Elizabeth Camden

 4,5 Sterne bei 96 Bewertungen
Autor*in von Ein Schritt ins Ungewisse, Die Grenzen der Wahrheit und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Elizabeth Camden ist Historikerin. Die Woche über arbeitet sie als Bibliothekarin, an den Wochenenden schreibt sie historische Romane. Zusammen mit ihrem Mann lebt sie in der Nähe von Orlando.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Elizabeth Camden

Cover des Buches Ein Schritt ins Ungewisse (ISBN: 9783868275964)

Ein Schritt ins Ungewisse

 (25)
Erschienen am 01.06.2016
Cover des Buches Die Grenzen der Wahrheit (ISBN: 9783868276633)

Die Grenzen der Wahrheit

 (21)
Erschienen am 01.06.2017
Cover des Buches Das Anwesen (ISBN: 9783963620041)

Das Anwesen

 (19)
Erschienen am 01.05.2018
Cover des Buches Die Lady von Bolton Hill (ISBN: 9783963620447)

Die Lady von Bolton Hill

 (16)
Erschienen am 01.02.2019
Cover des Buches Dorthin, wo der Tag anbricht (ISBN: 9783963621314)

Dorthin, wo der Tag anbricht

 (14)
Erschienen am 08.01.2020
Cover des Buches Against the Tide (ISBN: 9780764210235)

Against the Tide

 (1)
Erschienen am 01.10.2012

Neue Rezensionen zu Elizabeth Camden

Cover des Buches Ein Schritt ins Ungewisse (ISBN: 9783868275964)
annislesewelts avatar

Rezension zu "Ein Schritt ins Ungewisse" von Elizabeth Camden

ein durcheinander der Gefühle
annisleseweltvor 2 Jahren

"Ein Schritt ins Ungewisse" ist ein so wundervoller Roman, ich fühlte mich von der Geschichte richtig umarmt.

Ein richtiges Herzensbuch, ein Buch zum verlieben und träumen.


Kate hatte den großen Traum zu studieren, doch lebt sie in einer Zeit in der es Frauen größtenteils verwehrt wird.


Ihre Chance besteht in einem Stipendium, doch bei dem Test gewinnt ihr Rivale Trevor und bekommt den Platz.


Kate ist tiefverletzt, ihr Traum ist geplatzt und sie muss viel kleiner leben als sie geträumt hat.


Doch dann Jahre später bietet Trevor Kendall ihr einen Arbeitsplatz in seiner Forschungsabteilung an.


Sie ist hin und her gerissen zwischen ihrer Abneigung ihm gegenüber und der wunderbaren Möglichkeit  ihrem alten Traum ein Stückchen näher zu kommen.


Trevors Forschungsabteilung ist allerdings nicht beliebt und jemand legt ihm große Steine in den Weg.


Auch Kate ist verwirrt und versucht die Ereignisse, Gespräche und eigene Gefühle zu sortieren und es ist nicht leicht für sie den Weg zu finden.


Superspannend fand ich den medizinischen Part in diesem Buch.

Tuberkulose wurde erforscht und die Gefahr, die Unberechenbarkeit, der sichere Tod und das wenige Wissen über Zusammenhänge, Ursachen und Verlauf machten diese Krankheit so beängstigend.


Das alles ist perfekt eingerahmt von Kates und Trevors Geschichte.


Ich habe beide sehr gemocht, Kate mit ihrem warmen Wesen und auch Trevor der so fest, stark und fast schon stur und hart beschrieben wurden.


Es ist ein Buch für Wohlfühlmomente und trotz der Spannung, die sich durch die Handlungen zieht, ist die Geschichte sanft und schmeicheld geschrieben.


Es ist ein Buch bei dem ich nicht aufhören wollte zu lesen, gleichzeitig aber auch am liebsten die Zeit angehalten hätte um das Buch eben nicht zu beenden.

Cover des Buches Dorthin, wo der Tag anbricht (ISBN: 9783963621314)
annislesewelts avatar

Rezension zu "Dorthin, wo der Tag anbricht" von Elizabeth Camden

Julia und ihr großes Herz
annisleseweltvor 2 Jahren

Julia studiert Medizin, eher eine Seltenheit im Jahre 1897, und ist gut in dem was sie tut.
Ihr Traum ist es ins Ausland zu gehen und tut alles dafür. Doch dann wird ihr ein misshandeltes Tier gebracht und ihr mitfühlendes Herz treibt sie dazu dieses Tier zu schützen. Doch der Preis ist hoch, sie wird des Colleges verwiesen.

Ashton, ein super korrekter Anwalt, ist ihre letzte Hilfe doch er reagiert anders als gehofft und Julia versucht einen Weg zu finden.

Ich mochte Julia, ich mochte das sie ihrem Herzen folgen konnte und dazu stand. Ich habe ihre Stärke bewundert mit der sie die Folgen ihrer Entscheidung trug.

Ashton empfand ich anfangs als etwas steif doch dann wurde er mir immer angenehmer und am Ende war er mir sympathisch.

"Dorthin, wo der Tag anbricht" ist ein kleines süßes Buch für einen kurzen Moment der Auszeit.
Es unterhält, schenkt ein Lächeln und macht Freude.

Würde ich dieses Buch mit Essen vergleichen wäre es Schokokeks. Köstlich und lecker - ein kurzer Genuss wenn auch nicht lebensnotwendig.

Aber doch, eines haben wir ja in Zeiten der Pandemie gelernt: Bücher sind Gegenstände des täglichen Bedarfs und deshalb doch lebensnotwendig =)
Der Grund warum ich täglich lese ....

Cover des Buches Dorthin, wo der Tag anbricht (ISBN: 9783963621314)
Sissy_luzias avatar

Rezension zu "Dorthin, wo der Tag anbricht" von Elizabeth Camden

Ein schöner kleine Auszeit Roman
Sissy_luziavor 2 Jahren

Für den Inhalt bitte den Klappentext lesen.

Mir hat diese kleine Buch sehr gut gefallen. In zwei Stunden war ich damit durch. Der Schreibstil ist flüssig und angenehm und obwohl nur 171 Seiten sind, hat es für diese Geschichte ausgereicht. 

Die Geschichte wird erzählt aus der Perspektive von Julia und Ashton, was ich sehr gerne angenehm finde. So kann man in die Gefühlswelt der beiden eintauchen und deren Hintergründe und Motivationen verstehen. 

Und auch wenn es keine geistig tiefgründigen neuen Erkenntnisse gibt, so war es schön zu sehen, wie Julia mutig an ihrem Traum festgehalten hat. 

Eine wirkliche süße, liebenswerte Geschichte, die es sich lohnt gelesen zu werden. 

P.S. Was mir erst ganz am Schluss gewusst wurde: Dies ist der "Vorgänger" zu "Das Anwesen". Dieses Buch hatte ich vor längerer Zeit gelesen. Nun erklärt sich warum mir das ein oder andere Vertraut vorkam. 

Gespräche aus der Community

In dieser Leserunde das neue Buch "Dorthin, wo der Tag anbricht" von Elizabeth Camden  gelesen und besprochen werden. Die Leserunde beginnt nach Absprache.

Es werden keine Bücher ausgelost.

Ich freue mich auf einen regen Austausch!

51 Beiträge
Nelings avatar
Letzter Beitrag von  Nelingvor 4 Jahren

Die Leserunde mit euch war sehr schön, danke dafür. Das Buch hat mich gut unterhalten. Meine Rezension ist hier zu lesen

https://www.lovelybooks.de/autor/Elizabeth-Camden/Dorthin-wo-der-Tag-anbricht-2410106676-w/rezension/2438215554/

sowie wortgleich unter meinem Nick bei Thalia, weltbild, Hugendubel, buecher.de, Francke, scm, alpha Buchhandlung


Liebe Grüße von neling

In diesem Monat möchten wir euch das neue Buch von Elizabeth Camden vorstellen:


Die Lady von Bolton Hill



Die Lady von Bolton Hill





 Zum Inhalt:


Baltimore, 1867:
Ohne ihre gemeinsame Begeisterung für die Musik hätten sich die wohlhabende Clara Endicott und der aus ärmlichen Verhältnissen stammende Daniel nie kennengelernt. Aber so verbindet sie eine innige Jugendfreundschaft – bis ihre Wege sich gegen ihren Willen trennen.
Als sie sich 12 Jahre später wiederbegegnen, entfacht die innige Verbundenheit, die einst zwischen ihnen bestand, eine Liebe, die keiner von ihnen für möglich hielt. Aber es gibt so viel Trennendes zwischen ihnen: Clara ist inzwischen eine couragierte Journalistin und setzt sich aus christlicher Überzeugung für die Rechte der Arbeiter ein. Daniel hat sich aus eigener Kraft als Eisenbahnmogul ein Imperium aufgebaut. Die Frage nach Gott und die Rechte seiner Angestellten kümmern ihn wenig. Beide kämpfen für ihre Überzeugungen. Können sie einen Weg zueinander finden?





Infos zur Autorin:


 Elizabeth Camden
Elizabeth Camden studierte Geschichte und Bibliothekswissenschaft. Heute ist sie als Professorin für Bibliothekswesen tätig. Ihre Romane schreibt sie in ihrer freien Zeit. Zusammen mit ihrem Mann lebt sie in Florida.










Bitte Beachten:


-Die Leserundenexemplare (Print) werden nur innerhalb von Deutschland und der Schweiz verschickt. Im übrigen Ausland kann nur mit pdf -Datei mitgelesen werden !

-Gewinner, die sich nicht an der Leserunde beteiligen und keine Rezension schreiben, werden in zukünftigen Leserunden nicht mehr berücksichtigt.


-Unser Verlag hat eine christliche Ausrichtung

-Achtet bitte auf die Richtlinien von Lovelybooks zu Buchverlosungen und Leserunden. Der Gewinn eines Buches verpflichtet zur zeitnahen Teilnahme an der Leserunde und zum Schreiben einer Rezension.











164 Beiträge
Tigerbaers avatar
Letzter Beitrag von  Tigerbaervor 5 Jahren
Entschuldigung, dass das Buch und die Leserunde durch meine Aufregung um meine Führerscheinprüfung so ins Hintertreffen geraten sind. Anbei meine Rezi-Links: https://www.lovelybooks.de/autor/Elizabeth-Camden/Die-Lady-von-Bolton-Hill-1888327048-w/rezension/2148341422/ http://www.lesejury.de/rezensionen/deeplink/244214/Product https://wasliestdu.de/rezension/die-lady-von-bolton-hill https://www.thalia.de/shop/home/rezensent/?rezensent=119861 https://www.instagram.com/p/Bz0lOoEiUYV/ Bei Amazon, Weltbild, im SCM-Shop und auf der Verlagshomepage muss die Rezension noch freigeschaltet werden.
Auch von Elizabeth Camden gibt es Nachschub. Alle Leser, die von ihrem Buch "Ein Schritt ins Ungewisse" begeistert waren, können sich über neue Lektüre freuen. Ich danke dem francke Verlag für die Unterstützung der Leserunde.




Die Grenzen der Wahrheit von Elizabeth Camden




Zum Inhalt:

Washington 1897: Anna O'Brien ist Bibliothekarin in der berühmten Library of Congress und führt ein eher vorhersehbares Leben. Doch dann stolpert sie über eine Karte, die auf Fehler in einem alten Bericht hinweist. Vor Jahren soll ein Schiff angeblich während eines Wirbelsturms gesunken sein, doch das neue Material stellt das eindeutig in Frage. Anna beantragt die Korrektur des Berichts – und plötzlich werden ihr an allen Ecken und Enden Steine in den Weg gelegt. Sogar mit Entlassung droht man ihr.
In ihrer Verzweiflung wendet Anna sich an den Kongressabgeordneten Luke Callahan und bittet ihn um Hilfe. Denn sie kann den alten Fall nicht einfach ruhen lassen: Ihr Vater kam bei diesem Schiffsunglück ums Leben. Doch ist die Wahrheit es wert, alle ihre Träume für die Zukunft aufs Spiel zu setzen ... und die von Luke gleich mit?



Infos zur Autorin:






Elizabeth Camden ist Historikerin. Die Woche über arbeitet sie als Bibliothekarin, an den Wochenenden schreibt sie historische Romane. Zusammen mit ihrem Mann lebt sie in der Nähe von Orlando.




Falls ihr eines der 4 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 18. Juli 2017, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage:  Warum möchtet ihr mitlesen  ?





Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !!

NACH 3 TAGEN VERFÄLLT DER GEWINN; WENN ICH KEINE ADRESSE ERHALTE. ES ERFOLGT KEIN ANSCHREIBEN DER GEWINNER VON MIR !!


63 Beiträge
LEXIs avatar
Letzter Beitrag von  LEXIvor 7 Jahren

Community-Statistik

in 92 Bibliotheken

auf 21 Merkzettel

von 1 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks