Elizabeth Dale

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von Elizabeth Dale

Cover des Buches Nothing Can Frighten A Bear (ISBN:9780857636461)

Nothing Can Frighten A Bear

 (1)
Erschienen am 01.09.2016
Cover des Buches Off to Market (ISBN:9781847804389)

Off to Market

 (0)
Erschienen am 02.01.2014

Neue Rezensionen zu Elizabeth Dale

Neu

Rezension zu "Nothing Can Frighten A Bear" von Elizabeth Dale

A funny Good Night Story for brave little night owls
Kinderbuchkistevor 3 Monaten


Eine lustige Gute Nacht Geschichte
für mutige kleine Nachteulen
mit Reimen von Paul Maar
für Kinder ab 3 Jahren
Dieses wunderschöne Bilderbuch führt uns gradewegs ins Land der Träume, aber erst wenn wir die Geschichte kennen.

Wer kennt das nicht, da liegt man friedlich im Bett und ist plötzlich hell wach weil man meint etwas gehört oder gesehen zu haben und schon ist die ganze Ruhe vorbei.
Genau so geht es Familie Bär.
Familie Bär, das sind Vater Mutter und die drei Kinder Lisa, Kai und Baby Bobo.
Alle Fünf liegen friedlich im Bett und schlafen mit Baby Bobo um Hilfe schreit.
Er meint ein Monster gehört zu haben, das ihn nun entführen will.
Alle Versuche ihn zu beruhigen schlagen fehl, bleibt nur eins dem kleinen Kerl zu zeigen, dass draußen keiner ist.
Mittlerweile ist auch der Rest der Familie aufgestanden. Mit Lampe bewaffnet machen sie sich auf den Weg. Zu sehen ist nichts, doch zu hören. Mutter Bär erschrickt. Doch ein Monster? Nein, nur ein Reh!
Mutig starksen sie weiter durch den dunklen Wald, der in der Nacht so ganz anders aussieht und vor allem anders anhört.
Ach, her je schnell ist man da mal gefallen. Und so kommt es, dass Papa Bär und Klein Bobo irgendwann ganz alleine da stehen und dann oh, je jetzt wird's auch dem Vater mulmig, da ist ja wirklich etwas!
Wild, gefährlich, grimmig mit funkelnden Augen.
Oh je, was geschieht jetzt?
Ich verrate es euch nicht.
Nur so viel, es wird richtig lustig.
Am Ende liegen alle wieder zufrieden in ihren Betten bis......
*
Eine wunderschöne Geschichte voller Situationskomik und Spannung wartet auf den Leser dieses Buches.
Paul Maar, der den meisten als Autor der Sams Geschichten bekannt ist, hat den Text für uns  aus dem Englischen übersetzt und in eine besonders schöne Reimform transportiert, die uns eindrucksvoll in die Stimmung des Geschehens mit nimmt. So entsteht durch die Reime  eine situationsbedingte Dynamik, die uns mitreißt.
Das großformatige Bilderbuch begeistert aber auch durch die so lebendigen Illustrationen, die durch das große Format besonders schön heraus kommen und einen förmlich in die Geschichte hinein ziehen.
Einfühlsam erzählt die Autorin eine Geschichte deren Handlung jedes Kind nachvollziehen kann da es bestimmt schon einmal in einer ähnlichen Situation war. Vermutlich sind die Eltern dann auch auf das Kind eingegangen, mit ihm durch den Raum gegangen aber solch teilweise im nachhinein witzigen Abenteuer werden sie wohl nicht erlebt haben.
Das Buch eignet sich besonders schön, auch für eine Buchbetrachtung mit mehreren Kindern, da die Illustrationen nicht zu überladen und detailreich sind sondern klar die Situation fokussieren und so auch von etwas weiter weg deutlich zu erkennen sind.
*
Unsere Lesekinder hatten viel Spaß. Sie gingen in den Situationen mit, gruselten sich mit der Bärenfamilie, kicherten über die Ängste der Fünf, weil sie ja mehr sahen als die Protagonisten selbst und freuten sich, das das Ende dann doch kein so richtiges Ende ist sondern der Anfang von ...


Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks