Elizabeth Chandler Dark Secrets - Es flüstert die Dunkelheit

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dark Secrets - Es flüstert die Dunkelheit“ von Elizabeth Chandler

Eigentlich möchte Kate nur den letzten Wunsch ihres Vaters erfüllen und einen Diamantring seinem rechtmäßigen Besitzer zurückgeben. Doch als sie diesen Auftrag auf dem alten Anwesen Mason's Choice ausführen will, holt die Vergangenheit sie ein. Wieso haben ihre Eltern vor vielen Jahren das Anwesen fluchtartig bei Nacht und Nebel verlassen? War der Tod ihrer Spielkameradin Ashley vielleicht kein Unfall? Und wiederholen sich die schrecklichen Ereignisse von damals erneut? Ein gefährliches Katz-und-Maus-Spiel beginnt.

Stöbern in Jugendbücher

The Sun is also a Star.

würde zu eins meiner Lieblingsbucher <3

sanjeey

Lemon Summer

Eine super schöne Liebesgeschichte für den Sommer.

danceprincess

Ein Kuss aus Sternenstaub

Eine schöne Geschichte aus 1001 Nacht

sjule

Die Chroniken der Verbliebenen - Das Herz des Verräters

Eine schöne Atmosphäre und sympathische Charaktere! :)

MariesBuecherwelt01

Beautiful Liars - Verbotene Gefühle

Die Geschichte ist eine Mischung aus der Serie „Pretty Little Liars“ und einem Fantasy Roman. Mit vielen Intrigen und wenig Romantik.

Rajet

The Hate U Give

Ein grandios geschriebenes Buch mit einer ehrlichen, unfassbar fesselnden Story, die einen auch nach dem Lesen nicht loslässt.

Svenjas_BookChallenges

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Für Mystery-Fans

    Dark Secrets - Es flüstert die Dunkelheit
    Lulina

    Lulina

    25. September 2013 um 19:45

    Eigentlich möchte Kate nur den letzten Wunsch ihres Vaters erfüllen und einen Diamantring seinem rechtmäßigen Besitzer zurückgeben. Doch als sie diesen Auftrag auf dem alten Anwesen Mason's Choice ausführen will, holt die Vergangenheit sie ein. Wieso haben ihre Eltern vor vielen Jahren das Anwesen fluchtartig bei Nacht und Nebel verlassen? War der Tod ihrer Spielkameradin Ashley vielleicht kein Unfall? Und wiederholen sich die schrecklichen Ereignisse von damals erneut? Ein gefährliches Katz-und-Maus-Spiel beginnt.   Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen, vor allem, weil es eine Mischung aus Thriller und Mystery ist, die mich sehr angesprochen hat. Der Schreibstil ist sehr flüssig; man kann sich direkt in Kate hineinversetzen und verstehen, warum sie Patrick unbedingt beschützen will. Besonders gelungen finde ich den Prolog, der eine kleine Kostprobe des Inhalts gibt, aber trotzdem nicht zu viel verrät. Im Laufe der Geschichte werden dann immer mehr kleine Teile in das Puzzle des Geschehens ergänzt, sodass man die Handlung im Prolog mehr und mehr nachvollzieht. Erst ganz am Schluss werden dann die letzten offenen Fragen geklärt, dh. man denkt nicht schon 50 Seiten vor Ende: Wann ist es endlich aus? Ich weiß doch schon alles! Sehr schön fand ich auch, dass die Autorin den Fokus nicht nur auf Kate, Patrick und das äußerst seltsame Geschehen im Anwesen gerichtet hat, sondern auch eine Liebesgeschichte zwischen Kate und Ben einflocht. Allerdings ist mir der Höhepunkt, das Finale sozusagen, zu plötzlich und unerwartet gekommen, während das Geschehen zuvor doch einen Tick zu viel in die Länge gezogen wurde.   Abschließend kann ich nur sagen, dass dieses Buch wirklich sehr lesenswert ist und ich es wirklich an alle, bis auf die, die keine Thriller mögen, weiterempfehlen kann.   Mehr anzeigen Weniger anzeigen

    Mehr