Elisabeth Weinzierl Lern Querflöte spielen - Band 1

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lern Querflöte spielen - Band 1“ von Elisabeth Weinzierl

Das Buch bietet durch seine Gliederung in klug aufgebaute Studienabschnitte und entsprechende Sammlungen von Spielstücken die optimale Möglichkeit, den Unterricht den individuellen Bedürfnissen des Schülers anzupassen. Die Auswahl der Musikstücke berücksichtigt unterschiedliche Epochen und Stilrichtungen. Dies garantiert nicht nur Abwechslung, sondern bringt den Schüler von Anfang an sowohl mit klassischer Flöten-Literatur als auch mit Jazz-, Pop- und zeitgenössischer Musik in Berührung. Wer sich mit Hilfe eines guten Lehrers an diese Flötenschule hält, wird instrumental sicheren Erfolg haben und musikalisch vielseitige Anregungen finden. Dem 1. Band der Flötenschule "LERN QUERFLÖTE SPIELEN", einer der bewährtesten und beliebtesten Flötenschulen im deutschsprachigen Raum, liegt jetzt eine CD bei, auf der die meisten Stücke der Schule zum Anhören und Mitspielen enthalten sind. Die CD ist besonders sorgfältig produziert, die gesamte Musik wurde mit "echten" Instrumenten eingespielt: mit Streichquartett, Cembalo/ Continuo, Jazzband, Konzertflügel und dem Flötenduo Weinzierl-Wächter.

Eigentlich ganz gut zum Lernen- abwechslungsreiche, meistens sehr schöne Stücke :)

— Eli12
Eli12

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen