Elizabeth Enfield Ivy und Abe

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Ivy und Abe“ von Elizabeth Enfield

Zwei Menschen – eine Liebesgeschichte – eine Million Möglichkeiten
Ivy und Abe – zwei Menschen, die füreinander bestimmt sind. Sie begegnen sich zu verschiedenen Zeiten in ihrem Leben. Doch das perfekte Glück verpassen sie immer. Mal wechseln sie ein paar Worte in einem Café, dann trennen sich ihre Wege wieder. Ein anderes Mal haben sie eine Affäre miteinander. Später sind sie verheiratet, aber ihre Ehe steckt in einer tiefen Krise. Ihr Leben lang tragen Ivy und Abe etwas von dem anderen in sich. Innige Momente, in denen sie ihre Liebe spüren. Wird sie je von Dauer sein?
Gabriele Blum trägt uns mit ihrer warmen Stimme durch die Jahrzehnte und Begegnungen.
(1 mp3-CD, Laufzeit: ca. 10h 27)

Klappentext und Inhalt passt nicht!

— momkki

Stöbern in Romane

Lügnerin

Die Dynamik einer Lüge. Psychologisch fein erzählt, jedoch nicht so dicht wie gehofft.

leselea

Highway to heaven

Meiner Meinung nach ist es eine realistische Geschichte mit ganz normalen Charakteren – wie du und ich.

Die_Zeilenfluesterin

Der Weihnachtswald

ein schönes Wintermärchen mit einer Reise in die Vergangenheit

RoRezepte

Britt-Marie war hier

Ein wunderbares Buch über einen Neubeginn

Dataha

Sag nicht, wir hätten gar nichts

Beeindruckende Familiengeschichte zweier chinesischer Musikerfamilien vor politischen Hintergrund Chinesisch-sozialistischer Repressalien

krimielse

Alles wird unsichtbar

„Alles wird unsichtbar“ von Gerry Hadden ist keine leichte Kost, sondern eine anspruchsvolle, lesenswerte Lektüre

milkysilvermoon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leider nicht das, was versprochen wurde

    Ivy und Abe

    momkki

    07. December 2017 um 13:47

    Unsere Protagonisten der Geschichte sind Ivy und Abe, beides Menschen dessen Herzen füreinander schlagen. Durch widrige Lebensumstände trennen sich immer wieder ihre Wege.  Die Geschichte der beiden wird Rückwärts erzählt. Die erste Geschichte spielt im Jahr 2026, wo Ivy 71 Jahre alt ist. In der letzten Geschichte ist Ivy dann gerade mal 10 (Jahr 1965). Alle Geschichten werden aus Ivys Persektive erzählt. Ich muss sagen, dass ich insgesamt etwas enttäuscht war, da der Klappentext nicht ganz mit meiner Vorstellung übereinkamen. Ich dachte beide Figuren begegnen sich immer wieder, und die Begegnungen haben dann auch einen Bezug zueinander. In dieser Geschichte, scheinen die Begegnungen aber in keiner Weise einen Bezug zueinander zu haben. So haben die beiden in der einen Geschichte ein gemeinsames Kind, in der anderen hat Ivy ein Kind mit einen anderen Mann und mit Abe eine Affäre. Mir scheint, als hätte die Autorin alle möglichen Szenarien  aneinander gereiht und in rückwirkender Reihenfolge angeordnet. Leider entspricht das Hörbuch nicht meinem Geschmack und auch nicht der Vorstellung, die der Klappentext für mich hervorgerufen hat. Von mir gibt es  1 Stern.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks