Elisabeth Zöller Die 5 Nervensägen auf Klassenfahrt

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die 5 Nervensägen auf Klassenfahrt“ von Elisabeth Zöller

Klassenfahrt auf eine Ritterburg: Mit Witz und Verstand erzählt Elisabeth Zöller, wie sich die fünf Nervensägen gegen fiese Scherze älterer Schüler zur Wehr setzen, sich dem Hausgespenst entgegenstellen und schließlich noch einen Diebstahl aufklären! Und nebenbei erfährt der kleine Leser eine ganze Menge über das Ritterleben.

Stöbern in Kinderbücher

Das Sams feiert Weihnachten

Liebenswerte Weihnachtsgeschichte. Das Sams entdeckt das heilige Fest und sorgt für Überraschungen.

black_horse

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Hach, wie schön! Hat mir auch so gut gefallen wie "Ein Junge namens Weihnacht"

Bibliomania

Celfie und die Unvollkommenen

Märchenhafte Geschichte mit originellen Ideen

AnnieHall

Der Weihnachtosaurus

Absolut toll ❤

Mimi1206

Flätscher 3 - Mit Spürnase und Stinkkanone

Flätscher ist immer noch der Coolste, mit großer Klappe, knurrendem Magen, Spürnase und den tollsten Illustrationen. Ein Lesemuffeltipp!

danielamariaursula

Kalle Komet. Auf ins Drachenland!

Wieder ein phänomenales Abenteuer für jung und alt <3

Angel1607

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • schlecht gemachtes Kinderbuch

    Die 5 Nervensägen auf Klassenfahrt

    Mrs. Dalloway

    27. May 2016 um 15:48

    Dieses Buch habe ich in einem offenen Bücherschrank gefunden und weil ich nicht gehen wollte ohne etwas mitzunehmen, fiel meine Wahl auf dieses Buch, das zwischen all dem Ramsch noch die beste Alternative zu sein schien.Leider konnte mich das Buch nicht überzeugen. Die Sätze sind so seltsam abgehackt, dass es mir nach den ersten paar Seiten schon gegraust hat weiterzulesen. Selbst wenn es für 8-Jährige geschrieben wurde: das geht ja wohl besser! Es kommt einfach kein Lesefluss zustande.Zudem ist der Name Programm: die Nervensägen nerven wirklich. Und auch nur weil das so gut passt gibt es den zweiten Stern von mir.Leider schafft die Autorin es nicht, mir auch nur eine einzige Figur in diesem Buch sympathisch zu machen, was ich total schade finde, denn bei Kindern ist das eigentlich relativ einfach. Aber hier sind einfach alle absolut blass, nervig und seltsam.ich bin sehr enttäuscht und kann das Buch leider nicht weiter empfehlen. Da gibt es wirklich bessere Kinderbücher. Finger weg!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks