Elise Kova The Dragons of Nova (Loom Saga)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Dragons of Nova (Loom Saga)“ von Elise Kova

Cvareh returns home to his sky world of Nova with the genius crafter Arianna as his temperamental guest. The mercurial inventor possesses all the Xin family needs to turn the tides of a centuries-old power struggle, but the secrets she harbors must be earned with trust -- hard to come by for Ari, especially when it comes to Dragons. On Nova, Ari finds herself closer to exacting vengeance against the traitor who killed everything -- and everyone she once loved. But before Ari can complete her campaign of revenge, the Crimson Court exposes her shadowed past and reveals something even more dangerous sparking between her and Cvareh.
While Nova is embroiled in blood sport and political games, the rebels on Loom prepare for an all-out assault on their Dragon oppressors. Florence unexpectedly finds herself at the forefront of change, as her unique blend of skills -- and quick-shooting accuracy -- makes her a force to be reckoned with. For the future of her world, she vows vengeance against the Dragons.
Before the rebellion can rise, though, the Guilds must fall.

Eine gute Fortsetzung mit einer unerwarteten Entwicklung.

— Casri
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Da bekommt man Lust auf mehr!

    The Dragons of Nova (Loom Saga)

    Casri

    27. December 2017 um 11:37

     In der Fortsetzung ist Cvareh auf dem Weg nach Hause und wird dabei von Arianne begleitet. Auf Nova lernt Arianne Cvarehs Clan und Mentalität näher kennen. Cvareh und Arianne kommen sich immer näher, jedoch ist es nicht so einfach, da Ariannes Vergangenheit die Beziehung in der Gegenwart stark beeinflusst. Das Buch ist sehr informativ, actionreich und romantisch. Mit Romantik hatte ich überhaupt nicht gerechnet. Es kam unerwartet, war aber nicht unangenehm und gegen Ende konnte ich nicht genug bekommen. Florence POV war für mich arg uninteressant. Durch sie weiß man was auf Loom passiert und wie sie ohne Ari agiert, aber irgendwie konnte mich das nicht mitreißen. Ich hoffe im letzten Band ändert sich das noch, denn im ersten Band war sie sehr sympathisch.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks