Elizabeth Becka Mit dem letzten Atemzug

(39)

Lovelybooks Bewertung

  • 54 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(10)
(12)
(12)
(4)
(1)

Inhaltsangabe zu „Mit dem letzten Atemzug“ von Elizabeth Becka

Evelyn James von der forensischen Spurensicherung in Cleveland wird an den Tatort eines brutalen Verbrechens gerufen. Aus dem Fluss wird die Leiche einer jungen Frau geborgen. Ihre Füße stecken in einem schweren Zementeimer, der Körper ist mit Ketten gefesselt. Die Obduktion ergibt, dass die Frau lebend ins Wasser geworfen wurde und bis zum letzten Atemzug gekämpft haben muss. Vom Bürgermeister unter Druck gesetzt, ermitteln die Detectives Riley und Milaski in alle Richtungen, während Evelyn unerlaubterweise einer ganz anderen Spur folgt. Einer Spur, durch die sie in die Fänge des Mörders gerät …

Stöbern in Krimi & Thriller

Last Mile

Ein Ermittler der etwas anderen Art in starker Story

BrittaRuth

Cyrus Doyle und das letzte Vaterunser

Gut zum Lesen für Zwischendurch!

Anjuli

Das Wüten der Stille

Spannender Cornwall Krimi

EOS

Hex

Gut, aber nicht halb so gruselig wie es in der Beschreibung steht leider ...

Sharyssima

Ich soll nicht lügen

Durchwachsen

nicekingandqueen

Isoliert

Ein paar passable Ideen, aber für mich an vielen Stellen zu unausgereift und nicht gut entwickelte Story.

Gulan

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Mit dem letzten Atemzug" von Elizabeth Becka

    Mit dem letzten Atemzug

    Flower

    14. October 2010 um 16:30

    An einem kalten Novemberabend wird Evelyn James von der Spurensicherung zu einem Mordopfer gerufen. Die Leiche einer jungen Frau wurde aus einem Fluss geborgen, die Füsse stecken in einem Zementeimer, der Körper ist mit Ketten gefesselt. Bei der Obduktion stellt sich heraus, dass die Frau lebendig ins Wasser geworfen wurde. Kurz darauf wird eine weitere Leiche gefunden, dass das Ermittlerteam noch mehr unter Druck geraten lässt, denn das Opfer ist die Tochter des Bürgermeisters. Das Buch ist anfänglich sehr spannend, leider konnte die Spannung nicht über das ganze Buch hinweg gehalten werden. Zu vielen Nebenhandlungen lenken zu sehr von der eigentlichen Ermittlung ab. Zum Schluss erlebt der Leser dann aber doch noch eine Wende und man wird mit einem spannenden Ende belohnt.

    Mehr
  • Rezension zu "Mit dem letzten Atemzug" von Elizabeth Becka

    Mit dem letzten Atemzug

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    01. April 2010 um 10:43

    "Mit dem letzten Atemzug" ist ein unterhaltsamer Krimi, in meiner Ausgabe aus der Reihe "Lady Thriller". Evelyn James von der forensischen Spurensicherung arbeitet an einem Fall eines Serienmörders, der junge Frauen quält und umbringt. Geborgen werden die Leichen aus Flüssen, die Füße stecken in einem schweren Zementeimer, der Körper ist mit Ketten gefesselt. Als die Tochter des Bürgermeisters dem Mörder zum Opfer fällt, erhält der Fall politische Brisanz, und Evelyn, die früher mit dem Bürgermeister befreundet war, fühlt sich nun auch privat verpflichtet, gemeinsam mit den Detectives der Mordkommission den Mörder zu finden. Ist auch Evelyns Tochter, oder sie selbst in Gefahr? "Mit dem letzten Atemzug" ist durchaus ein recht unterhaltsamer Roman, aber doch recht einfach gestrickt und meist vorhersehbar. Ein nettes Buch für einen freien Tag, den es lässt sich schnell durchlesen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks