Elisabeth Tworek Literarisches Bayern 2013

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Literarisches Bayern 2013“ von Elisabeth Tworek

Seit Jahrhunderten ist die bayerische Landschaft Inspirationsort und Kulisse für Schriftsteller, Maler und Musiker. Ob hier geboren oder "zuagroast" in ihren Werken spiegelt sich beste bayerische Lebensart jenseits von Lederhosenurwüchsigkeit und Edelweißromantik wider. Elisabeth Tworek hat mit feinem Gespür in Texten von Lovis Corinth bis Thomas Mann, von Liesl Karlstadt bis Sepp Bierbichler sowie mit umfangreichem Bildmaterial das "andere" Bayern gefunden
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Literarisches Bayern 2013" von Elisabeth Tworek

    Literarisches Bayern 2013
    Allitera

    Allitera

    30. January 2013 um 12:39

    Wie der Titel des Kalenders schon impliziert ("Literarisches Bayern"), handelt es sich um einen Kalender, der Literatur und bayerische Lebensart kombiniert. Folglich richtet sich der Kalender insbesondere an Literaturliebhaber und Bayernfans, aber auch alle anderen kommen mit dem Kalender voll auf ihre Kosten!! Denn die Zitate, die Bilder des bayerischen Kulturguts "untermalen", stammen nicht nur von Literaten, die sich in Bayern aufgehalten haben, wie etwa Thomas Mann, Albert Camus oder Lovis Corinth, sondern auch von berühmten Malern und Musikern, beispielsweise Wasily Kandinsky oder Edward Elgar. Da die Künstler, die im Kalender zitiert werden, nicht zwingend Bayern waren, sondern teilweise erst im Laufe ihres Lebens nach Bayern übersiedelten oder diese Region einfach nur auf einer Urlaubsreise aufsuchten, ist der Kalender also auch für Nicht-Bayern interessant. Zumal er durch seine schönen, farbigen Bilder besticht, die sich meines Erachtens auch nach einer Kalenderwoche noch als Wandschmuck weiterverwenden lassen. Der Kalender vermittelt in keinster Weise ein kitschiges, klischeebesetztes Bayern-Bild. Vielmehr repräsentiert der hochwertig ausgestattete Kalender mit sensibel selektierten Bildern und Sprüchen den südwestlichen Teil Deutschlands authentisch, sehr umfassend und differenziert. Hervorzuheben ist auch der detaillierte Text- und Bildnachweis hinten im Kalender, der die Ortschaften, die auf den Fotos der einzelnen Kalenderseiten zu sehen sind, dechiffriert und die zitierfähigen Quellen der Textauszüge aufführt. Alles in allem ein hervorragender Begleiter durch das Jahr 2013. Tipp: Auf der Verlags-Website (www.allitera.de) kann der Kalender mittlerweile für 5 Euro anstatt für 19,90 Euro bestellt werden!

    Mehr