sprachspiele und alphabetischen Inhalt amüsant aufbereitet. So macht Lernen Spaß

— HEIDIZ
HEIDIZ

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Penny und ihre Freunde gruseln sich köstlich auf Klassenfahrt, unbedingt lesenswert!

meisterlampe

Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde

Eine schöne Geschichte über Freundschaften und deren Wert, wenn man alles auf einer Lüge aufbaut.

Moreline

Schokopokalypse

Ein lustiges und schokoladiges Abenteuer mit einem amüsanten und interessanten Plot und gut ausgearbeiteten Charakteren.

IvyBooknerd

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Kinderbuch für die Weihnachtszeit!

Larii-Mausi

Bloß nicht blinzeln!

Ein zauberhaftes Buch, dass Kinder und Eltern zum Mitmachen auffordert.

Nora_ES

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Ein toller Kinderkrimi, der besonders Enid Blyton Fans begeistern wird! Spannend, schräg und humorvoll, ein richtig schönes Ferienabenteuer!

CorniHolmes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Buch macht Kindern Spaß, vermittelt Freude an der Sprache, lädt zur Nachahmung ein

    Die Kürbiskatze kocht Kirschkompott
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    20. February 2017 um 09:48

    In ihrem letzten gemeinsamen Bilderbuch „Ein Koffer voller Sand“ erzählten Elisabeth Steinkellner und Michael Roher mit zarten und sensiblen Illustrationen und viel Poesie vom Reisen und vom Wert von Reiseerfahrungen, aber auch davon, wie schön es ist, immer wieder nach Hause zu kommen. Nun legen sie im Tyrolia –Verlag ein lustiges ABC- Buch vor, das zu jedem Buchstaben ein von Michael Roher beeindruckend entworfenes Tier darstellt, zu dem Elisabet Steinkellner jeweils einen mehr oder weniger sinnhaften, immer aber lustigen Satz gedichtet hat, bei dem die Anfangsbuchstaben seiner Wörter bis auf ganz wenige Ausnahmen ( um einen Sinn zu gewährleisten) alle gleich sind, z.B. beim K, das dem Buch seinen Titel gegeben hat: „Die Kürbiskatze kocht Kirschkompott.“ Das Buch macht Kindern Spaß, vermittelt Freude an der Sprache, lädt zur Nachahmung ein und besticht durch phantasievolle und sehr ungewöhnliche Illustrationen.

    Mehr
  • So macht Alphabetlernen Spaß

    Die Kürbiskatze kocht Kirschkompott
    HEIDIZ

    HEIDIZ

    11. November 2016 um 17:55

    wundervoll illustriert und von der Ideen eine super Sache, hat mich dieses Buch begeistert. Ich möchte es verschenken und habe es natürlich vorher auf Herz und Nieren getestet - also erst einmal selbst gelesen.Klappt man das Buch auf, sieht man das Alphabet erst einmal von A bis Z - der erste Buchstabe ist hervorgehoben und bildet jeweils ein Wort von Artischocken bis Zugeben.Eine Seite des Buches ist jeweils komplett mit einer passenden Illustration versehen und die andere Seite zeigt jeweils einen Spruch, der komplett so gewählt ist, dass jedes Wort mit dem gleichen Buchstaben beginnt. (Beispiel: Bruder Brombärius Bäckt Butterkekse, Brät Bananen, Braut Bier - und beichtet hinterher alles (wird nachgesetzt)Das Buch ist hochwertig gebunden und, wie ich finde, sehr lehrreich und rundherum allerliebst gestaltet. Die Illustrationen untermalen die Wortgruppen, die inhaltlich nicht immer einfach zu verstehen sind. Man sollte mit Leseanfängern das Buch gemeinsam durchgehen. Man kann gut auch in den Illustrationen noch Geschichten entdecken, die man erzählen kann.

    Mehr