Elisabeth Zuckriegl Erlebtes

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Erlebtes“ von Elisabeth Zuckriegl

Die berührende Geschichte eines jungen Mädchens, Tochter eines jüdischen Vaters und einer nichtjüdischen Mutter, das während des Zweiten Weltkriegs in Wien aufwächst. Von den Nazis daran gehindert zu ihrem nach Amerika emigrierten Vater zu gelangen, und als Trägerin des David Sterns versteckt, bangt Elisabeth ums Überleben, während ihre Mutter mit unermüdlichem Einsatz und eiserner Entschlossenheit darum kämpft, sie vor Unheil zu bewahren. Die Autorin erzählt ohne Pathos in einer sehr klaren, bildhaften Sprache. Diese Bilder wirken nach und berühren tief. Eine Familiengeschichte, die nicht nur als authentisches Stück erlebter Zeitgeschichte, sondern auch durch die hervorragende Darstellung menschlicher Schicksale beeindruckt. Monika Zachhuber, Kursbegleiterin für auto-/biografisches Schreiben Eine außergewöhnliche Geschichte, erzählt in geradlinigem, unsentimentalem Stil, die tief bewegt. Debi Alper, Autorin und freiberufliche Lektorin Das Wien des Zweiten Weltkriegs wird in diesem detailliert beobachteten Bericht aus der Sicht eines jungen Mädchens zu ergreifendem Leben erweckt. Trevor Bloom, Autor Elisabeth Zuckriegl wurde 1936 in Wien geboren. Schon früh arbeitete sie als Fotomodel, Tänzerin und, unter dem Namen Elisabeth Terval, als Bühnen- und Filmschauspielerin. Nach der Geburt ihrer zwei Töchter half sie ihrem Mann in seiner Ordination. Später absolvierte sie einen Lehrgang für Erwachsenenbildung und unterrichtete Schauspiel am Konservatorium der Stadt Wien. Elisabeth starb am 30. November 2008.

Stöbern in Sachbuch

Lass uns über Style reden

Kein Ratgeber, aber unterhaltsam

anna-lee21

Buchstabenzauber - Handlettering

Tolle Ideen rund um die Schriftarten und Handlettering!

nuean

Marx und wir

Lockerer Schreibstil und ein Interview, welches es nie gab.

StMoonlight

Die 21

Ein unbedingter Lesetipp.

Nomadenseele

Adele Spitzeder

Unglaubliche historische Story über stadtbekannte Münchner Betrügerin

Tine13

Die Entdeckung des Glücks

Selten habe ich mich beim Lesen eines Buchs so ertappt gefühlt. Mal sehen, ob ich einige der Tipps auch umsetzen kann.

Marina_Nordbreze

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks