Elizabeth Anthony

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 51 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 12 Rezensionen
(8)
(7)
(2)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

Verführung

Bei diesen Partnern bestellen:

Tu sei mia

Bei diesen Partnern bestellen:

Breathless for You

Bei diesen Partnern bestellen:

All I Want Is You

Bei diesen Partnern bestellen:

All I Want is You

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein wirklich toller historischer Erotikroman

    Verführung

    Liviiosa

    22. January 2017 um 22:12 Rezension zu "Verführung" von Elizabeth Anthony

    Ich war so skeptisch, als ich dieses Buch das erste Mal in die Hände genommen hab. Die Bewertungen waren eher sehr durchschnittlich. Aber ich habe es geliebt. Jede einzelne Seite hat mir gezeigt, dass das Leben nun mal nicht immer so verläuft, wie man es sich wünscht. Das Buch beschreibt eine Liebesgeschichte in der Zeit um 1920 in einem alten englischen Herrenhaus, wie auch in London. Die erotischen Szenen sind sehr toll geschrieben. Es werden keine geschmacklosen Begriffe benutzt, die mich zum Teil in so vielen New Adult ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Verführung" von Elizabeth Anthony

    Verführung

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Verführung" von Elizabeth Anthony

    Mit "Verführung" von Elisabeth Anthony laden wir zusammen mit dem Rowohlt Verlag ein, euch ins England der 20er Jahre zu begeben. Es erwartet euch ein sinnlicher Roman, der zugleich wunderbar in diese Zeit zurückzuversetzen weiß. Mehr zum Inhalt: Ihr Platz ist unten in der Küche: Belfield Hall, 1920: Voller Sehnsucht verfasst die junge Sophie Briefe an einen Herrn, der ihr einst in größter Not zur Seite sprang. Ihm verdankt sie ihre Stelle als Küchenmagd in Belfield Hall. Insgeheim aber träumt sie davon, ihre Anstellung ...

    Mehr
    • 282
  • Shades of Grey 2.0 - nur mit mehr historischem Hintergrund

    Verführung

    Lola1008

    24. January 2015 um 13:42 Rezension zu "Verführung" von Elizabeth Anthony

    Shades of Grey 2.0 - nur mit mehr historischem Hintergrund Belfield Hall 1920: Sophie ist jung, hübsch und träumt davon eines Tages als Tänzerin in den großen Londoner Theatern aufzutreten. Dumm nur, dass sie als Küchenmagd des großen Herrenhauses Belfield Hall nie die Chance erhalten wird, jemals in einer Revue zu tanzen. Das glaubt Sophie zumindest - bis ein Erbschaftsstreit um den Landsitz entbrennt. Und Lady Beatrice, Sophies Herrin, dem Küchenmädchen ein äußerst unmoralisches Angebot macht: Sophie soll sich in ihrer Unschuld ...

    Mehr
  • Ein schön geschriebenes Buch

    Verführung

    MikiReif

    30. September 2014 um 08:51 Rezension zu "Verführung" von Elizabeth Anthony

    Dieses Buch ist vielleicht am meisten etwas für Leser die historische Romane in Verbindung mit etwas Sex gerne lesen. Eine Art Shades of Grey nur in England im Jahre 1920.  Sophie kommt aus der Unterschicht, und lernt Mr. Maldon auf offener Straße kennen, weil er ihr als Einziger hilft ihre zusammengebrochene sterbende Mutter in ein Krankenhaus zu schaffen und sie zu versorgen. Leider zu spät behandelt stirbt die Mutter, und da Sophie keine Familie mehr hat, verschafft ihr der Retter einen Job als Küchenhilfe im Herrenhaus ...

    Mehr
  • Die softe Version von Shades of Grey, eingebettet in die Zeit und Atmosphäre von Downton Abbey!

    Verführung

    Cellissima

    Rezension zu "Verführung" von Elizabeth Anthony

    Voller Sehnsucht verfasst die junge Sophie, Küchenmagd in Belfield Hall, Briefe an einen fremden Herrn. Sie spürt, dass dem Mann, der ihr in größter Not zur Seite sprang, ihr Herz gehört. Aber schon bald versiegen seine Antworten. Als ein Erbschaftsstreit um den Landsitz entbrennt, macht ihre intrigante Herrin Sophie ein Angebot. Sie soll sich in ihrer Unschuld dem Erben als Geschenk präsentieren – dafür könnte sie aus dem Elend ausbrechen und in London Tänzerin werden. Doch Sophie kennt den neuen Herrn ... Meine Meinung: Ein ...

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Verführung" von Elizabeth Anthony

    Verführung

    MissTalchen

    12. March 2014 um 13:42 Rezension zu "Verführung" von Elizabeth Anthony

    "Mein Herz krampfte sich zusammen. Mir wurde schwindelig. Alles, für dich täte ich alles. Ich würde mein Leben für dich opfern, das weißt du ... <>, hauchte ich. Dieses Buch habe ich hier auf LovelyBooks bei einer Verlosung gewonnen, worüber ich sehr dankbar bin, dass es hier überhaupt die Möglichkeit dazu gibt. Dennoch will ich ehrlich sein... Zur Story: Seit der geheimnisvolle Mr Maldon Sophie nach dem Tod ihrer Eltern zu einer Anstellung in einem Herrenhaus und somit einem Dach über dem Kopf verholfen hat, schreibt sie ihm ...

    Mehr
  • Nicht ganz so verführerisch für mich, aber dennoch lesenswert

    Verführung

    bookgirl

    12. February 2014 um 15:48 Rezension zu "Verführung" von Elizabeth Anthony

    Inhalt Wir schreiben das Jahr 1920. Sophie ist 13 Jahre alt, als sie auf Mr. Maldon trifft, der ihr eine Anstellung in Belfield Hall verschafft. Dort arbeitet sie als Küchenmagd, hat aber den Traum eines Tages Tänzerin in London zu werden. Sopie schreibt Maldon aus Dankbarkeit Briefe und vertraut ihm sogar ihre Gefühle an, auch wenn er ihr nicht antwortet. Als es auf Belfield Hall zu Erbschaftsstreitigkeiten kommt und ein neuer Hausheer den Landsitz bezieht, soll Sophie, die mittlerweile einen Aufstieg von der Küche geschafft ...

    Mehr
  • Anthony, Elizabeth: "Verführung"

    Verführung

    Dostojewska

    09. February 2014 um 20:40 Rezension zu "Verführung" von Elizabeth Anthony

    ... es hat mich dann doch noch ent-führt...  Vor ein paar Sekunden habe ich erst die letzten Seiten gelesen und dementsprechend verbleibe ich hier noch etwas sprachlos. Zu anfangs überzeugten mich zahlreiche Auflösungen, die während der Geschichte geschehen nicht zur Gänze. Da war immer dieser "Soll-das-alles-sein?"-Moment. Woraufhin dann doch noch ein großes "Aha!"... hingegen auch ein kleines "Wie bitte?!" folgten. Mehr soll hier nicht verraten werden.

  • Die Küchenmagd und der Herzog

    Verführung

    peggy

    31. January 2014 um 16:33 Rezension zu "Verführung" von Elizabeth Anthony

    Die Junge Sophie arbeitet als Dienstmädchen in Belfield Hall, die Stelle verdankt sie einem Herrn der ihr einmal in großer Not half und den sie nie vergessen konnte. Sie schreibt ihm Jahrelang Briefe, die er nur in der ersten Zeit beantwortete. Insgeheim träumt Sophie davon ihre Stelle aufzugeben um Tänzerin in London zu werden. Als der neue Herr von Belfield kommt und sie ihn sieht kann sie es nicht glauben, es ist ihr Mr. Maldon, den sie seit Jahren liebt. Ein fesselnder und sinnlicher Roman über liebe  und Verlangen.. 4,5 Sterne

  • Bitte mehr davon !!

    Verführung

    Swiftie922

    31. January 2014 um 15:11 Rezension zu "Verführung" von Elizabeth Anthony

    Inhalt : ihr Platz ist unten in der Küche Belfield Hall, 1920: Voller Sehnsucht verfasst die junge Sophie Briefe an einen Herrn, der ihr einst in größter Not zur Seite sprang. Ihm verdankt sie ihre Stelle als Küchenmagd in Belfield Hall. Insgeheim aber träumt sie davon, ihre Anstellung aufzugeben und in London Tänzerin zu werden. doch oben warten Liebe, Luxus und Verrat. Als ein Erbschaftsstreit um den Landsitz entbrennt, macht ihre Herrin Sophie ein Angebot: Sie soll sich in ihrer Unschuld dem Erben als Geschenk präsentieren als ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks