Elizabeth Gage

 3.6 Sterne bei 34 Bewertungen
Autor von Tödliche Orchidee., Tabu und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Elizabeth Gage

Sortieren:
Buchformat:
Elizabeth GageTödliche Orchidee.
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Tödliche Orchidee.
Tödliche Orchidee.
 (12)
Erschienen am 01.01.1998
Elizabeth GageTabu
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Tabu
Tabu
 (5)
Elizabeth GageFeuer und Asche
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Feuer und Asche
Elizabeth GageGefährliche Glut.
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Gefährliche Glut.
Elizabeth GageGefährliche Glut
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Gefährliche Glut
Gefährliche Glut
 (1)
Erschienen am 01.01.1998
Elizabeth GageTabu.
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Tabu.
Tabu.
 (1)
Elizabeth GageGefährliche Glut
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Gefährliche Glut
Elizabeth GageElizabeth Gage: Tödliche Orchidee
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Elizabeth Gage: Tödliche Orchidee
Elizabeth Gage: Tödliche Orchidee
 (1)
Erschienen am 01.01.1996

Neue Rezensionen zu Elizabeth Gage

Neu
Perles avatar

Rezension zu "Feuer und Asche" von Elizabeth Gage

Feuer und Asche von Elizabeth Gage
Perlevor 5 Jahren

Klappentext:
Zwei attraktive, willensstarke Frauen – raffiniert und erfolgsbewußt die eine, begabt und sensibel die andere – und ein charismatischer junger Senator auf dem glanzvollen Weg ins Weiße Haus. Als die Lebenslinien dieser drei Menschen sich kreuzen, gerät eine der angesehensten Familien Amerikas in einen Sog von Leidenschaft und Haß. Und plötzlich geht es nicht mehr nur um Ehe, Liebe und Treue, sondern um handfeste Machtinteressen, die gewahrt bleiben müssen – um jeden Preis.

„Fesselnd und erotisch! Dieser Roman brilliert durch seine faszinuierende Personendarstellung.“ (Publishers Weekly)

Eigene Meinung:
Ich las vor ca. 2 Jahren schon mal einen Roman von Elizabeth Gage und war total begeistert von dieser Aurorin. Sie schreibt wirklich sehr fesselnd und erotisch. Es ist als wäre man Live dabei oder erlebt es selbst. Die Gefühle werden sehr angegriffen, in jeder Situation. Ich hatte deshalb hohe Erwartungen an dieses Buch, bei 800 seiten, was würde ich alles geboten kriegen. Doch ich muss sagen, es hat meine Erwartungen übertroffen. Jeden Tag las ich 50-80 Seiten – in 13 Tagen – und es lies mich nicht los. Ich war gefesselt von dem Buch und las jeden Tag mit Begeisterung und Freude weiter, egal wo ich mich gerade aufhielt. Der dicke Wälzer musste mit. Ich wurde auch mit fast allen Protagonisten warm, ob böse oder lieb, sie waren mir alle ans Herz gewachsen und gehörten zu dieser geschichte nun mal dazu. Nur bei den ersten 100 Seiten wusste ich nicht genau, was ich damit anfangen sollte oder wo die hingehörten, ob das schon der Schluss war. Die Seiten 101-300 gefielen mir am Besten, aber auch die weiteren 490 Seiten. Das mit der Politik verstand ich auch leider nicht alles, versuchte aber dem Ganzen verständlich zu folgen, trotzdem gefiel es mir außerordentlich gut. Der Schluss war sehr traurig aber sehr gut gewählt. Ich wünschte manchmal, ich wäre die Hauptprotagonistin Laura gewesen. Die Rolle gefiel mir natürlich am Allerbesten. Am liebsten hätte ich mindestens noch 200 Seiten weiter lesen können. Würde jedes weitere Buch von Elizabeth Gage lesen, die auch unter anderem Namen schon Bücher veröffentlichte, es steht aber nicht drin, unter welchen Namen. Vielleicht kann mir das Einer/Jemand sagen. Also Elizabeth Gage ist das Pseudonym einer bekannten amerikanischen Erfolgsautorin. Mit jedem ihrer Romane stand sie auf der New York Times-Bestsellerliste. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Scottsdale, Arizona. Wüsste gerne mehr über sie. Sie gehört mit zu meinen Lieblingsautorinnen. Klasse! Weiter so! 5 volle Sterne vergebe ich hierfür sehr sehr gerne.

Kommentieren0
11
Teilen
leserins avatar

Rezension zu "Gefährliche Glut" von Elizabeth Gage

Rezension zu "Gefährliche Glut" von Elizabeth Gage
leserinvor 6 Jahren

Das Buch hat mir eine Lesefreundin zugeschickt. Normalerweise lese ich so Bücher mit demTitel wie "Gefährliche Glut" und diesem Cover nicht unbedingt, aber ich habe wieder etwas dazugelernt.
Das Buch hat mich in den Bann gezogen und zwar vom Anfang bis zum Ende. Immer wieder gabe es spannende Höhepunkte und aha-Erlebnisse.
Ich kann es absolut empfehlen.

Kommentieren0
7
Teilen
Perles avatar

Rezension zu "Gefährliche Glut" von Elizabeth Gage

Rezension zu "Gefährliche Glut" von Elizabeth Gage
Perlevor 6 Jahren

Klappentext:
Sie ist schön wie ein Engel und kühl wie ein Gletscher. Doch unter der eisigen Schale schlummert ein Vulkan. Das errät Jack Magnus mit Kennerblick sofort, als Francie Bollinger sich für einen Job in seiner Firma bewirbt. Und einer brennend heißen Affäre gegenüber war er noch nie abgeneigt. Doch er hat nicht mit den Folgen des Vulkanausbruchs gerechnet. Denn Francie ist eine Frau, die genau weiß, was sie will und vor allem - wie sie es bekommt. Auch wenn sie bald nur noch einen Gedanken kennt: Rache.
WOW! War das ein echt super Roman. Ich war von der ersten bis letzten Seite begeistert und kam nicht von dem Buch los. Es waren vergnügliche entspannte nette Lesestunden. Kann es jedem weiterempfehlen. Vergebe hundertprozentig 5 Sterne und zähle es zu meinen Top 10-Büchern.

Kommentieren0
20
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 56 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks