Eliyahu M. Goldratt , Jeff Cox Das Ziel

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(6)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Ziel“ von Eliyahu M. Goldratt

Nicht allein das spannende Geschehen um Alex Rogo macht diese Bücher so einzigartig, sondern auch die Vermittlung von Methoden,welche das Management revolutionieren – sei es im Bereich der Prozessoptimierung mit der Engpasstheorie, wie sie »Das Ziel« präsentiert, sei es im Bereich des Marketings mit der Theorie der aktiven Marktsegmentierung,welche in »Das Ziel – Teil II« vorgestellt wird. Beide Romane sind absolute Klassiker, Pflichtlektüre für Manager – und fesselnder Lesestoff!

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Ziel" von Eliyahu M. Goldratt

    Das Ziel
    DrGordon

    DrGordon

    27. February 2012 um 17:34

    Das Buch ist sicher nicht nur geeignet für BWL Studenten oder Menschen in Leitungspositionen in der verarbeitenden Industrie. Beschrieben wird die Geschichte des Betriebsleiters Alex Rogo der mit dem Ultitmatum konfrontiert wird, dass er innerhalb von 3 Monaten die Fabrik in die Gewinnzone zu bringen bzw. profitabel zu machen hat. Andererenfalls droht die Schliessung des gesamten Standortes. In weiterer Folge wird die Idee der sogenannten Engpass Theorie und die Konsequenz erklaert. Letzlich geht es darum, dass es innerhalb eines Ver- und Bearbeitungsprozesses bis zur Fertigstellung eines Produktes bestimmte Maschinen bzw Prozesse gibt, die ein sogenannter Engpass darstellen. Also alle anderen vorgelagertern und nachgelagerten Prozesse von dieser Maschine abhängt. Nicht genug Material vorhanden, zu grosse Lager Bestände, zu geringer Durchsatz. Rogo und sein Team werden von Jonah seinem früheren Mathematikdozent unterstützt. Ein Physiker, der diese Engpass Theorie entwickelt hat (Goldratt selber?). Nachdem die Engpässe festgestellt wurden wird im Prinzip alles umgekrempelt was so landläufig aufgrund der klassischen Kostenrechnung in der Industrie geläufig ist. Am besten beschrieben wird das ganze auch für BWL Laien mit der Pfadfindergruppe des Sohnes von Rogo, die nur so schnell bei Ihrer Wanderung sind wie der langsamste (und Dickste) der Kinder. Die Ehe von Axel Rogo geht nach über 10 Jahren fast in die Brüche, weil er so viel arbeitet und keine Zeit für seine Frau hat. Sie verlässt ihn und die Kinder und zieht zu Ihren Eltern Am Ende wird aber alles Gut, Rogo wird Leiter der gesamten Unternehmenssparte mit 3 Werken, seine Ehe wird gerettet. Rogo erzielt innerhalb von kurzer Zeit Gewinne, die Produktionszeiten werden massiv reduziert, der Vertrieb kann Aufträge annehmen, die sich auf dem ersten Blick nicht lohnen. Wer ein packende Wirtschaftsgeschichte á la Grisham erwartet wird sicherlich entttäuscht. Die Geschichte drumrum ist etwas konstruiert aber die Beschreibung der Management Methode ist spannend, aufschlussreich. Jede Person mit Managementerfahrung kann bei dem Buch etwas raus ziehen.

    Mehr